info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VIGILANTe |

Mehr Sicherheit durch Partnerschaft: offene Netze - höhere Risiken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


VIGILANTe und kippdata vereinbaren Kooperation für mehr Netzwerksicherheit


VIGILANTe, unabhängiger Spezialist für Sicherheitstests, und die kippdata informationstechnologie gmbh, führender Anbieter von IT-Dienstleistungen, arbeiten künftig eng zusammen. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gründet auf der steigenden Nachfrage nach proaktiven Sicherheitslösungen für Unternehmen.

Unternehmenserfolg basiert heutzutage wesentlich auf einer reibungslos funktionierenden IT-Infrastruktur. Interne Vernetzung und die Verbindung zum Internet sind dabei integrale Bestandteile. Damit verbundene Risiken werden jedoch noch häufig unterschätzt. Für kippdata sind Sicherheitskonzepte wichtige Bausteine für funktionierende IT-Strukturen. Um den aktuellen Stand einmal implementierter Lösungen herstellerunabhängig analysieren und bewerten zu können, wurde eine Partnerschaft mit VIGILANTe vereinbart.

" Wir haben uns für VIGILANTe entschieden, weil das Konzept einer unabhängigen Überprüfung überzeugte. Auf diese Weise können unsere Kunden einfach die Qualität unserer Arbeit bewerten", erklärt Marc Maurmann, Security Account Manager bei kippdata. "Wo andere aufhören, machen wir weiter. Ein gutes Konzept taugt nur, wenn es entsprechend umgesetzt wird - und das machen wir."

Regelmäßige Tests und Analysen bilden die Basis für die erfolgreiche Umsetzung der unternehmenseigenen Sicherheitsrichtlinien. Die Lösungen von VIGILANTe erfüllen genau diese Aufgabe. Mit der Software SecureScan NX können Unternehmen die Sicherheit ihrer internen Netzwerke direkt überprüfen, während die Dienstleistung SecureScan Perimeter durch einen Internet-basierenden Test das Sicherheitsniveau von außen bewertet. VIGILANTe ermöglicht es Unternehmen, hochentwickelte, schnelle und kostengünstige Tests über das Internet vorzunehmen. SecureScan NX erstellt automatisch einen detaillierten Bericht über die Testergebnisse und unterbreitet Lösungsvorschläge. Der Anwender kann somit umgehend feststellen, ob die Konfiguration des unternehmensinternen Netzwerkes den Sicherheitsanforderungen entspricht.

" Wir freuen uns, dass wir mit kippdata einen kompetenten Partner gefunden haben, der Kunden erfolgreich durch IT-Dienstleistungen unterstützt", erklärt Søren Hjelmholm, Country Manager bei VIGILANTe in Deutschland. "Vorkehrungen gegen Sicherheitslücken im Netzverkehr müssen zum richtigen Zeitpunkt und vor allem proaktiv getroffen werden. Unsere neue Partnerschaft hilft uns dabei, diese Herausforderung professionell zu meistern."

(308 Wörter / ca. 2.581 Zeichen)


Über VIGILANTe
VIGILANTe, führender Anbieter von Sicherheits-Assessment via Internet, bietet leistungsstarke Lösungen, um Sicherheitsschwachstellen und - lücken in internen und externen Netzwerken zu identifizieren. Die weltweit führenden Sicherheits-Lösungen des im Jahr 1997 gegründeten Unternehmens basieren vor allem auf dem umfassenden Assessment-Service und der Testsoftware für Unternehmen. Das preisgekrönte und patentierte Hauptprodukt, der SecureScan™, ist das einzige Produkt in technologisch dritter Generation, das den Schutz vor Angriffen auf Unternehmensnetzwerke oder Firewalls verstärkt. Um Kunden einen kontinuierlichen und umfassenden Schutz zu gewährleisten, wird eine profunde Überprüfung der Sicherheitslücken im Internet geboten. Dem Kunden wird somit ein problemloser Ablauf der unternehmerischen Aktivitäten ermöglicht. Weiterführende Informationen gibt es im Internet unter www.vigilante.de.

Der Entwickler des Security Assurance Service Provider Modells (SASP) vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen weltweit über ein globales Netzwerk von Partnern. Mit Hauptsitz in New York und Europazentrale in Kopenhagen unterhält VIGILANTe weitere Büros in Europa und den USA.
VIGILANTe und Securescan sind eingetragene Handelsmarken der VIGILANTe.com, Inc.

Weitere Presseinformationen über VIGILANTe sind erhältlich bei:

Søren Hjelmholm, Country Manager VIGILANTe Deutschland
Tel.: ++49 (0) 89 / 5795 9413
E-Mail: soeren.hjelmholm@vigilante.com

Claus Fonnesbech, PR & Event Manager, VIGILANTe
Tel.: ++45 4074 / 2525
E-Mail: claus.fonnesbech@vigilante.com

oder:
Andres Wittermann oder Doris Meier bei LEWIS Communications GmbH
Tel.: ++49 (0)89 / 173019-0
Fax: ++49 (0)89 / 173019-99
E-Mail: andresw@lewispr.com oder dorism@lewispr.com


Über kippdata

Die kippdata informationstechnologie gmbh ist ein bundesweit agierender IT-Dienstleister. Angebotene IT-Management-Services umfassen Konzepte und Lösungen für Strukturplanung, Datensicherung, Hochverfügbarkeit und Security. Beratung und Consulting werden dabei praxisorientiert und kompetent ergänzt durch Implementierung, Integration und Support: die Betreuung durch die erfahrenen Spezialisten der kippdata reicht von dem initialen Projektstart auf Wunsch bis hinein in den täglichen Betrieb. Partnerschaften mit Sun Microsytems, Veritas und Check Point gewährleisten dabei den Einsatz anerkannter Industriestandards.

Weitere Informationen unter:

www.kippdata.de
info@kippdata.de

Tel. 0228 98 54 9 0

Kontakt: Marc Maurmann




Web: http://www.vigilante.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 5123 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VIGILANTe lesen:

VIGILANTe | 17.10.2001

Brandneue Lösung zur Überprüfung von Netzwerken auf Sicherheitslücken

VIGILANTe, unabhängiger Spezialist für Sicherheitstests, bringt seine brandneue Softwarelösung SecureScan NX zum Test von Sicherheitsrisiken im Netzwerk auf den deutschen Markt. Die einzige in dritter Generation erhältliche Software für Sicherhe...
VIGILANTe | 21.09.2001

Sicherheit im Netz feiert Geburtstag

MÜNCHEN, 21. September 2001 – VIGILANTe, 1997 in Dänemark gegründet, hat sich von Anfang an auf Sicherheits-Assessment von Unternehmen via Internet konzentriert. Vor genau einem Jahr hat VIGILANTe in München eine Niederlassung eröffnet, um den ...
VIGILANTe | 19.09.2001

Ein Wurm namens Nimda

MÜNCHEN, 19. September 2001 - Seit Dienstag Abend warnen Sicherheitsexperten vor einem sich rasant schnell im Internet ausbreitenden Computerwurm, der sich selbständig fortpflanzt und einzelne Rechner wie auch ganze Computer-Netzwerke lahm legen ka...