info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Damovo Deutschland |

Damovo Group schließt Refinanzierung ab und ernennt neuen CEO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Neuss, 13. Juni 2007 - Durch die Umwandlung von Schuldverschreibungen hat die Damovo Group ihre Refinanzierung erfolgreich abgeschlossen und ihre Finanzstruktur somit auf weiteres Wachstum ausgerichtet. Gleichzeitig wurde Mike Parton zum neuen CEO berufen.

Die Damovo Group, ein international tätiger herstellerneutraler Anbieter von IT- und Telekommunikationslösungen sowie Dienstleistungen für Geschäftskunden, hat seine Refinanzierung erfolgreich abgeschlossen: Schuldverschreibungen in Form langfristiger Anleihen konnten von 358 Millionen Euro auf 50 Millionen reduziert werden. Die Damovo Group ist damit in der Lage, von einer soliden finanziellen Basis aus profitabel zu wachsen.

Gleichzeitig mit der Neuordnung der Finanzstruktur gab es bei der Damovo Group auch Änderungen im Managementteam. Neu an Bord sind Mike Parton als Chief Executive Officer und Salim Alam als Chief Financial Officer. Parton und Alam waren zuvor in vergleichbaren Positionen beim britischen Telekommunikationsausrüster Marconi tätig, der 2006 von Ericsson übernommen wurde. Beide bringen langjährige Branchenerfahrung mit; ihre wichtigste Aufgabe besteht darin, der Damovo Group zu neuen Wachstumsimpulsen zu verhelfen.

„Die starke Fragmentierung des ITK-Marktes mit wenigen großen Wettbewerbern eröffnet Damovo die Chance, seine führende Rolle weiter zu festigen und auszubauen. Durch eine solide Finanzbasis und die volle Unterstützung der Anteilseigner ist Damovo in einer hervorragenden Position, um sein Lösungs- und Serviceportfolio kundenfokussiert zu stärken und auszubauen", erklärt der neue Damovo-CEO Mike Parton. Christoph J. Ferdinand, Geschäftsführer von Damovo in Deutschland, ergänzt: „Wir werden alles daransetzen, damit sich die Wachstumsimpulse, die sich in Folge der Refinanzierung ergeben, auch im deutschen Markt vollständig entfalten können. Unser Fokus hierzulande liegt unter anderem auf dem Gebiet der ITK-Security und den zugehörigen innovativen Managed-Services-Konzepten."

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Damovo ist ein weltweit tätiger, herstellerneutraler Anbieter von Informations- und Telekommunikationslösungen für Geschäftskunden verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen. Als Systemintegrator zeichnet sich das Unternehmen besonders durch seine Expertise bei der Konvergenz von Daten, Mobilität und Sprache aus. Basis hierfür bildet das Damovo-Portfolio mit Produkten weltweit führender Hersteller und einem globalen Serviceangebot. Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Flexibilität führen zu höchster Kundenzufriedenheit. Die Services reichen von der Planung über das Design und die Implementierung bis zum Management komplexer Kommunikationslösungen und Infrastrukturen. Damovo versteht sich als ITK-Kompass, der durch seine unabhängige Sichtweise und Expertise Geschäftskunden dabei hilft, den richtigen Weg durch die vielfältige Landschaft der IT-/TK-Technologien zu finden. Das Unternehmen hat rund 1.600 Mitarbeiter in 10 Ländern, der deutsche Sitz ist in Neuss (www.damovo.de).

Pressekontakte:

Damovo Deutschland GmbH & Co. KG
Karen Nüßmeier
Market Communication
Hellersbergstraße 11
D-41460 Neuss
Fon:+49 (2131) 403-4590
Fax: +49 (2131) 403- 4336
E-Mail: karen.nuessmeier@damovo.com
www.damovo.de

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Manager
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel.+49 (89) 59997-804
Fax +49 (89) 59997-999
E-Mail: markus.schaupp@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.damovo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3270 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Damovo Deutschland lesen:

Damovo Deutschland | 14.10.2009

Damovo bietet neue Lösung für Enterprise Fixed Mobile Convergence

Die neue Lösung behebt die wichtigsten Probleme bei der Integration von Mobiltelefonen in die Unternehmenskommunikation: Funklöcher auf dem Firmengelände, hohe Mobilfunkkosten und eine zunehmend komplexe Handhabung mobiler Endgeräte. Durch den An...
Damovo Deutschland | 16.07.2009

Damovo von Microsoft mit Unified Communications Partner Award ausgezeichnet

Der "Rocked the World"-Award ist eine Bestätigung der großen Erfolge des Unternehmens bei der Realisierung von Unified-Communications-Projekten im vergangenen Jahr. Der Preis wurde Damovo von Microsofts Unified Communications EMEA Voice Team auf de...
Damovo Deutschland | 15.06.2009

Damovo bietet Unified Communications für Pilotprojekte an

Das „Voice Pilot Kit“ ist eine Damovo-Initiative, um Unternehmen die Funktionen und das Leistungsspektrum einer Unified-Communications (UC)-Lösung für Pilotprojekte anzubieten. Die UC-Software kann dabei 90 Tage lang kostenlos getestet werden. In...