info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netvibes |

Netvibes baut Management-Team für Europa aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ehemaliger Google-Manager Stefan Lechere ist neuer Vice President of European Business Development


London, 9. Mai 2007 – Netvibes (www.netvibes.com), der Pionier auf dem Gebiet der personalisierten Webpage, ist auch in Europa auf ungebrochenem Erfolgskurs. Um den überaus positiven Geschäftsverlauf hier auch weiterhin zu unterstützen und zu stärken, ernennt das Unternehmen Stefan Lechere (33) als Vice President of European Business Development. Mit ihm soll das Geschäft durch neue Partnerschaften mit und Vertriebsaktivitäten bei den großen europäischen Marktführern in Online- und Offline-Bereich ausgebaut werden.

Stefan Lechere freut sich auf seine neue Aufgabe: „Seit seinem Start 2005 hat Netvibes eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit mehr als 100 großen Medienpartnern in den USA – wie zum Beispiel CBS, Time und washingtonpost.com – hat es sich selbst zu einer bekannten Marke entwickelt. Ich freue mich, mit Netvibes nun eine vergleichbare Erfolgsgeschichte in Europa schreiben zu können.“

Tariq Krim, CEO und Gründer von Netvibes, setzt auf Lechere große Erwartungen: „Stefan Lechere verfügt über ein unerreichtes Talent in punkto Business Development und Partnerschaften. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner langjährigen Erfahrung einen wertvollen Beitrag zur weiteren Entwicklung von Netvibes geben kann.“

Vor seinem Eintritt bei Netvibes war Lechere über drei Jahre als Strategic Partnership Development Manager bei Google tätig. Dort verantwortete er nicht nur Content-Partnerschaften für Google AdSense in Frankreich, sondern war auch maßgeblich an den Kooperationen bei Google Video und YouTube sowie mit Produzenten, Filmemachern und Rechteinhabern beteiligt.

Vor seiner Zeit bei Google war Lechere Business Development Manager für die Portal-Aktivitäten von Club-Internet und T-Online France, wo er Partnerschaften vermittelte und verschiedene Online-Projekte wie E-Commerce und Mobile Commerce sowie Aktionen zur Partnersuche im Internet initiierte.

Über Netvibes
Netvibes stellt als Pionier der personalisierten Homepage eine revolutionäre alternative zu herkömmlichen Web-Portalen dar. In über 150 Ländern können Nutzer ihre beliebtesten Websites, Blogs, E-Mail-Konten, sozialen Netzwerke, Suchmaschinen, Instant Messengers, Fotos, Videos, Podcasts, Widgets und alles, was sie sonst noch im Web nutzen, an einer einzigen Stelle versammeln. Netvibes (http://www.netvibes.com) wurde 2005 von Tariq Krim gegründet und hat Büros in Paris, London und San Francisco.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Dieter Niewierra
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.:+49 – 89 – 211 871-37
Fax: +49 – 89 – 211 871 50
Email: dn@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2146 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netvibes lesen:

Netvibes | 18.10.2007

Netvibes Universal Widget-Plattform jetzt auf allen führenden Desktops, personalisierten Webseiten und mobilen Plattformenen einsetzbar

Tariq Krim, Gründer und CEO von Netvibes freut sich über diese Erweiterung: „Ich bin stolz, nun auch unsere strategische Initiativen mit Microsoft und Yahoo! bekannt geben zu können. Unsere Universal Widget-Plattform wird dadurch entscheidend erw...
Netvibes | 27.09.2007

Das Universal Widget API von Netvibes: Ein neuer Standard für die Helferprogramme im Web

„Moderne Webseiten sind immer mehr aus verschiedensten Bestandteilen zusammen gesetzt – und ein immer wichtigerer Bestandteil sind dabei die Widgets. Wir haben uns nun mit zahlreichen Partnern zusammen getan, um einen offenen, universalen Standard ...
Netvibes | 22.06.2007

Netvibes kann feiern: Über 500 Content- und Medienpartnerschaften

Ein „Universe“ (d.h. ein personalisiertes Medienportal) dient dazu, alle Online-Medieninhalte einer Marke auf einer einzigen Netvibes-Seite zusammenzuführen. RSS-Feeds, Websites, Podcasts, Videos, Blogs, Fotos, Online-Shops oder Widgets können je...