info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

nüvi200W und nüvi250W von Garmin jetzt mit Großdisplay

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Superflache, handliche und kompakte Navigationsgeräte mit noch einfacherer Bedienung


Gräfelfing, 15.06.2007 – Garmin, der weltweit führende Hersteller von mobilen Navigationsgeräten, präsentiert zwei neue GPS-Navigationssysteme mit breitem Farbdisplay: nüvi 200W und nüvi 250W. Dank des ultrakompakten Designs gehören beide Geräte derzeit zu den flachsten und leichtesten Navigationsystemen mit einem 4,3-Zoll-Display (10,9 cm Diagonale). Sie lassen sich schnell und einfach im Auto montieren, von einem Fahrzeug in ein anderes übernehmen oder praktisch in der Jackentasche mitführen.

„Viele Kunden wünschen sich ein Navigationsgerät (PND) mit einem größeren Display und einer einfachen, schnellen und intuitiven Menüführung. Genau auf diese Wünsche gehen die beiden neuen Geräte nüvi 200W und 250W ein“, erklärt Stefan Bernard, Manager Marketing & Products DACH von Garmin. „Das nüvi setzt mit seinem eleganten Design und der vereinfachten Benutzerschnittstelle neue Maßstäbe in der Branche. Diese brandneuen Geräte sind Spitzenklasse unter den Einstiegssystemen mit Großdisplay im Bereich mobiler Navigation."

Extragroßes Touchscreen-Display im Sonnenlicht gut lesbar
Die nüvi 200W-Serie zeichnet sich durch ein helles, extragroßes 4,3-Zoll Farb-Touchscreen-Display (480 x 272 Pixel) aus, das gerade im Sonnenlicht gut ablesbar ist. Wie bei den anderen Modellen der 200er Serie liegt die hochempfindliche GPS-Antenne im Geräteinneren, so dass das neue Design noch flacher und handlicher ist.

nüvi 200W und nüvi 250W sind besonders einfach zu bedienen. Nach dem Einschalten gelangen die Nutzer zu Garmins intuitivem Eingangsmenü mit den Optionen „Zieleingabe“ und „Karte“. Dort finden sie schnell eine bestimmte Adresse oder können hunderttausende Sonderziele, wie z.B. Restaurants, Hotels, Tankstellen wählen. Mit Hilfe von Sprachkommandos wird der Benutzer sicher bis an das Ziel geführt. Falls ein Richtungswechsel verpasst wird, berechnet das nüvi die Route automatisch neu und bringt den Nutzer zügig und effizient wieder auf Kurs. Die integrierte Hilfefunktion ermöglicht über das Drücken des Fragezeichens eine schnelle Unterstützung beim Suchen eines Ortes oder bei Bedienung des Gerätes.

Das ebenfalls bereits installierte "Reiseset" versorgt die Reisenden mit Extras wie einer integrierten Bildanzeige, Taschenrechner, Währungsrechner, Einheitenrechner und Weltzeituhr.

Sicherheit durch Garmin Lock
Für zusätzliche Sicherheit hat Garmin ein innovatives, zum Patent angemeldetes System zur Diebstahlprävention im Gerät integriert, das Garmin Lock. Es sperrt alle Funktionen, bis der Anwender einen bestimmten vierstelligen Code eingibt oder das Gerät an einen vorher persönlich festgelegten sicheren Ort bringt. Für ausgewählte europäische Länder sind außerdem Informationen über Radarfallen vorinstalliert.

Preis, Zubehör und Verfügbarkeit
nüvi 200W und nüvi 250W werden ab Juli 2007 zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von € 249,- bzw. € 299,- erhältlich sein. Zum Lieferumfang des nüvi 200W gehört detailliertes vorinstalliertes Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien. Das nüvi 250W verfügt über vorinstalliertes Kartenmaterial von Europa, das 32 Länder von West- bis Osteuropa umfasst. Zusätzliches Kartenmaterial für die Vereinigten Staaten, Neuseeland, Mexiko und Brasilien sind ebenfalls erhältlich. Der Lieferumfang der neuen nüvi-Reihe umfasst des Weiteren eine Saugnapfhalterung, ein Stromkabel für den Anschluss am Zigarettenanzünder, eine Klebeplatte zur Montage auf dem Armaturenbrett und ein Handbuch.

Weitere Informationen über die Produkte und das Unternehmen Garmin erhalten Sie unter www.garmin.de

Über Garmin
Garmin International Inc. gehört zur Garmin Ltd. (Nasdaq: GRMN), die GPS-gesteuerte Navigations-, Kommunikations- und Informationssysteme entwickelt. Garmin adressiert mit seinen GPS-Systemen sowohl die Luftfahrt, den Maritimbereich und den Automobilsektor, als auch den Outdoor- und Sportmarkt. Mit weit mehr als 19 Mio. verkauften mobilen Navigationsgeräten ist Garmin Weltmarktführer. Weltweit beschäftigt Garmin mehr als 4.500 Mitarbeiter an Standorten in den USA, Europa und Taiwan. In Deutschland wird Garmin exklusiv durch die GPS GmbH in Gräfelfing bei München vertreten. Die GPS GmbH bietet neben dem Garmin-Produktportfolio auch selbst gefertigte, digitalisierte Spezial-Karten auf CD-ROM an. Diese können nicht nur auf dem PC angezeigt werden, sondern sind auch auf angeschlossenen Navigationsgeräten einsetzbar. Eine Spezialsoftware erlaubt zudem das Zusammenwirken von Navigationsgeräten mit PCs oder Laptops, um gescannte Landkarten auf dem Rechner mit Wegpunkten und Routen zu versehen.
www.garmin.de; www.gps-nav.de

Anmerkung zu vorausschauenden Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen bezüglich der Garmin Ltd. und ihrer Geschäfte. Bei allen Aussagen hinsichtlich künftiger Produkteinführungen des Unternehmens handelt es sich um vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen des Managements. Die in dieser Pressemitteilung vorausschauend behandelten Ereignisse und Umstände werden möglicherweise nicht eintreten und die tatsächlichen Ergebnisse können als Folge bekannter und unbekannter Risikofaktoren und Unsicherheiten, denen Garmin ausgesetzt ist, erheblich abweichen. Dazu gehören unter anderem die Risikofaktoren, die in dem für das am 30. Dezember 2006 abgelaufene Jahr auf Formular 10-K bei der Securities and Exchange Commission (Aktenzeichen 0-31983) eingereichten Jahresbericht genannt sind. Eine Kopie des Formulars 10-K von Garmin kann unter www.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/finReports.html herunter geladen werden. Für vorausschauende Aussagen wird keine Haftung übernommen. Vorausschauende Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt, an dem sie gemacht werden. Garmin ist nicht verpflichtet, irgendwelche vorausschauenden Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder als Resultat neu vorliegender Informationen oder künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Isabella Dyba
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35 / -38
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: ds@schwartzpr.de / id@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Unternehmenskontakt:
GPS Gesellschaft f. prof. Satellitennavigation mbH
Franz-Josef Grunwald
Lochhamer Schlag 5a
D-82166 Gräfelfing bei München
Tel.: 089-85 83 64-32
Fax: 089-85 83 64-45
E-Mail: fgrunwald@garmin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6063 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...