info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG |

Pipelife Austria empfiehlt den Einsatz von Spelsbergs Hohlwanddosensystemen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Höchste Sicherheit auch im privaten Hausbau


Schalksmühle, 21. Juni 2007. Die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, ein führender Anbieter im Bereich Elektroinstallation und Gehäusesysteme, beliefert den Rohr- und Kabelkanalexperten Pipelife für dessen Geschäftsbereich Elektroinstallationssysteme mit seinem hochwertigen Sortiment an Hohlwanddosen. Bisher werden solche Dosen überwiegend in Zweckbauten eingesetzt, doch Pipelife setzt sie nun auch in privaten Bauten erfolgreich ein. Das Beispiel eines Fertighauses der Firma Wigo zeigt die Vorteile des hochwertigen Elektroinstallationsmaterials.

Das hölzerne Fertighaus sollte trotz guter Isolierung atmungsaktiv sein und wurde aus Holzriegeln mit Isolationsschicht, Pressspanplatten und Rigips gebaut. Die Verwendung von Holz im Bau stellt hohe Anforderungen an das Elektroinstallationsmaterial: Es sollte einfach zu installieren sein, aber gleichzeitig ein sehr hohes Maß an Sicherheit bieten. Der österreichische Kabelkanalexperte Pipelife hat hierbei ausschließlich Dosen von Spelsberg im Einsatz.

"Die Vorteile bei der Montage von Spelsbergs Hohlwandinstallationssystemen kamen in diesem Bauvorhaben optimal zum Tragen", sagt Karl Arzberger, Verkaufsleiter Elektrorohrsysteme bei Pipelife Austria. "Die Elektrotechniker benötigten zur Montage kein Spezialwerkzeug. Spelsbergs Hohlwanddosen verfügen über eine hohe mechanische Belastbarkeit, und geschlossene Kabeleinführungen sorgen für eine völlige Zugfreiheit ohne zusätzliche Verschraubungen." Schräge Kabeleinführungen, die in Installationsrichtung zeigen, vereinfachen die Einführung und verhindern das Verbiegen der Leitungen. Die größte Zeitersparnis bei der Montage wird durch den bündig mit der Wand abschließenden Sitz der Dosen bedingt, der ein Randversenken überflüssig macht.

Trotz schneller und einfacher Montage dank der günstigen Krallenlage verzichtet Spelsberg dabei nicht auf Sicherheit: Eine automatische Zugentlastung für Rohre bis 20 mm Durchmesser bzw. Leitungen NYM bis 5 x 2,5² sorgen für eine sichere Installation, während die für das gesamte Hohlwandinstallationsystem eingehaltene Schutzart von IP 30 flammwidrig und winddicht zuverlässig die Verkabelungen schützt.

"Die Erfahrungen unserer Kunden mit unserem Hohlwanddosensystem sind durchweg positiv", so Thomas Scherer, Leiter Vertrieb Elektroinstallationstechnik bei Spelsberg. "Die Elektrotechniker wissen insbesondere die einfache Montage zu schätzen, können den Bauherren aber gleichzeitig auch höchste Qualität und Sicherheit bieten."


Über Günther Spelsberg GmbH + Co. KG
Seit mehr als 100 Jahren ist die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG mit Hauptsitz in Schalksmühle eine feste Größe im Elektroinstallationssektor und seit über 20 Jahren auch in der Gehäusetechnik und Photovoltaik. Als Experte im Bereich feuchtraumgeschützter Elektroinstallation setzt das Unternehmen seine Erfahrung und sein Know-How ein, um individuelle Lösungen, professionelle Beratung und Qualitätsprodukte für Partner und Kunden zu realisieren. Durch die intensive Entwicklung neuer Produkte und äußerst effizienter Produktionsverfahren kann die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG ein qualitativ hochwertiges, innovatives Produktsortiment für die Elektroinstallation und Gehäusetechnik anbieten.
Das stetig wachsende Unternehmen unterhält ein zweites Werk in Buttstädt (Thüringen), hat Tochterunternehmen in England, Frankreich, den Niederlande, Polen, Spanien und Tschechien.

Weitere Informationen unter www.spelsberg.de

Unternehmenskontakt:
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, Im Gewerbepark 1, 58579 Schalksmühle
T: +49 (0)2355-892-0 , F: +49 (0)2355-892-299, info@spelsberg.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Dunja Hélène Derenk, T. 0821-34300-21, F. 0821-34300-77, dh.derenk@konzept-pr.de




Web: http://www.spelsberg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dunja Hélène Derenk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3252 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Günther Spelsberg GmbH + Co. KG lesen:

Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 30.09.2010

Passende Gehäuse, effektiver Schutz

Schalksmühle, 30. September 2010. Robuste und anpassungsfähige Gehäusesysteme stehen im Fokus des diesjährigen Chillventa-Messeauftritts der Günther Spelsberg GmbH + Co. KG. Auf der internationalen Fachmesse für Kälte-, Raumluft- und Wärmepum...
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 14.09.2010

Robuste Elektroinstallation

Schalksmühle, 14. September 2010. Die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, ein führender Hersteller im Elektroinstallations- und Gehäusebereich, präsentiert vom 21. bis 24. September auf der InnoTrans 2010 in Berlin ihr umfassendes Angebot für die ...
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 26.07.2010

Gehäusespezialist erhält AEO-Zertifikat

Schalksmühle/Buttstädt, 26. Juli 2010. Die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, führender Hersteller im Elektroinstallations- und Gehäusebereich, hat die Zertifizierung zum „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (AEO - Authorised Economic Operator)...