info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astarte New Media AG |

Der Online-Lebensversicherer mamax setzt mit von Astarte gestalteter Website Maßstäbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Klares, funktionales Webdesign garantiert transparente Versicherungsabschlüsse


Karlsruhe, den 19.12.2001 +++ Das Multimedia-Unternehmen Astarte New Media AG, Karlsruhe, hat den Relaunch des Online-Auftritts der mamax Lebensversicherung AG abgeschlossen (www.mamax.com). Die mamax ist ein Unternehmen der Mannheimer Versicherungsgruppe. Seit September 2000 bietet sie ausschließlich über das Internet Versicherungen an, die genau auf die Bedürfnisse und Ansprüche der kritischen Kundengruppe der Internetnutzer zugeschnitten sind. Mit einer klaren und übersichtlichen Gestaltung der neuen Site hat Astarte der Strategie des Online-Versicherers entsprochen. Denn neben dem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis sind höchste Flexibilität und Transparenz bei Vertragsleistungen und Kosten die herausragenden Alleinstellungsmerkmale der mamax.

Auswahl und Berechnung von Versicherungsvorschlägen sind auf der neuen Site (www.mamax.com) ebenso vereinfacht wie das Stellen eines Online-Antrages für die gewünschte Versicherung. Aber auch nach Vertragsabschluss bietet die mamax ihren Kunden weiterhin einzigartige Flexibilität. Mithilfe des online abrufbaren mamax-Versicherungskontos können die Versicherungsnehmer nicht nur stets Rückkaufwerte einsehen, sondern auch genaue Kosten und Beitragsaufstellungen. Die Überschussermittlung wird genauso transparent wie die Verteilung der Überschüsse.

Entscheidend am Relaunch beteiligt war die TRECON-Managementberatung GmbH, die zusammen mit Vorständen der mamax Lebensversicherung AG das
Projektsteuerungsgremium bildete. Für die Anbindung der Middleware an das - von Astarte gestaltete - Website-Frontend war die SMK GmbH verantwortlich.

Die Astarte New Media AG
versteht sich als Full-Service Multimedia-Agentur und ist ebenso auf die Realisierung komplexer Internet-Auftritte wie auf Sound- und
Videoproduktionen spezialisiert. Astarte ist mit etwa 60 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehreren Millionen Euro im Jahr 2000 eine der 50 größten Multimedia-Agenturen in Deutschland. Zu den Kunden zählen unter anderem ALNO, Chart Radio, F1-Plus AG, KPNQwest, L’TUR, mamax Lebensversicherung AG, Red Bull Sauber Petronas, Tenovis und tesion.

Auch der Geschäftsbereich Software nimmt bei Astarte eine herausragende Stellung ein. Die jüngste Softwareentwicklung ist Astarte webEdition, ein datenbank-basiertes Content Management System mit besonders attraktivem Kosten-Leistungs-Verhältnis.

Kontakt
ASTARTE NEW MEDIA AG
Jochen Gümbel
Waldstr. 65
D-76133 Karlsruhe
Telefon: 0721-98554-55
Fax: 0721-98554-99
E-Mail: jochen.guembel@astarte.de
Internet: www.astarte.de


Web: http://www.astarte.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, petra reber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1813 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astarte New Media AG lesen:

Astarte New Media AG | 05.05.2003

Die Astarte New Media AG bringt den Schienenverkehr auf die Datenautobahn

Die Website der BTT GmbH ist vollständig von Astarte gestaltet worden, vom Webdesign über die Benutzerführung bis hin zur Programmierung der Website, während Astarte für Conliner die Entwürfe der "Neufrankfurt Corporate Design GmbH" aus Offenba...
Astarte New Media AG | 01.04.2003

Astarte New Media kümmert sich im Intranet von Boehringer Ingelheim weltweit um jedes Pixel

Boehringer Ingelheim ist als Pharmaunternehmen mit 143 Unternehmen in 60 Ländern vertreten und hat Produktionsstätten in 26 Ländern. Ein einheitliches Corporate Design bei allen Kommunikationsmaßnahmen ist darum ein essenzieller Anspruch des Unte...
Astarte New Media AG | 27.03.2003

Astarte designt das neue Frontend der Online-Gesundheitsdienste des Pharmariesen Pfizer

Obwohl Pfizer als der größte Pharmakonzern der Welt global agiert, liegt die Verantwortung für die nationalen Internetpräsenzen bei den jeweiligen nationalen Niederlassungen. Pfizer Deutschland bietet im Internet mit seinen themenspezifischen Ges...