info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Retarus |

Retarus WebExpress 2.0 verschickt Mailings aus dem Webportal in alle Kanäle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Retarus auf den 8. Mailingtagen in Nürnberg: Halle 12, Stand B39/C34


München, 13. Juni 2007 - WebExpress 2.0 ist ein neues webbasiertes Dialogmarketing-Portal von Retarus, dem größten Anbieter professioneller Messaging-Lösungen im europäischen Raum. Ohne die Anschaffung und Wartung einer eigenen Infrastruktur können Unternehmen damit erstmals im „Gemischtversand" Fax-, E-Mail- oder SMS-Rundsendungen jederzeit und von überall aus verschicken.

E-Mail, Fax und SMS, die drei elektronischen Säulen erfolgreichen Dialogmarketings, werden mit Retarus WebExpress 2.0 auf einer Plattform vereint genutzt. Dabei unterstützt WebExpress als einzige Lösung auf dem Markt die individuellen Besonderheiten und Merkmale der unterschiedlichen Kommunikationsmedien. Über ein Webportal lassen sich zielgenaue Mailings, die den Adressaten per Fax, E-Mail oder SMS erreichen, bequem steuern und verwalten. Die Aussendung erfolgt zuverlässig und schnell über die Infrastruktur in den Retarus-Rechenzentren. Die neue Dialogmarketing-Lösung wird auf den 8. Mailingtagen in Nürnberg am 13./14. Juni (Halle 12, Stand B39/C34) erstmals dem Fachpublikum aus Marketing, Vertrieb, PR und Investor Relations präsentiert.

Das Zauberwort der neuen Version von Retarus WebExpress lautet dabei „Gemischtversand": Aus einem einzigen Verteiler können die Kommunikationsmedien E-Mail, Fax und SMS parallel bedient werden. Der Benutzer legt die Versandparameter fest und lädt die zu versendenden Dokumente oder Nachrichten in das bedienerfreundliche Interface. Dazu ein Beispiel: An einen Verteiler mit allen Kunden soll ein Fax geschickt werden. Ist eine E-Mail-Adresse vorhanden, soll auch eine E-Mail verschickt werden. Zusätzlich soll eine kurze Benachrichtigung per SMS erfolgen. Der Ablauf ist denkbar einfach. Zunächst wird der Verteiler hochgeladen. Für eine häufigere Nutzung kann der Verteiler auch online auf dem Webportal gespeichert werden. Es folgt das Hochladen des Faxdokuments, für die E-Mail-Erstellung ist ein HTML-Editor integriert. Nach dem Erfassen der SMS-Nachricht werden Versandeinstellungen wie z.B. der Versandzeitpunkt oder die Fax-Auflösung ausgewählt. Mit einem Klick werden die Nachrichten abschließend zu Retarus übertragen und versandt.

Die Anwender sind mit Retarus WebExpress 2.0 in der Lage, den Versand „live" in ihrem Browser zu verfolgen. Auswertungen im Excel-Format ermöglichen eine einfache Aktualisierung und Pflege des Verteilers. So dokumentiert der Retarus-Service beispielsweise detailliert, wie viele Faxe erfolgreich übertragen wurden, welche Anschlüsse nicht erreicht werden konnten und welche E-Mails und SMS-Nachrichten erfolgreich versendet wurden.

Das lückenlose Reporting ist eine der besonderen Stärken von Retarus WebExpress 2.0. Die Verantwortlichen für eine Kampagne sind damit in der Lage, den Erfolg einer Aussendung detailliert über einen längeren Zeitraum zu verfolgen. Dazu stehen online oder als XLS-Dateien aussagekräftige, grafisch aufbereitete Versand-Reports für alle drei Medien - E-Mail, Fax und SMS - zur Verfügung. Mit diesen Informationen können die Kampagnenverantwortlichen ihre Verteiler höchst komfortabel und gezielt pflegen und damit den gesamten Versand optimieren.

Die Bedienoberfläche von Retarus WebExpress 2.0 ist einfach und intuitiv. Nach der Anmeldung wird der Kunde in wenigen Schritten zur erfolgreichen Aussendung geführt. Der Zugang steht per Browser und Internetanschluss überall und als 24*7-Service jederzeit zur Verfügung.

Alle Kosten für Retarus WebExpress 2.0 sind transparent kalkulierbar. Abgerechnet wird nur das, was verschickt wird, Investitionen in Hardware, Software und den Betrieb einer eigenen Mailinginfrastruktur entfallen.

Weitere Informationen unter www.gemischtversand.com.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

retarus - your business link

Als größter Anbieter professioneller Messaging-Lösungen im europäischen Raum bietet die retarus GmbH mit Hauptsitz in München seit 1992 Services für elektronische Unternehmens-Kommunikation und Geschäftsprozesse. Retarus-Lösungen werden direkt beim Anwender betrieben oder als Managed-Services in den eigenen Rechenzentren gehostet. Im Mittelpunkt von Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb steht bei Retarus stets allerhöchste Qualität. Die eigene Entwicklungsabteilung unterstützt Unternehmen bei individuellen Anforderungen in den Bereichen Corporate Messaging (Managed-E-Mail-, Fax- und SMS-Services, Messaging-Infrastrukturen) und Business Transactions (signierte Geschäftsbelege, elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten, EDI/XML-Konvertierung). Retarus beschäftigt rund 115 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden gehören die Allianz, Bayer, O2, Puma, Linde und Sony. Retarus ist Partner von IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet. Weitere Informationen: www.retarus.de

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel. +49-89-5528-1404
Fax +49-89-5528-1401
peter.kopfmann@retarus.de
www.retarus.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.retarus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4902 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Retarus lesen:

Retarus | 17.03.2008

Der Faxdienst Retarus Faxolution for SAP ist Unicode ready

Retarus Faxolution for SAP ist der De-facto-Standard für Unternehmen, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Auftragsbestätigungen und Kanbans als Fax direkt aus ihren SAP-Systemen verschicken wollen. Auch Rundsendungen aus SAP-CRM-Systemen las...
Retarus | 28.02.2008

Auch 2008 keine Besserung in Sicht: Spam-Epidemie bleibt das Problem Nummer eins

Während Mediziner angesichts der europaweit steigenden Zahl von Influenza-Erkrankungen mit einer Grippewelle kämpfen, sind die IT-Verantwortlichen mit einer nicht enden wollenden Spam-Epidemie konfrontiert. Dazu genügt ein Blick auf die Trends des...
Retarus | 19.02.2008

Dialogmarketing à la carte mit Retarus WebExpress 2.2: Kampagnenmanagement mit persönlicher Ansprache per E-Mail, Fax und SMS

Als einzige crossmediale Dialogmarketing-Lösung erlaubt Retarus WebExpress 2.2 die schnelle und einfache Personalisierung von E-Mail-, Fax- und SMS-Nachrichten aus einem einzigen Verteiler. Außergewöhnlich sind vor allem die Möglichkeiten zur Fax...