info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SurfControl |

SurfControl präsentiert Neuzugang im Portfolio: Web Filter Appliance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Software-Lösung für Web Filtering jetzt auch als


München, 22. Mai 2007 – Der Internet-Security-Spezialist SurfControl (London Stock Exchange: SRF) stellt seine neue SurfControl Web Filter Appliance vor. Auf der einfach implementierbaren, gehärteten und Microsoft-ISA-basierten Appliance ist SurfControls Web Filter Software bereits vorinstalliert.

Die SurfControl Web Filter Appliance schützt Mitarbeiter wie Unternehmen vor den Gefahren für Sicherheit, Produktivität und Netzwerkleistung und vor den rechtlichen und regulatorischen Risiken, die sich aus einer unangemessenen Web-Nutzung ergeben können. Die effektive und flexible Richtlinien-Umsetzung der Appliance gibt - in Kombination mit ihren umfangreichen Berichtsfunktionen – umfassende Sicht und Kontrolle über die Bedrohungen durch web-basierte Inhalte, wie z.B. Instant Messaging, Peer-to-Peer, Streaming Media, Datei-Downloads oder Web Mail. Die Appliance ist für jede Unternehmensgröße geeignet.

Zusammen mit der Web Filter Appliance erhalten Kunden SurfControls Threat Detection Services: Die heuristik-basierte Filtertechnologie wird ergänzt durch ein weltweit agierendes Sicherheitsexperten-Team, das rund um die Uhr das Internet nach neuesten Bedrohungen durchsucht und so einen optimalen Zero-Day-Schutz gewährleistet. Das Team füttert und aktualisiert fortlaufend SurfControls Bedrohungsdatenbank, die 54 strukturierte Kategorien und über 24 Millionen URLs umfasst. Unbekannte Websites werden dynamisch über den Virtual Control Agent kategorisiert. Dieser ermöglicht auch die Implementierung effektiver Richtlinien, die auf die jeweils speziellen Anforderungen eines Unternehmens zugeschnitten sind. So werden Geschäftsrisiken reduziert, Compliance (Rechtskonformität) ermöglicht und die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs sichergestellt.

„Das Internet ist in der modernen Geschäftswelt unverzichtbar – und gleichzeitig die größte Sicherheitsbedrohung“, so Henning Ogberg, Sales Director DACH, Osteuropa und Skandinavien bei SurfControl. „Die weltweit agierenden Unternehmen von heute verlangen anpassbare und detaillierte interne Kontrollmechansimen. Unsere Web Filter Appliance ist innerhalb von Minuten installiert und unterstützt die IT Manager mit zuverlässigen Kontroll- und Reporting-Funktionen dabei, ihre Unternehmen vor web-basierten Bedrohungen sowie der unangemessenen Nutzung des Internets durch Mitarbeiter zu schützen. Die Appliance steht für einfache Implementierung mit geringer bis keiner laufender Wartung.“



Über SurfControl
SurfControl schützt Unternehmen jeder Größe vor Angriffen, die aus der Nutzung des Internets resultieren. Der Internet-Security-Spezialist bietet ein umfassendes Lösungs-Portfolio an, mit dem Web-, E-Mail- und Desktop-Bedrohungen effektiv abgewehrt werden können. Je nach Bedarf geschieht dies entweder über On-Demand Services, mittels einer Software-Lösung oder durch den Einsatz einer Appliance – so werden Netzwerke ebenso geschützt wie Desktop-PCs oder mobile Clients. Alle Lösungen von SurfControl basieren auf Threat Detection Services, die vom weltweit agierenden SurfControl Experten-Team bereitgestellt werden. Rund um die Uhr wird hier das Internet nach neuesten Bedrohungen durchsucht und so ein optimaler Zero-Day-Schutz gewährleistet. SurfControl hat mehr als 25.000 Kunden in der ganzen Welt mit 16 Millionen Nutzern und beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Niederlassungen in Europa, den Vereinigten Staaten und im Raum Asien/Pazifik. Weitere Informationen unter www.surfcontrol.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SurfControl lesen:

SurfControl | 08.06.2007

Studie von Global Computer Security zeigt: Mitarbeiter gehen unnötige Sicherheitsrisiken ein

Im Rahmen der Studie fand man heraus, dass bei allen überwachten Aktivitäten Laptop-Nutzer mehr Risiken eingingen als die Kollegen am schreibtischgebundenen Desktop-Rechner und dass einige Laptop-Nutzer zudem über potenziell gefährliche Netzwerkv...
SurfControl | 14.03.2007

SurfControl zeigt auf der CeBIT 2007 erweitertes Security-Lösungs-Portfolio

Darüber hinaus wird Henning Ogberg, Sales Director von SurfControl, in zwei Präsentationen über die strategischen Vorteile von Multi-Layered-Security-Lösungen referieren: 15. März, 11.45 – 12.45 Uhr und 16. März, 12.45 – 13.15 Uhr im PC Profe...
SurfControl | 12.03.2007

TÜV Saarland vergibt Prüfplaketten für Viren- und Spam-Schutzlösungen von SurfControl

Mit den Prüfsiegeln bestätigt der TÜV Saarland, dass MailControl Anti-Virus 100 Prozent aller bekannten Viren aus Internet E-Mails filtert und mit MailControl Anti-Spam höchst effektiv vor Spam, Phishing, Werbe-E-Mails und anderen unerwünschten ...