info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cambium-Forstbetriebe |

Cambium-Forstbetriebe erneut unter Deutschlands „Top 100“ Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schirmherr Lothar Späth verleiht das Gütesiegel am 22. Juni 2007 in Stuttgart


Eine hochkarätig Fachjury wählte die Cambium-Forstbetriebe aus Fahrenbach-Robern im Neckar-Odenwald-Kreis zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren in die Riege der 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Das Gütesiegel „Top 100“ bewertet die Innovationsfähigkeit von mittelständischen Unternehmen branchenübergreifend nach einem strengen Kriterienkatalog. Bereits 2005 wurden die Cambium-Forstbetriebe mit dem begehrten Gütesiegel prämiert. Jetzt stellt das forstwirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen aus dem Odenwald seine Innovationskraft erneut unter Beweis. Das computergestützte und auf RFID-Technologie basierende LTS-Log-Tracking-System (LTS) ist das neueste Innovationsprodukt der Cambium-Forstbetriebe.

Bislang einzigartig in Deutschland haben sich die 2003 gegründeten Cambium-Forstbetriebe auf die Bewirtschaftung von Forstflächen in Komplettlösung spezialisiert, um vor allem privaten Waldbesitzern und Gemeinden alternative Bewirtschaftungsstrukturen und einen angemessenen Ertrag zu ermöglichen. In unterschiedlichen Vertragesformen betreuen die Cambium-Forstbetriebe derzeit 13.000 Hektar privaten und kommunalen Waldbesitz und erwirtschaften für ihre Kunden Erträge unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. In ihrer jungen Firmengeschichte haben die Cambium-Forstbetriebe stets Chancen erkannt, die Dienstleistungspalette im Sinne ihrer Kunden auszuweiten und neue Geschäftsfelder zu generieren. So gehören Holztransport und Dienstleistungen im Bereich Forst EDV sowie die Versorgung einer kommunalen Wärmeversorgungs-GmbH mit Holzhackschnitzeln zum Dienstleistungsangebot des Unternehmens.

Dank des LTS-Log-Tracking-System (LTS) können die Cambium-Forstbetriebe Ihren Kunden bereits seit 2006 den lückenlosen Nachweiß der nachhaltigen Bewirtschaftung erbringen. Bei LTS werden alle Merkmale eines Stammes, auch die exakte geographische Herkunft, bereits bei der Ernte im Wald erfasst und während es gesamten Produktions- und Logistikprozesses ohne Daten- und Zeitverlust direkt an eine zentrale Datenbank übertragen. Diese Daten im gesamten Produktionsprozess jederzeit schnurlos abrufen zu können, ist der wesentliche Wettbewerbsvorteil der Cambium-Forstbetriebe, denn LTS ermöglicht zeitnahe und präzise Angaben über den Zustand und Ertrag der Forstflächen und bringt so dem Kunden Gewissheit über den hohen Standart der Bewirtschaftung.

Schon in der Erprobungsphase 2005 wurde LTS mit dem 21st Century Award international ausgezeichnet. Nun steht die Technologie vor dem weltweiten Durchbruch, denn LTS wirkt sich auf viele holzverarbeitende Branchen positiv aus. Ab 2007 soll die Hightech aus dem Odenwald auch in Übersee für gläserne Produktionsbedingungen sorgen.

Seit 1993 wird das Gütesiegel „Top 100 – Ausgezeichnete Innovatoren im deutschen Mittelstand“ jährlich verliehen. Die von Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien erarbeiteten Kriterien bewerten die Gesamtstrategie, die ein Unternehmen verfolgt, um Innovationen am Markt erfolgreich durchzusetzen. Das Projekt „Top 100“ wurde von der compamedia GmbH in Überlingen initiiert und konnte mit der Süddeutschen Zeitung, der renommierten Management Beratung Arthur D. Little, der Geffroy Business Akademie, dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW), dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) und dem Verein deutscher Ingenieure (VDI) unter der Schirmherrschaft von Lothar Späth starke Partner gewinnen. Von 1750 Interessenten haben sich Deutschlandweit 192 Unternehmen um das Gütesiegel „Top 100“ beworben.

3.370 Zeichen, 50 Zeilen (ohne Überschriften und Lead)

Web: http://www.cambium-forstbetriebe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sibylle Zerr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3491 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cambium-Forstbetriebe lesen:

Cambium-Forstbetriebe | 13.04.2007

Cambium-Forstbetriebe sind GründerChampion 2007

Die Cambium-Forstbetriebe überzeugten mit in der Forstwirtschaft vollkommen neuartigen Betriebsstrukturen und mit der im Unternehmen entwickelten Zukunftstechnologie LTS-Log-Tracking-System (LTS). Modernste RFID-Technologie sorgt bei LTS für gläse...
Cambium-Forstbetriebe | 16.03.2007

IT-Revolution in der Forstwirtschaft

Um Unternehmensabläufe zu verbessern und so Wettbewerbsfestigkeit und Wachstum zu sichern, kombinieren die Cambium-Forstbetriebe bei LTS unternehmerisches Denken kreativ mit der zukunftsweisenden Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnolog...