info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beta Systems Software AG |

Beta Systems integriert Technologie von Eurekify für Rollen-Engineering und -verwaltung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, 13. Juni 2007 – Beta Systems, führender Anbieter von Produkten für rollenbasierte Benutzerverwaltung und Provisioning, hat mit dem Hersteller führender Lösungen für Rollen-Engineering und verwaltung, Eurekify, einen OEM-Vertrag abgeschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung greift das neue Beta Systems Produkt ‚SAM Role Modeler’ auf Funktionen der Software Sage Enterprise Role Management von Eurekify zurück. SAM Role Modeler löst innerhalb der SAM Identity Management-Suite die Komponente SAM Role Miner ab und bietet ab sofort umfangreichere und tiefgreifendere Funktionen für das Rollen-Engineering und die Verwaltung des Rollenmodells. Das Beta Systems Provisioning-Produkt SAM Jupiter stellt gemeinsam mit dem neuen SAM Role Modeler die funktionsstärkste und umfassendste Lösung für rollenbasierte Verwaltung von Zugriffsrechten auf dem Markt dar. Sie erlaubt Unternehmen, in einem ganzheitlichen Ansatz den Aufwand der Rollendefinition und verwaltung zu verringern, das Provisioning zu automatisieren und die Einhaltung von Richtlinien („Compliance“) zu gewährleisten.

Die Investition in SAM Role Modeler macht sich bei Provisioning-Projekten schnell bezahlt. Beim Einsatz in IdM-Voranalysen kann mit Hilfe der Lösung der Geschäftsnutzen analysiert und ein Vorgehen für Identity-Management-Implementierungsprojekte erstellt werden. Dadurch können Kunden von Beta Systems mit geringem Aufwand strukturelle Probleme innerhalb der vorhandenen Zugriffsrechte bewerten und somit das Risiko von IdM-Projekten minimieren. Das Werkzeug eignet sich ebenso zum schnellen Erstellen eines Rollenmodells basierend auf einer Top-down- und Bottom-up-Analyse und der raschen Umsetzung dieses Modells in SAM Jupiter zum Einrichten effizienter, automatisierter Provisioning-Abläufe. Darüber hinaus stellt SAM Jupiter integrierte Funktionen zur rollenbasierten Benutzeradministration bereit. SAM Jupiter nutzt Rollen für den Provisioning-Prozess und für die effektive, vollautomatische Überprüfung der Sicherheitsrichtlinien und Zugriffsrechte in allen strategischen IT-Systemen einer Organisation. Schließlich wird durch SAM Role Modeler die Übereinstimmung der Geschäftsprozesse mit dem Rollenmodell sichergestellt. Die kombinierte Lösung bietet somit alle Funktionen, die für eine umfangreiche Rollenverwaltung über den gesamten Lebenszyklus hinweg benötigt werden. Außerdem basieren beide Produkte auf dem ANSI NIST-Standard für rollenbasierte Verwaltung, was die Integration vereinfacht und somit den Kunden entgegenkommt.

„Beta Systems ist ein Pionier im Bereich des rollen- und regelbasierten Provisioning, und dank zahlreicher Projekte verfügen wir über äußerst umfangreiches Wissen auf diesem Gebiet. Unser neuer SAM Role Modeler auf Basis der Technologie von Eurekify stellt die ideale Ergänzung von SAM Jupiter dar“, so Kamyar Niroumand, CEO von Beta Systems. „Gemeinsam geben diese Produkte unserem erfahrenen Professional Services-Team alle Werkzeuge an die Hand, die sie zum Implementieren einer echten rollenbasierten Lösung benötigen, einschließlich der Umsetzung und Überwachung von Compliance-Anforderungen.“

