info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Kompakt, schnell, günstig: Dells neuer Farblaser-Drucker 1320c

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 19. Juni 2007 - Mit dem Modell 1320c stellt Dell seinen kompaktesten Farblaser-Drucker vor. Er druckt dreimal so schnell wie sein Vorgänger, bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und wurde speziell für Privatanwender und kleine Unternehmen entwickelt.

Dell erneuert sein Farblaser-Druckerportfolio. Den Startschuss markiert der neue Colour Laser Printer Dell 1320c. Er ist in einem stylischen Gehäuse untergebracht, bietet niedrigere Druckkosten pro Seite und druckt dreimal so schnell wie sein Vorgänger, der 3010cn. So kommt der neue Farblaser-Drucker auf 12 A4-Seiten pro Minute in Farbe und 16 A4-Seiten pro Minute in schwarz-weiß. Darüber hinaus lässt sich der Dell 1320c äußerst einfach bedienen: es gibt nur zwei Knöpfe zur Bedienung und Kartuschen werden einfach und kleckerfrei seitlich eingeschoben.

Der Dell 1320c wird mit einer Standard-Kartusche ausgeliefert, die eine Druckkapazität von bis zu 1.000 Seiten hat. Optional können Anwender den 1320c auch mit einer 2.000-Seiten-Kartusche bestellen. Die Gesamtbetriebskosten des Dell 1320c liegen deutlich unter denen herkömmlicher Inkjet-Produkte, wobei Druckgeschwindigkeit und Qualität wesentlich höher sind. Damit ist der Dell 1320c der ideale Ersatz für Inkjets. Nicht nur das: Da er sich auch noch nachträglich mit einer optionalen Netzwerkkarte ausrüsten lässt, bietet er einen hohen Investitionsschutz.

Mit seinen kompakten 400 x 422 mm passt der Dell 1320c zudem bequem in nahezu jedes Arbeitsumfeld. Mit seinem schwarz-silbernen Design macht er dabei außerdem eine gute Figur. Den Dell 1320c gibt es mit USB Connected als Personal-Colour-Laserdrucker für 249 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (269 Euro inklusive Mehrwertsteuer).

Weitere Features des Dell 1320c:

* 16 Sekunden Aufwärmzeit

* Druckt A4-Seiten in Farbe binnen 21 Sekunden aus dem Bereit-Status und A4-Seiten in schwarz-weiß in 18 Sekunden

* Bis zu 1.200 Seiten pro Monat Druckvolumen

* Einzugsschacht für bis zu 250 Seiten

* Dokumetation in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Portugiesisch und Polnisch

* Ein Jahr Austausch-Service am nächsten Arbeitstag, erweiterbar auf bis zu fünf Jahre.

Mit seinem Recycling-Programm entsorgt Dell alte Drucker kostenlos, und das ganz unabhängig vom Hersteller. Zudem recycelt der Direktanbieter verbrauchte Tonerkartuschen kostenfrei. Das Dell Toner Management System zeigt den aktuellen Status des Toner-Levels bei jedem Druckvorgang an und benachrichtigt den Anwender rechtzeitig, wenn neue Tonerkartuschen benötigt werden. Diese können ganz einfach Online oder per Telefon bei Dell bestellt werden.

Nähere Informationen unter www.dell.de.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 34. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de


Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3595 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...