info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Buhrs-ITM |

Buhrs erhält größten Auftrag der Unternehmensgeschichte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rotterdam/Löhne, 18. Juni 2007 – Buhrs, ein internationaler Anbieter von Mailing- und Fulfillment-Lösungen mit Hauptsitz in Rotterdam, Niederlande, und deutscher Niederlassung in Löhne/NRW, hat einen Großauftrag der Deutschen Post erhalten. Im Rahmen der Bestellung wird Buhrs der Deutschen Post in Deutschland bis zu 20 Folien-Verpackungssysteme liefern und an verschiedenen Standorten installieren. Die Systeme werden für die Verpackung von (nicht-)adressierten Werbebroschüren und -sendungen zum Einsatz kommen.

In den kommenden Jahren will die Deutsche Post ihre Kapazitäten im Hinblick auf den Versand von nicht-adressierten Broschüren und Werbesendungen als Beilage von TV-Zeitschriften deutlich ausweiten. Die Deutsche Post setzt hierfür bereits seit mehreren Jahren erfolgreich 15 Buhrs 4700-Folienverpackungssysteme ein. Die Deutsche Post hat sich als Ergebnis einer Ausschreibung erneut für Buhrs entschieden, nachdem die Entscheidung gefallen war, die Produktionskapazitäten zu erweitern. Laut Adrian van der Klooster, Chairman von Buhrs, werden bis Mitte 2007 die ersten sechs Systeme ausgeliefert.

Folien-Verpackungssystem Buhrs 4700
Das Folien-Verpackungssystem Buhrs 4700, das im Werk von Buhrs-Zaandam in den Niederlanden gefertigt wird, wurde speziell für den Versand von Werbebroschüren und -sendungen entwickelt. Die 19 Anleger pro System synchronisieren sich automatisch in Anpassung an die Größe der Verpackungseinheit. Die Größe des Produkts bestimmt damit automatisch die Größe der Folienverpackung. Es ist somit nicht mehr nötig, das System zwischen verschiedenen Jobs zu stoppen. Der Wechsel zwischen verschiedenen Produktionsläufen erfolgt vielmehr während des laufenden Betriebs. Die integrierte Systemsteuerung basiert auf der Siemens Simotion-Plattform in Verbindung mit dem Buhrs System Controller und erfolgt über ein Bedienfeld.

Buhrs und Siemens wurden in Anerkennung der innovativen Technologie und marktorientierten Lösung in das EUREKA-Förderprogramm aufgenommen.


EUREKA ist eine europäische Forschungsinitiative für anwendungsnahe zivile Forschung. Zum EUREKA-Netzwerk gehören zur Zeit 37 Mitgliedsländer und die Europäische Kommission. Projektpartner aus mindestens zwei EUREKA-Mitgliedsländern können sich um das EUREKA-Label bewerben.

Buhrs
Buhrs ist der weltweit führende Anbieter von Mailing- und Fulfillment-Lösungen. Die Gruppe entwickelt, produziert, vertreibt und wartet Folien- und Papierverpackungssysteme, Kuvertiersysteme, Fulfillment-Lösungen sowie Antriebs- und Steuerungssysteme.

Buhrs-Systeme bereiten Produkte wie Zeitschriften, Zeitungen, Formulare, Direkt-Marketing-Produkte, Bücher, DVDs, CDs und Plastikkarten für den Versand vor.

Weltweit ist Buhrs der Partner von Post-Organisationen, Verlagen, Druckereien, Mailing-Häusern, Lettershops, Banken, Rechenzentren, Versicherungen, Fulfillment-Firmen und zahlreichen anderen Unternehmen.

Seit der Gründung von Buhrs wurden über 4.000 Systeme produziert und weltweit installiert. Jede Woche erhöht sich die Anzahl der Installationen um vier Systeme. Buhrs-Systeme sind hochwertig und zuverlässig, dadurch wird die Produktivität der Kunden erhöht und ihre Wirtschaftlichkeit gesteigert.

Der Hauptsitz der Buhrs-Gruppe ist in Rotterdam, Niederlande. Operative Unternehmen sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften von Buhrs befinden sich in den Niederlanden, Deutschland, UK, Frankreich, Japan, China und den USA. Darüber hinaus repräsentiert sich Buhrs mit weiteren Vertretungen weltweit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.buhrs.com.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Buhrs-ITM GmbH
Ulrike Beckmann
Marketing und Kommunikation
Tel.: 05731-744-155
Fax: 05731-744-198
E-Mail: itm.marketing@buhrs.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an.
E-Mail: info@imc-pr.de






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3485 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Buhrs-ITM lesen:

Buhrs-ITM | 17.12.2008

Buhrs auf der Grafische Vakbeurs: Flexible Einstiegssysteme

Utrecht, 17. Dezember 2008 – Vom 10. – 12. Februar 2009 präsentiert Buhrs, führender Anbieter von Mailing- und Fulfillment-Lösungen, auf der Fachmesse Grafische Vakbeurs im niederländischen Gorinchem (Stand Nr. 193) mit der BB300 Solo und der ...
Buhrs-ITM | 10.12.2008

Buhrs und neuer Vertriebspartner Emis erzielen ersten gemeinsamen Erfolg

Löhne, 10. Dezember 2008 – Seit Anfang des Jahres arbeitet Buhrs, führender Anbieter von Mailing- und Fulfillment-Lösungen, in Polen mit seinem neuen Vertriebspartner Emis zusammen. Die Kooperation trug schon nach kurzer Zeit Früchte: Emerson, e...
Buhrs-ITM | 02.09.2008

Dokumente leistungsstark verarbeiten

Löhne, 2. September 2008 – Buhrs bietet seit kurzem einen neuen leistungsstarken Systemkanal für seine Hochleistungskuvertiersysteme BB700, BB600 und BB300 an. Damit steht allen Dienstleistern, die beispielsweise Transaktionsdokumente für Banken,...