info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Compubizz AG |

Compubizz: Geschäftsmodell erweitert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kosteneffektive und zeitsparende Beschaffung durch Consulted Sourcing


Die Compubizz AG, Hallbergmoos, hat das Service-Portfolio ihres virtuellen ITK-Handelsplatzes ergänzt. Neu hinzu kam das „Consulted Sourcing“. Es ermöglicht den Kunden zeitsparend und kosteneffektiv IT- und TK Produkte sowie Dienstleistungen auf der Compubizz Plattform „einzukaufen“. Um dies zu gewährleisten stehen IT-Fachleute den Kunden während des gesamten Beschaffungsprozesses beratend zur Seite. Sie unterstützen zum einen bei der Spezifikation der relevanten Produkte, zum anderen helfen sie bei der Selektion potenzieller Lieferanten. Compubizz offeriert damit auch unerfahrenen Handelsplatzteilnehmern die Möglichkeit, das Angebot optimal auszuschöpfen und eventuelle Vorbehalte gegen den Handel im Internet zu überwinden. Zielgruppe sind Unternehmen des gehobenen Mittelstandes ab etwa 100 Mitarbeitern und Großkunden.

Besonders bei größeren Projekten (Anschaffungen ab ca. DM 100.000) und schwer beschaffbaren B- und C-Gütern aus dem Hard- und Software Bereich bietet sich das Consulted Sourcing an. Somit entfallen langwierige und zeitaufwendige Beschaffungsprozesse für den Kunden, wie das Identifizieren möglicher Lieferanten, Formulieren von Angebotesanfragen sowie aufwendige Preisverhandlungen. Der Kunde erhält während aller Schritte seines Beschaffungsprozesses eine „rund um“ Betreuung; von der fachspezifischen Produkt-Beratung bis hin zur Identifizierung der günstigsten Lieferanten. Ausschreibungen oder Nachfrageauktionen werden auf Wunsch aktiv auf dem Marktplatz durchgeführt. Auf diese Weise sind hohe und schnelle Marktresonanz garantiert. Durch die direkte Vergleichbarkeit aller eingehenden Angebote lässt sich leicht das Günstigste herausfiltern.

Die Kosten des Consulted Sourcing für die Kunden werden je nach Aufwand der Beratung berechnet, jedoch zahlt der Kunde nur, wenn eine Einsparung erreicht wird. In diesem Fall erhält Compubizz zehn Prozent der eingesparten Summe gegenüber dem im Vorfeld eingeholten Angebot, bzw. dem Kostenvoranschlag. Hinzu kommt eine individuell vereinbarte Beteiligung am Umsatz des ausgewählten Lieferanten.

Das Prinzip des Consulted Sourcing ergänzt und optimiert das bereits bestehende Konzept des moderierten Marktplatzes. Hierbei koordiniert ein Service-Team Angebot und Nachfrage der Handelspartner.

Mit dem erweiterten Serviceangebot trägt Compubizz den stetig wachsenden Anforderungen an Business-to-Business Marktplätze Rechnung. „Wer erfolgreich sein will, der muss wie wir die Beschaffungsprozesse der Handelsteilnehmer tief genug unterstützen“, konstatiert Peter Bundgard, Vorstand bei Compubizz. „Außerdem sind umfangreiche Möglichkeiten in punkto Beschaffung für den strategischen Einkauf der teilnehmenden Unternehmen gefragt.“ Compubizz will sich daher in Zukunft zusätzlich als Anbieter solcher Beschaffungslösungen positionieren und nicht „nur“ als reiner Marktplatz für die ITK-Industrie sehen.


Web: http://www.compubizz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Zühlke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2097 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Compubizz AG lesen:

Compubizz AG | 22.10.2001

Ab heute neue IT-Schnäppchenwoche bei Xsellent!

heute startet die neue Schnäppchenwoche der Compubizz Division Xsellent. Unter www.xsellent.de erwarten die Interessenten zahlreiche attraktive IT Rest- und Sonderposten zu xsellenten Preisen. Der virtuelle Schnäppchenmarkt öffnet seine Pforten he...
Compubizz AG | 10.10.2001

Compubizz startet IT-Schnäppchenmarkt Xsellent

Einmal im Monat heißt es ab sofort günstig einkaufen bei Compubizz. Unter www.xsellent.de bietet Compubizz attraktive IT Rest- und Sonderposten zu „xsellenten“ Preisen. Der virtuelle Schnäppchenmarkt öffnet seine Pforten jeden Monat eine Woche ...
Compubizz AG | 01.08.2001

Compubizz ITK Marktplatz in SYSTEMS-World Portal integriert

Mit der Integration des Business-to-Business ITK Marktplatzes www.compubizz.com in das SYSTEMS Branchenportal www.systems-world.de beschreiten Compubizz und die SYSTEMS neue Wege in punkto Serviceleistungen. Das Internetportal SYSTEMS-World bietet se...