info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fitch Ratings |

Fitch erteilt Metzler Asset Management ‘M2’Rating

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fitch Ratings hat Metzler Asset Management ein ‘M2’ Rating erteilt. Das Rating bezieht sich auf die Investmentaktivitäten, die von der Metzler Investment GmbH und der Metzler Asset Management GmbH (zusammen „Metzler Asset Management“) von Frankfurt am Main aus gemanagt werden.

Dies ist in Verbindung mit der Aktualisierung von Fitch’s Asset Manager Ratingkriterien geschehen. Zum einen beinhalten diese die Einführung einer neuen Ratingskalierung, wie auch gleichzeitig den Übergang der zuvor erteilten Ratings und der unterliegenden Bewertungen der alten Asset Manager Rating-„Scorecard“ auf die aktualisierte „Scorecard“.
Die Veröffentlichung von Fitch’s aktualisierten Kriterien und die Einführung der neuen Ratingskalierung erfolgt im Anschluss an eine sechswöchige Konsultationsperiode. In dieser Zeit hat die Ratingagentur Meinungen zum vorgeschlagenen Entwurf der Bewertungskriterien von Investoren, Managern und anderen Marktteilnehmern eingeholt. Fitch’s derzeitige Kriterien für das Rating von Asset Managern und die neue Ratingskalierung, sowie die damit verbundenen Definitionen der Bewertung sind im englischen Report: „Reviewing and Rating Asset Managers” auf der Website der Gesellschaft unter www.fitchratings.com kostenfrei verfügbar.
Die Ratingkriterien von Metzler Asset Management teilen sich in folgende Einzelbewertungen:
Unternehmen und Personal 2,50
Risiko Management & Kontrollen 2,25
Portfolio Management 2,75
Investment Administration 2,25
Technologie 2,00

Die Bewertung in den einzelnen Kategorien - entsprechend der in der neuen „Scorecard“ festgesetzten jeweiligen Gewichtung - haben ein ‘M2’ Rating ergeben. Dieses Rating ist durch hohe Bewertungen in den meisten Einzelbereichen der Untersuchung gekennzeichnet. Solche Investment Management-Gesellschaften sind im allgemeinen stabil, gut kapitalisiert und verfügen über eine langfristige Historie von Gewinnwachstum. Organisationen, denen ein Rating auf diesem Niveau erteilt wird, werden von hoch erfahrenen und lange angestellten Managementteams geleitet, die von erfahrenem Personal in den Front-, Middle-, und Backofficefunktionen unterstützt werden. Die Organisationsstruktur verfügt über ein hervorragendes Risikomanagement und stark ausgebaute Kontollfunktionen, die in die täglichen Portfolio Managementprozesse voll integriert sind. Die Portfolioprozesse selbst werden konsistent angewendet und sind durch umfangreiche und häufige Investmentanalyse und Marktbeobachtung untermauert. Sie formen so einen disziplinierten Ansatz mit Blick auf die Investmententscheidungen Kaufen, Verkaufen, oder Halten. Auf diesem Ratingniveau verfügen die Gesellschaften über hohe Fertigkeiten im Bereich Administration, was sich in der Güte der für Investoren angebotenen Dienstleistungen und in der Qualität des Reportings widerspiegelt. Alle im Unternehmen angewandten Kernprozesse sind von integrierten und umfangreichen Ressourcen im Bereich Technologie unterstützt. Sie werden durch gute analytische und für die Entscheidungsfindung relevante Anwendungen ergänzt.
Metzler Asset Management ist die Asset Management Gesellschaft der Metzler Bank, Deutschlands ältester Privatbank. Metzler AM konzentriert sich auf die Betreuung einer diversifizerten, institutionellen Kundschaft im Bereich Spezialfonds und auf Administrationsdienstleistungen. Daneben bietet das Unternehmen eine Palette von Publikumsfonds für private Investoren an. Per Ende März 2007 lag das verwaltete Fondsvermögen bei 29,6 Mrd. Euro, einschliesslich der Beratungsdienstleistungen. Von diesen Mitteln entfallen etwa 20 Mrd. Euro auf die Master KAG, von denen wiederum 14,9 Mrd. Euro fremd gemanagt werden. Die Gesellschaft beschäftigt 241 Personen per Ende März 2007, von denen 52 Investment Professionals sind.

Web: http://www.fitchratings.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Giesen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3573 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fitch Ratings

Fitch Ratings ist eine internationale Full-Service-Ratingagentur mit mehr als 2.100 Mitarbeitern – davon ca. 1.000 Analysten – und Büros in über 30 Ländern. Die Zentralen befinden sich in London und New York.

Die Fitch Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von Finanzinformationen. Neben der Ratingeinheit gehören mit zur Gruppe: Fitch Solutions, führender Anbieter von Daten rund um die Kreditmärkte sowie Angeboten für das Risikomanagement;
Fitch Learning, ein Anbieter von Trainings- & Weiterbildungsangeboten für die weltweite Finanzbranche sowie
BMI Research, ein Anbieter von Länder- und Branchenanalysen mit einem Schwerpunkt auf Entwicklungsländern.
Die Mehrheit an der Fitch Group liegt zu 80 Prozent im Besitz der amerikanischen Hearst Corporation.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fitch Ratings lesen:

Fitch Ratings | 04.09.2015

Finanzierung in Städten und Gemeinden sichern

Über das Buch Ob bei Kommunen von "Stärkungspakt" oder bei Ländern von "Rettungsschirmen" gesprochen wird, die dahinterliegenden Probleme sind ähnlich: In jedem Fall geht es um drohende Zahlungsschwierigkeiten bei einst für "absolut sicher" geh...
Fitch Ratings | 24.04.2013

Fitch - Österreichische Versicherer

Die Bruttoprämieneinnahmen im österreichischen Versicherungsmarkt fielen 2012 um 1,2%, nachdem sie bereits im Jahr 2011 um 1,7% gefallen waren. Der Rückgang ging in beiden Jahren einzig auf den starken Rückgang im Lebens¬versicherungsgeschäft z...
Fitch Ratings | 13.02.2013

Fitch: Stabiler Ratingausblick für Schweizer Versicherungsbranche 2013

Die Schweizer Lebensversicherungen leiden besonders aufgrund des vergleichsweise hohen Anteils von Garantieprodukten unter dem gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld. Auf der anderen Seite genießen sie die Vorteile stabiler ökonomischer und finanzieller ...