info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gomez |

Gomez sichert Online Performance von Silverjet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Damit die Kunden sicher abheben können: Airlines reagieren auf den steigenden Wettbewerbsdruck und optimieren ihre Webanwendungen


Lexington, USA / Hamburg, 24. Mai 2007 - Gomez (www.gomez.com), Experte im Bereich Web Application Management, hat sein Kundenportfolio im Sektor Fluggesellschaften erweitert: Die jüngst in den Markt eingeführte britische Business Class Fluglinie Silverjet (www.flysilverjet.com) holt Gomez zur professionellen Überwachung ihrer Homepage Performance ins Boot. Mit der Technologie von Gomez testet, verwaltet und optimiert das junge Flugunternehmen ab sofort die Leistungsfähigkeit seiner Website und stellt durch regelmäßige Messungen eine bestmögliche Nutzererfahrung für seine Online-Kunden sicher.

Kai Ahrendt, Geschäftsführer von Gomez Deutschland, erklärt: „Zuverlässig funktionierende Homepages gelten für Airlines und Touristikunternehmen heute mehr denn je als Voraussetzung für gute Umsätze im Online-Geschäft. Der Wettbewerb in der Reisebranche wächst weiter, und insbesondere Airlines stehen infolge der Marktdurchdringung von Billig-Fluglinien unter enormem Druck. Jeder einzelne Kunde zählt, und der verlässt durchschnittlich nach drei fehlgeschlagenen Buchungsversuchen die Website. Regelmäßige Performance-Messungen der Homepage können also helfen, enorme Einbußen bei Online-Umsätzen zu verhindern.“



In der hart umkämpften Reisebranche sollten die Sites von Fluggesellschaften und Touristikunternehmen das Qualitätslevel der Mitbewerber unbedingt in Verfügbarkeit und Ladezeiten überbieten. Denn egal, ob Geschäftsreisende oder Urlauber: Immer mehr Passagiere buchen ihre Flüge und Hotels kurzfristig und möchten dabei nicht nur flexibel sein, sondern erwarten von den Homepages eine ausgezeichnete Performance – denn Onlinebuchungen sind heute fast schon Standard.



Carlos Dias, IT Service Support Manager bei Silverjet, bekräftigt: „Unser Ziel ist es, erstklassigen Service im Bereich Business Class-Reisen zu bieten. Der Einsatz der neuesten Technologie von Gomez wird gewährleisten, dass die Kunden durchgängig positive Erfahrungen haben - vom Suchen nach Flügen auf unserer Homepage, über das Online-Buchen und –Bezahlen bis hin zur Ankunft an ihrem Zielort. Damit wollen wir auch den derzeitigen negativen Diskussionen um den Service der Luftfahrt entgegenzuwirken.“



Als Neueinsteiger im Business Class-Sektor hat Silverjet mit Gomez einen Partner, der durch langjährige Expertise die Reise- und Airline-Branche bestens im Blick hat. Renommierte Kunden wie L’TUR und Thomas Cook bauen bereits auf das Gomez ExperienceFirst Netzwerk, dem branchenweit größten externen Monitoring-Netzwerk zur Überwachung der Internet-Performance mit weltweit mehr als 14.000 Test-Punkten. Das Netzwerk ermöglicht die zuverlässige Überwachung von Web-Anwendungen, wie sie im Browser der Anwender tatsächlich dargestellt werden. Die Unternehmen können so Leistung und Qualität kritischer Komponenten in Web-Anwendungen messen, die für herkömmliche passive Überwachungslösungen hinter einer Firewall nicht erkennbar wären.





Über Gomez

Gomez, Inc. wurde 1997 gegründet. Das Unternehmen mit weltweit ca. 170 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz in Lexington, Massachusetts/USA und unterhält in Deutschland Büros in Hamburg und Düsseldorf. Gomez ist Anbieter von Lösungen, die Qualitätsmerkmale für geschäftskritische Web-Anwendungen festlegen, sie auf Auffälligkeiten hin überwachen, etwaige Fehler analysieren und den Betreiber bei etwaigen Vorkommnissen benachrichtigen. Die Lösungen werden als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung gestellt. Unternehmen können so die maximale Leistungsfähigkeit ihrer Internet-Anwendungen erreichen und dauerhaft sichern. Gomez bietet zudem Performance-Messungen sowie Wettbewerbsvergleiche, auf die sich weltweite Branchenführer verlassen – von Finanzdienstleistern über E-Business und IT-Spezialisten bis zu Reiseveranstaltern.

Mehr Informationen sind unter www.gomez.com erhältlich.





Die Pressemitteilung und Bildmaterial können Sie unter http://www.pressebox.de/index.php?boxid=107787 herunterladen.





Pressekontakt:

SCHWARTZ Public Relations

Dieter Niewierra

Sendlinger Strasse 42A

80331 München

Tel.: 089 – 2118 71-37

Fax: 089 - 211871-50

E-Mail: dn@schwartzpr.de

Web: www.schwartzpr.de







Unternehmenskontakt:

Gomez Deutschland GmbH

Kai Ahrendt

Flughafenstr. 52a, Haus C

22335 Hamburg

Tel.: 040 - 53299-167

Tel.: 040 - 53299-167

E-Mail: Kai.Ahrendt@gomez.com

Web: http://www.gomez.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 823 Wörter, 4307 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gomez lesen:

Gomez | 23.09.2008

Gomez überwacht nun auch Streaming Media

Lexington/USA, Hamburg, 23. September 2008 - Film ab, Ton an: Was im Kino meist reibungslos funktioniert, macht Streaming Media im Internet leider oft zu schaffen. Dabei gewinnen qualitativ hochwertige Multimedia-Anwendungen im Web immer mehr an Bede...
Gomez | 05.09.2008

Gomez testet Webseiten im Internet Explorer 8 und Google Chrome

Lexington, USA / Hamburg, 5. September 2008 — Gomez, Inc., führender Anbieter von Web Experience Management-Diensten, gibt die Verfügbarkeit von Browser-übergreifenden Performance-Tests für Google Chrome und Microsoft Internet Explorer (IE) 8 Be...
gomez | 26.08.2008

Umfrage bringt es ans Licht: Einzelhandel hat Nachholbedarf beim Online-Geschäft

Lexington, USA / Hamburg, 26. August 2008 — Das kommende Weihnachtsgeschäft im Blick warnen Analysten vor den unzureichenden Vorbereitungen des Online-Handels. Laut dem neuesten Benchmark-Bericht des Marktforschungsinstitutes RSR Research investier...