info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 erhält die ISO 9001:2000 Zertifizierung für Qualitätsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Höchstmögliche Service-Qualität bieten


SEATTLE, 14. JUNI 2007 – F5 Networks ist mit seinem Unternehmensbereich Global Customer Support mit der 9001:2000 Zertifizierung der Internationalen Organisation für Normung (ISO) ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung weist nach, dass ein Unternehmen sich für Quality of Service Standards engagiert. Kunden, die Lösungen für Application Delivery Networking (ADN) einsetzen, vertrauen auf Produkte von F5, um die störungsfreie Bereitstellung von geschäftskritischen Anwendungen sicherzustellen, und sie verlassen sich darauf, dass F5 die höchstmögliche Support-Qualität bietet. Die freiwillige Zertifizierung garantiert den Kunden, dass F5 dokumentierte Prozesse und Vorgehensweisen einhält, die kontinuierliche und ständige Verbesserungen bei der Bereitstellung des weltweiten Kundenservices gewährleisten.

Der ISO 9001:2000 Standard beschreibt Anforderungen an das System für Qualitäts-Management (QMS) im Hinblick auf die Fähigkeit eines Unternehmens, die Erfordernisse im Zusammenhang mit Kundenzufriedenheit und Qualität zu erfüllen und sich in diesem Bereich ständig zu verbessern. Im Zuge dieses Zertifizierungsprozesses führte F5 sein eigenes QMS ein, um zu gewährleisten, dass der Geschäftsbereich für weltweiten Kundenservice sein Engagement für die Kundenzufriedenheit noch weiter in den Vordergrund stellt. Durch die Benennung von Verbesserungsmöglichkeiten, Empfehlungen für die Lösung erkannter Probleme und die Umsetzung dieser Empfehlungen stellt F5 sicher, dass das Unternehmen über die globalen Prozesse verfügt, die nötig sind, um die Service-Qualität kontinuierlich auf eine gleichmäßige, messbare und nachweisbare Art zu verbessern.

F5’s Zertifizierungsprozess begann im März 2006. Von August 2006 bis Juli 2007 führte das Unternehmen innerhalb seiner weltweiten Network Support Centers (NSC) interne Audits durch. Ein unabhängiges Auditierungsunternehmen hielt von Januar bis März 2007 Zertifizierungsaudits ab und bescheinigte, dass F5 alle weltweiten Audits bestanden und die volle Zertifizierung erhalten hat.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Rahni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 160 Wörter, 1257 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...