info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FalconStor |

Sun verkauft Disk-basierte Backup-Lösungen von FalconStor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vertriebsabkommen


München/Melville, N.Y., 30. Mai 2007 – FalconStor Software, Anbieter von marktweit anerkannten Datensicherungslösungen, hat Sun Microsystems als neuen Reseller für seine Disk-basierten Datensicherungs-anwendungen auf Basis der Speicherplattform IPStor gewonnen. Zudem wurde IPStor inklusive Continuous Data Protection und Speichervirtualisierung für Suns x4500 Server zertifiziert und erweitert diese zu umfassenden Speicherlösungen.

Kunden werden unter anderem die FalconStor-Lösungen für Continuous Data Replication (CDR), Continuous Data Protection (CDP), VirtualTape Library (VTL) und Storage Virtualisierung bei Sun erhalten. Festplattenbasierte Datensicherungssysteme, wie sie die Kombination von Suns Speicherhardware und FalconStor IPStor ergeben, sorgen für schnelles Recovery und kurze Zeitabstände zwischen den Recovery Points. Durch den Einsatz von Suns Disk Backup-Lösung VTL-Plus mit den „Application aware“ Snapshots sowie der CDP- und CDR-Technologie von FalconStor lassen sich typische Probleme mit zu kleinen Backup-Zeitfenstern lösen und Daten bei Bedarf schnell wiederherstellen.
FalconStor hat die Sun Fire x4500 Server für die komplette IPStor Plattform auf Linux zertifiziert. Dadurch entsteht eine zuverlässige Speicherlösung für Umgebungen mit hohen Ansprüchen an Datensicherung und Speicherdichte. Die Plattform unterstützt zusätzlich zu Fibre Channel auch iSCSI und Infiniband und liefert umfassende Storage Services. Darüber hinaus hat FalconStor die Sun x4500 Server für seine VTL auf Basis von Sun Solaris zertifiziert. Anwender erhalten damit eine ideale Lösung für die Sicherung von Zweigstellen und kleinen Rechenzentren.


Über FalconStor Software
FalconStor Software, Inc. (Nasdaq: FALC) ist Hersteller von marktweit anerkannten Datensicherungslösungen, die die Effizienz von Rechenzentren verbessern und Business Continuity in allen IT-Infrastrukturen gewährleistet. Die preisgekrönten Lösungen von FalconStor für Speichervirtualisierung, Continuous Data Protection (CDP), Disaster Recovery und Virtual Tape Library (VTL) lassen sich nahtlos integrieren und gewährleisten ein schnelles Recovery und unkompliziertes Storage Management. FalconStors Produkte sind über führende OEM-Partner, Systemintegratoren und Fachhändler verfügbar. Sie werden weltweit von Regierungsstellen und Behörden, Bildungseinrichtungen und Fortune-1000-Unternehmen aus Branchen wie Luftfahrt, Energie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, juristischen Organisationen, Fertigung und Telekommunikation eingesetzt.

FalconStor hat seinen Hauptsitz in Melville, NY. Weitere Niederlassungen unterhält das Unternehmen in Europa und Asien/Pazifik, darunter Paris, Tokio und Taiwan. Die deutsche Niederlassung in München leitet Guy Berlo, Regional Director Central Region. Weitere Informationen unter www.falconstor.com.

Web: http://www.falconstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Schemm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2438 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FalconStor lesen:

FalconStor | 30.05.2008

FalconStor entwickelt neuen SRA für VMware

FalconStor hat seinen neuen SRA erfolgreich für den VMware Site Recovery Manager qualifiziert. Er gewährleistet automatisiertes Disaster Recovery (DR) und Business Continuity für das komplette Unternehmenssystem. Die Lösung ergänzt den VMware Si...
FalconStor | 29.02.2008

FalconStor ermöglicht sichere Migration auf Windows Server 2008 Plattform

Die Technologien zur Speichervirtualisierung basieren auf dem „TOTALLY Open“-Konzept für maximale Skalierbarkeit und Flexibilität. Mithilfe der integrierten FalconStor Snapshot-Funktionen für Windows können Anwender ihre Applikationen und Micro...
FalconStor | 26.02.2008