„Wir sind stolz darauf, das die Wahl des Beta Systems Identity Management-Teams, eines der erfahrensten Teams auf dem Gebiet der rollenbasierten Zugriffsrechteverwaltung, auf uns gefallen ist. Unsere Arbeitsfelder und Werte passen ausgezeichnet zueinander – somit bestehen beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft”, freut sich Azi Cohen, CEO von Eurekify. „Die kombinierte Suite stellt derzeit zweifellos eines der besten Angebote auf dem Markt dar.“

-- Ende --


Über Eurekify:
Eurekify ist ein führender Anbieter von Lösungen für Auditing, Compliance und Rollenverwaltung. Eurekifys Sage Enterprise Role Management (ERM) kommt den Identity Management-Bedürfnissen (IdM) großer Organisationen entgegen, indem es ein geschäftsorientiertes, rollenbasiertes System einführt, das die Sicherheit maximiert und gleichzeitig leicht zu verwalten ist. Eurekify Sage unterstützt zudem die Durchsetzung und Verifizierung von Prüfpunkten sowie die Einhaltung interner Richtlinien und gesetzlicher Regelungen wie SOX, HIPAA, FERC, Basel II, usw. Dank modernster Mustererkennungstechnologien bietet Eurekify Sage einzigartige Funktionen und wird regelmäßig von weltweit führenden IdM-Implementierern empfohlen.

Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland
Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen und gehört zu den führenden mittelständischen, unabhängigen, europäischen Software-Lösungsanbietern in ihrem Marktsegment. Die Software-Produkte und -Lösungen unterstützen Kunden bei der Automatisierung, Absicherung und Nachvollziehbarkeit ihrer Geschäftsprozesse in den drei Kernbereichen Dokumenten-Management (Geschäftsbereich Enterprise Content Management), Benutzer-Management (Geschäftsbereich Identity Management) und Informations-Management in Rechenzentren (Geschäftsbereich Data Center Infrastructure).

Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt derzeit rund 645 Mitarbeiter, überwiegend in den Kompetenzzentren Berlin (Unternehmenszentrale), Köln, Augsburg und Calgary. Darüber hinaus ist Beta Systems international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA. Weitere Informationen sind unter www.betasystems.de zu finden.

Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Senior Manager Marketing Communications
Tel.: +49 (0)30 726 118-570
Fax: +49 (0)30 726 118-881
E-Mail: thomas.osterhues@betasystems.com

HBI PR&MarCom GmbH
Anja Woithe, Alexandra Osmani
Tel.: +49 (0)89 99 38 87-27 bzw. -37
Fax: +49 (0)89 930 24 45
E-Mail: anja_woithe@hbi.de
E-Mail:alexandra_osmani@hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Woithe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 724 Wörter, 6178 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Beta Systems Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beta Systems Software AG lesen:

BETA Systems Software AG | 28.10.2014

Neue Partner im Identity & Access Management für Beta Systems

Berlin, 28.10.2014 - .- Weiterer Ausbau des Partner-Channels geplant- Neues Partner- und Zertifizierungsprogramm eingeführtAls größter unabhängiger europäischer IAM-Software-Hersteller treibt Beta Systems den Ausbau seines Partnernetzwerks in de...
BETA Systems Software AG | 21.10.2014

Best Practice, Expertenwissen & Networking: Beta Systems Anwendertage 2014 am 13. und 14. November in Berlin

Berlin, 21.10.2014 - Die Beta Systems Software Group lädt am 13. und 14. November zur jährlichen Anwenderkonferenz nach Berlin. Als etablierte Plattform zum Erfahrungsaustausch und Networking bildet die Veranstaltung bereits seit drei Jahrzenten ei...
BETA Systems Software AG | 25.09.2014

IT-Sicherheit ist auch Chefsache: Beta Systems präsentiert umfassendes Identity & Access Management Portfolio auf der it-sa 2014

Berlin, 25.09.2014 - Gezielter interner Missbrauch von Unternehmensdaten innerhalb des Unternehmensnetzwerks macht Sicherheit zum zentralen Thema für alle Mitarbeiter eines Unternehmens - vom IT-Administrator bis zur Geschäftsführung. Dies betriff...