info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AP Automation+Productivity AG |

Strategische Vertriebspartnerschaft mit ADN: Neues Branchenmodul für den Handel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der führende mittelständische ERP-Anbieter AP AG stärkt durch die strategische Partnerschaft mit der ADN GmbH seine Marktposition im Handel. Die Bochumer Advanced Database Network Distribution ist ein erfahrener Value-Added Distributor für beratungsintensive Hard- und Software in den Bereichen Applikations-Infrastruktur und Security. Der APplus-Anwender hat die Warenwirtschaftsfunktionalität des ERP-Systems für die eigenen Anforderungen erweitert und plant einen gezielten Vertrieb des von der AP zertifizierten Handelsmoduls über sein Partnernetzwerk. Die AP erschließt sich durch die Zusammenarbeit mit ADN, deren Produktportfolio, strategischen Kooperationen mit Citrix und Secure Computing sowie über 2000 Systemhäusern und Systemintegratoren als Handelspartner ein beträchtliches Marktpotenzial.

ADN bietet seinen Partnern als wachstumsstarker Value-Added Distributor aktuell über 8000 Produkte in den Bereichen Server-based Computing und Thin-Clients, Netzwerkinfrastruktur und Security, Anwendungsumgebungen und VoIP. Den 2000 qualifizierten Fachhandelspartnern, System- und Softwarehäusern, Systemintegratoren, Internet Service Providern und OEMs stehen Lösungen und Dienstleistungen von 18 renommierten IT-Herstellern wie Citrix Systems, Secure Computing, Sybase, Igel, Sonicwall sowie Packeteer zur Verfügung.

„Wir hatten bereits ein ERP-System in unserem Portfolio, mit dem wir aber nie das beachtliche Potenzial unseres sehr guten Marktzugangs umsetzen konnten“, erklärt Hermann Ramacher, Geschäftsführer von ADN. „Aufbauend auf die eigene hohe Zufriedenheit mit APplus und dem Support der AP sowie der gemeinsam realisierten erweiterten Handelsfunktionalität gehen wir diesen Markt jetzt gezielt über ausgewählte Partner unseres Netzwerks an.“

Ausgehend von den eigenen spezifischen Anforderungen in der Warenwirtschaft und den erfolgten Anpassungen ergänzte ADN vertiefende Funktionen beispielsweise für die Bereiche Preisbildung, E-Commerce, Help-Desk und Tracking. Sämtliche Erweiterungen etwa für eine Mengenpreisbildung, Preisstaffeln, Bonusverwaltung über die Aufstellung einer Preismatrix sowie einer detaillierten Verfolgung von Wartungsverträgen wurden am Ende von der AP zertifiziert und stehen jetzt allen Anwendern im Handel zur Verfügung. Diese profitieren zudem von der modernen internetbasierenden Systemarchitektur auf Basis der Microsoft .NET-Plattform, einer durchgängigen Funktionalität bei CRM, Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung sowie einer Shop-Lösung. Die marktführende Flexibilität von APplus ermöglicht darüber hinaus weitere anwenderspezifische Anpassungen.

„ADN ist ein weiterer strategischer Lösungspartner im Rahmen der Neuausrichtung unserer Vertriebs- und Partnerstrategie“, sagt Michael Vogt, Finanz- und Vertriebsvorstand der AP. „Durch die Zusammenarbeit mit ADN als Anwender, erfahrener Lösungsanbieter und Value Added Distributor für namhafte IT-Hersteller im Mittelstand mit einem Netzwerk von über 2000 Partnern stärken wir unsere Marktposition im Handel deutlich.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rott, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AP Automation+Productivity AG lesen:

AP Automation+Productivity AG | 11.09.2007

Asseco übernimmt Mehrheit an der AP AG

Die Anteilseigner der AP AG unterzeichneten den Kaufvertrag mit der Asseco Germany SA, einer neu gegründeten Tochter der Asseco, am Montag, den 10. September 2007. Asseco Germany erwarb 80 Prozent der Inhaberaktien an der AP AG. Die Aktien wurden vo...
AP Automation+Productivity AG | 06.08.2007

Osteuropa im Visier: Neuer Vertriebspartner in Tschechien

Mit der Vertriebspartnerschaft mit Elegis s.r.o. startet die AP AG ihre mittelfristige Expansion nach Osteuropa. Parallel erleichtert der Karlsruher Anbieter deutschen Anwendern den Aufbau und die Anbindung von tschechischen und ungarischen Fertigung...
AP Automation+Productivity AG | 02.07.2007

APplus integriert Microsoft Dynamics CRM

Die Integration von Microsoft Dynamics CRM in die ERP-Lösung umfasst eine nahtlose Anbindung an das Microsoft Office System 2007, speziell an Outlook, die SQL-Server Reporting Services sowie an weitergehende projektspezifische Prozessabläufe. Die C...