info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat |

Neue Eutelsat-Tochter Skylogic Italia unterstützt italienische Wachstumsmärkte für Satellitenkommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eutelsat startet mit Skylogic in Italien breit angelegte Marketing- Initiative für neue satellitenbasierte Kommunikationslösungen


Paris, 11. Dezember 2001 –- Eutelsat, einer der weltweit führenden Anbieter von Satellitenkommunikations-Lösungen, hat heute in Turin den Betrieb seiner ersten europäischen Tochterfirma aufgenommen. Das Unternehmen trägt den Namen Skylogic Italia SrL. Zu den Geschäftsaktivitäten gehören Marketing und Vertrieb sowie technische Infrastrukturleistungen für ein umfangreiches Portfolio an Mehrwert-Breitband-Diensten. Arduino Patacchini, Multimedia-Director von Eutelsat, ist Managing Director des neuen Unternehmens.

Die Agentur für Investment in Turin und Piemont (ITP) hat Eutelsat den angesehenen Greenfield Prize 2001 für die strategische Entscheidung verliehen, Skylogic zu gründen.

Skylogic soll die Entwicklung neuer Multimedia-Aktivitäten auf dem italienischen Markt vorantreiben. Dort hat sich Eutelsat schon lange als führender Anbieter von Satellitenkapazitäten überwiegend für Digitalübertragungen im Konsumentenbereich etabliert. Mit der neuen Initiative unterstreicht das Unternehmen sein langfristig angelegtes Engagement in Italien. Die Entscheidung für Turin als Standort fiel auf Grund der hohen Dichte kleinerer und mittelständischer Unternehmen am High-Tech Standort Piemont sowie der Nähe zu den renommierten Forschungs- und Entwicklungszentren der Stadt Turin. So befindet sich hier auch das Forschungslabor T-Lab der Telecom Italia. Zusätzliche Impulse entstehen durch die Austragung der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin. Diese werden eine große Nachfrage für Übertragungskapazitäten und Breitband-Infrastruktur mit sich bringen.

"Skylogic bringt Satelliten-Lösungen dorthin, wo sie benötigt werden. Nämlich gleich in die Nähe unserer Kunden. Der Vertrieb vor Ort sowie Expertise in den Bereichen Marketing und Technik fördern den Aufbau von immer mehr neuen verschiedenartigen Anwendungen der Satellitenkommunikation sowie die Vermarktung bereits bekannter Kommunikations-Lösungen," sagte Giuliano Berretta, Vorstandsvorsitzender und CEO Eutelsat S.A. "Der Piemont mit seiner ausgezeichneten technischen und Wissens-Infrastruktur sowie seiner geographischen Lage ist die perfekte Basis für unser kontinuierliches Wachstum im italienischen Markt."

Skylogic Italia
Skylogic wird in Italien die bestehenden technischen und wirtschaftlichen Partnerschaften vertiefen und die Entwicklung neuer Märkte durch eine Reihe von Satellitenkommunikations-Lösungen unterstützen. Skylogic Italia steht an der Spitze der Vertriebs- und Marketing-Initiative von Eutelsat für mehrwertige Dienste. Das Unternehmen bietet eine offene Plattform für Betreiber von Multimedia-Diensten. Diese Plattform eignet sich für bidirektionale Breitband-Dienste, Video-Streaming, schnelle Internet-Zugänge und Datenübertragungen, zum Aufbau von Netzwerken für Inhalteanbieter und von öffentlichen Netzwerken, wie z.B. für Telemedizin und Fernstudien. Das Partnerunternehmen Euphon Skylogic Italia stellt den Kunden Mehrwertdienste wie das Aufbereiten und die Weiterbearbeitung audiovisueller Materialien, das Management von Multimediainhalten sowie maßgeschneiderte satellitenbasierte Breitbandanwendungen bereit. Die technische Plattform wird von der italienischen Multimedia-Gruppe Euphon in Turin betrieben. Im Juli 2001 wurde mit Euphon vereinbart, das Eutelsat neben der Satellitenkapazitäten die Satelliten-Kommunikationsplattform einschließlich aller benötigten Hard- und Software in den Turiner Studios bereitstellt. Euphon betreibt und übernimmt den Support des Systems. Die Plattform ist direkt an die große Glasfaser-Backbone-Infrastruktur angeschlossen, die Turin mit anderen Geschäftszentren in Norditalien, wie Mailand und Genua, verbindet. Skylogic Italia ist Mitglied der Turiner Internet Exchange.


