info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Projektkonzept GmbH |

Günstiger Wohnraum für Geschäftsreisende in Kärnten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit einem neuen Wohnprojekt möchten die City Business Living GmbH (CBL) und die Raiffeisen-Landesbank Kärnten von Klagenfurt aus den europäischen Markt erobern. „City Business Living“ soll Geschäftsleuten günstigen und hochwertigen Wohnraum für einen begrenzten Zeitraum bieten.

Das Pilotprojekt entsteht auf dem Areal der ehemaligen Liegl-Garage in Klagenfurt. Das unter Denkmalschutz stehende „Mitsche Haus“ wird revitalisiert und um einen Neubau ergänzt. Insgesamt 10 Mio. Euro wird die Realisierung des Vorhabens kosten. Dafür entstehen 26 „Business Living“ – Einheiten im Ausmaß von je 40 Quadratmetern, Büroflächen, und Penthouse-Wohnungen, die zum Teil bereits verkauft seien, so Arne Pedersen, Geschäftsführer der CBL, in einer Pressekonferenz. Die Nettonutzfläche in Alt- und Neubau soll insgesamt rund 3.200 Quadratmeter betragen.

„Wir planen, in ganz Europa 50 bis 100 solcher Business Living Einheiten zu errichten“, erklärte Pedersen. Der nächste Standort werde Wien sein, wo man bereits auf Grundstückssuche sei. Dann sollen die deutschen Ballungszentren sowie der osteuropäische Raum folgen. Die Übernachtung in einer dieser Wohnungen, die komplett ausgestattet sein und vom Internetanschluss bis zum Bügeleisen alles enthalten werden, soll rund 40 Euro täglich kosten.

Die Raiffeisen-Landesbank hat gemeinsam mit der CBL das Areal erworben und begleitet das Projekt nicht nur finanziell, sondern im Rahmen einer ganzheitlichen Projektbetreuung. Vorstand Peter Gauper schätzt an seinem Partner vor allem“ die Innovationskraft und Kreativität“. Die CBL wurde in diesem Jahr gegründet, sie gehört zur Projektkonzept GmbH mit Sitz in Klagenfurt, die laut Pedersen bereits verschiedene Vorhaben, wie beispielsweise Postverteilerzentren, Wohnbauten und Einkaufszentren, in Österreich verwirklicht hat.

Der Baubeginn soll noch in diesem Monat erfolgen, die Eröffnung ist für Mai 2008 geplant. Bürgermeister Harald Scheucher (V) versprach am Montag eine „rasche Abwicklung der Behördenverfahren


Web: http://www.wohlfuehlwohnen.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laussegger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1769 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema