info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Claranet GmbH |

Schnelle Erreichbarkeit und proaktive Störungsmeldungen wichtigste Anforderungen an Internet Service Provider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aktuelle Umfrage dokumentiert Serviceansprüche von Geschäftskunden - 900 Unternehmen befragt


Frankfurt/Main, 10. Mai 2007: Die schnelle Erreichbarkeit ihres Internet Service Providers ist für 97 Prozent der Unternehmenskunden das wichtigste Service-Kriterium. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Claranet, einem europäischen Anbieter von Managed IP Services für Geschäftskunden, und einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen. Befragt wurden 900 deutsche Unternehmen unterschiedlicher Größe aus verschiedenen Branchen. Wie groß das Interesse am Thema Service-Qualität und Produktspektrum von Internet Service Providern ist, zeigt die hohe Rücklaufquote: 32,7 Prozent der Befragten haben den 10 Punkte umfassenden Fragebogen beantwortet.

Für 94 Prozent der Befragten ist die proaktive Meldung von Störungen der Netz- oder Dienstebereitstellung von wesentlicher Bedeutung für die Qualität ihres Service Providers. Nur 0,3 Prozent der Unternehmen halten es für unwichtig, von ihrem Provider unmittelbar über Störungen informiert zu werden.

Entgegen dem Trend zu automatisierten Sprachdialogsystemen, so genannten Interactive Voice Response-Systemen, legen 76,6 Prozent der Unternehmen Wert auf einen persönlichen, realen Ansprechpartner.

An Platz 4 der wichtigsten Serviceanforderungen liegt der 24 Stunden Support: 70 Prozent der Umfrageteilnehmer erwarten, dass das Support-Team ihres Service Providers rund um die Uhr verfügbar ist.

Als entscheidende Kriterien für die Wahl eines Providers nannten 35 Prozent der Unternehmen die schnelle Erreichbarkeit im Bedarfsfall gefolgt von einem guten Preis-Leistungsverhältnis (26,6 Prozent) sowie der Qualität des Kundensupports mit 15,9 Prozent.

„In der heutigen Zeit wird Service-Qualität immer mehr zum Differenzierungsfaktor in einem zunehmend globalen Markt“, so Tarkan Akman, Marketing Director, Claranet GmbH. „Unser erklärtes Ziel ist es, Kunden neben einem professionellen Lösungsportfolio auf einer soliden, skalierbaren, technologischen Basis einen ebenso erstklassigen Service anzubieten. Die Umfrageergebnisse sind für uns wichtige Indikatoren für die Optimierung unserer internen Prozesse und die Steigerung der Service-Qualität, die wir konsequent in konkrete Maßnahmen umsetzen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Behrje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2217 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Claranet GmbH lesen:

Claranet GmbH | 04.03.2014

Claranet übernimmt französischen Hosting-Anbieter Grita

Frankfurt am Main, 04.03.2014 - Claranet, einer der führenden unabhängigen Managed Service Provider in Europa, übernimmt den französischen Hosting-Anbieter Grita. Das Unternehmen hat sich auf den Gesundheitssektor spezialisiert und wurde vom fran...
Claranet GmbH | 01.11.2013

Mehr Sicherheit für Unternehmensnetzwerke: Claranet bietet innovative MPLS-Verschlüsselung

Frankfurt/Main, 01.11.2013 - Der Managed Services Provider Claranet bietet Unternehmen ab sofort mehr Sicherheit für Ihre IP-basierten MPLS-Netzwerke durch eine 256-Bit-Verschlüsselung auf Basis des Advanced Encryption Standards (AES). MPLS (Multi ...
Claranet GmbH | 10.10.2013

Grüner Strom für Green Cloud von Claranet

Frankfurt/Main, 10.10.2013 - Der Managed Services Provider Claranet hat die Stromversorgung für seine Cloud Services auf grünen Strom umgestellt. Seit September 2013 werden der Frankfurter Hauptsitz und das zentrale Rechenzentrum des Unternehmens m...