Eutelsat:
Eutelsat S.A. ist einer der weltweit führenden Anbieter von Satelliten-Kommunikations-lösungen. Mit einer Flotte von 18 Satelliten und zusätzlichen Kapazitäten auf drei weiteren Satelliten bietet Eutelsat nahtlose Abdeckung von Europa, dem Mittleren Osten, Afrika, dem südwestlichen Asien sowie Nord- und Südamerika. Zur Zeit sind sechs weitere Satelliten im Bau, die im Laufe der nächsten zwei Jahre gestartet werden sollen. Die Satelliten-Infrastruktur gibt Eutelsat die Flexibilität, TV- und Hörfunkdienste, High-Speed-Internetzugänge, Multimedia-Unterhaltungsdienste, IP- und nicht-IP basierte Dienste für Geschäftskunden sowie satellitengestützte Lösungen für Unternehmensnetze zu kombinieren. Von der strategischen HOT BIRD- und anderen Positionen aus über-trägt Eutelsat 1019 TV Kanäle und 550 Radioprogramme an mehr als 98 Millionen Kabel- und Satellitenhaushalte. 41% der Kapazität wird für IP- sowie nicht-IP basierte Dienste genutzt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 hat das Unternehmen 686 Millionen € umgesetzt. Eutelsat hat seinen Hauptsitz in Paris und beschäftigt 380 Mitarbeiter aus 23 Ländern. Weitere Informationen : www.eutelsat.de


Kontakt:
Vanessa O’Connor
Pressesprecherin EUTELSAT
70, rue Balard
F-75502 Paris Cedex 15
T: 0033 / 1 / 5398-4757
E-Mail: voconnor@eutelsat.fr

Thomas Fuchs
Fleishman-Hillard Germany
Hanauer Landstraße 182c
60314 Frankfurt/Main
T: 069 / 405702-148
E-Mail: presse@eutelsat.de



Web: http://www.eutelsat.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Urhahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 5281 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat lesen:

Eutelsat | 21.10.2009

Eutelsat-Seminare für Installateure und Fachhandel in Baden-Württemberg: Internet via Satellit – DVB-T

Köln, 21. Oktober 2009 – Installateure und Fachhändler in Baden-Württemberg können sich jetzt über neueste technische Entwicklungen bei DVB-T und Internet via Satellit informieren und erhalten dabei wertvolle Informationen für Vertrieb und Ins...
Eutelsat | 29.04.2003

ANGA Cable 2003: Eutelsat adressiert Kabelmarkt mit neuer 2-Wege-Internet-Lösung via Satellit und Fremdsprachenplattform visAvision

Köln - 28. April 2003 - Auch Kabelkunden und Mieter in Gebieten ohne DSL-Infrastrukturen können zukünftig in den Genuss von High-Speed-Internet kommen. Sie benötigen dabei noch nicht einmal ein Modem oder ISDN-Anschluss als Rückkanal. Möglich m...
Eutelsat | 08.04.2003

Eutelsat und GlobeCast starten neue New Yorker IP- und TV-Plattform für transatlantische Dienste via ATLANTIC BIRD 3

Paris, New York, Köln – 7. April 2003 – Eutelsat und GlobeCast werden gemeinsam das erste IP- und Broadcast-Gateway des Satelliten ATLANTIC BIRD 3 in New York vermarkten. Die Plattform wurde im New Yorker Teleport und Sendezentrum von GlobeCast au...