info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CENIT AG Systemhaus |

CENIT und HECAS starten Ausbildungsoffensive für AIRBUS Zulieferer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hanseatic Engineering & Consulting Association e.V. bündelt seine PLM Software CATIA Schulungen mit CENIT


Stuttgart/Bremen, den 31. Mai 2007 – Seit mehr als fünf Jahren ist die Hanseatic Engineering & Consulting Association, kurz HECAS e.V., einer der wichtigsten Impulsgeber für die Norddeutschen Luftfahrtstandorte. Der Verband, der mittlerweile aus 18 führenden Dienstleistern aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik besteht, vertritt die Belange von weit über 4.000 hochqualifizierten Aerospace-Spezialisten. Gemeinsam mit dem PLM Software- und Beratungshaus CENIT startet HECAS e.V. nun eine groß angelegte Ausbildungsoffensive für die im Verband organisierten AIRBUS Zulieferfirmen. PLM CATIA Fachkräfte sollen im Rahmen von intensiven Mitarbeiterschulungen für die konstruktive Zusammenarbeit mit dem europäischen Flugzeugkonzern EADS AIRBUS fit gemacht gemachten.

Besonders wichtig war für HECAS ein kompetenter Partner, der bereits bewährtes Know-how mit den äußerst komplexen Prozessen der Luftfahrtbranche mitbringt. „Durch die seit Jahren enge und überaus erfolgreiche Zusammenarbeit der CENIT mit Branchengrößen wie AIRBUS und deren Zulieferern sind wir sicher, in CENIT einen idealen Partner für die Ausbildung der CAITA Fachkräfte in unserem Verband gefunden zu haben“, fasst Thomas Ludewigt, Arbeitskreissprecher des HECAS e.V. das Anforderungsprofil zusammen und ergänzt: „Gerade auch das Höchstmaß an Flexibilität, mit welchem man bei CENIT agiert, bestärkt uns in unserer Entscheidung.“ Für die Ausbildungsoffensive wurde eine enge Kommunikation zwischen beiden Partnern vereinbart, welche auch kurzfristig anberaumte Schulungen rund um alle Module der führenden PLM Software CATIA sicherstellt.

Ausschlagend für die Zusammenarbeit mit CENIT war neben dem nachgewiesenen Schulungs-Know-how auch eine möglichst hohe Erfolgsquote bei der AIRBUS Validierung. „Hier profitiert der norddeutsche Verband von unserer engen Kooperation mit AIRBUS und unserem jahrelangen Praxis- sowie Branchenwissen der CENIT“, so Martin Thiel, Direktor PLM Lösungen bei CENIT. „Mit unserem ganzheitlichen Ansatz und Fokus auf Product Lifecycle Management Lösungen konnten wir uns als `Authorised Training Partner´ einen guten Namen erwerben.“

Das von EADS AIRBUS auflegte Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramm stellt sicher, dass externe Schulungspartner wie CENIT die Konstrukteure von AIRBUS und deren Zulieferern in Übereinstimmung mit den AIRBUS Methoden und Prozessen ausbildet. Dies erfolgt unter Berücksichtigung des „Concurrent Engineering“. Insgesamt werden 13 spezialisierte AIRBUS Kurse angeboten (www.cenit.de/airbuskurse).

Rückfragen an:
CENIT AG Systemhaus, Christoph Michl, Pressestelle
Industriestraße 52-54, D-70565 Stuttgart
Tel.: +49 711 7825-3393, Fax: +49 711 782544-4185, E-Mail: c.michl@cenit.de

Über CENIT: Als Spezialist für Product Lifecycle Management, Enterprise Content Management Lösungen und Application Management Outsourcing ist das Unternehmen seit 1988 aktiv. CENIT ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert und beschäftigt heute über 560 Mitarbeiter. CENIT arbeitet u.a. für Kunden wie Allianz, BMW, DaimlerChrysler, EADS, Airbus, AXA, Metro, VW und zahlreiche Mittelstandsunternehmen. http://www.cenit.de

Web: http://www.cenit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Michl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CENIT AG Systemhaus lesen:

CENIT AG Systemhaus | 27.08.2008

Kostenloser CENIT Werkzeugbau Meeting Point zur effizienten Prozessoptimierung am 17.09. in Frankfurt

Im Rahmen der Veranstaltung stellen die CENIT Experten die vielfältigen Optimierungsmöglichkeiten vor, welche die Anwendung von CATIA V5 im Werkzeugbau bietet. Der Fokus liegt dabei auf der optimalen Nutzung von TG1 (Tooling Design) und CATIA NC in...
CENIT AG Systemhaus | 24.10.2007

CENIT stellt die durchgehende digitale Prozesskette für den Werkzeug- und Formenbau auf der EuroMold 2007 vor

Neben dem neuen PLM Modul zeigen die Experten der CENIT weitere spezifische PLM Lösungen für die CATIA V5 Maschinensimulation sowie Lösungen zum automatisierten Bohren und Fräsen von Werkzeugkörpern und Platten. Softwarelösungen zum Drahterodie...
CENIT AG Systemhaus | 23.10.2007

Neue CENIT Software automatisiert die Konstruktion von Schneidleisten in CATIA V5

Kurt Bengel, Vorstand der CENIT, betont: „Unsere Kunden profitieren gegenüber der bisher nötigen manuellen Erstellung der Schneidleisten von sehr hohen Zeitersparnissen und damit verbundenen Kostenreduzierungen in drei Entwicklungsbereichen: Wirkf...