info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain Digital |

Iron Mountain Digital schafft neue Position des Channel Managers Germany

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Abdeslam Afras soll Partnergeschäft in Deutschland weiter ausbauen


Neu-Isenburg bei Frankfurt, 26. Juni 2007 – Iron Mountain Digital, die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM) und Spezialist für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung digitaler Informationen, ernennt Abdeslam Afras zum Channel Manager Germany. Mit dieser neu geschaffenen Position trägt Iron Mountain Digital den weltweiten Wachstumsbestrebungen des Unternehmens über den Channel Rechnung. Der 32-jährige Wirtschaftsinformatiker ist dafür verantwortlich, die bestehenden Beziehungen zu Iron Mountain Digital’s Channel-Partnern zu intensivieren und neue Vertriebspartner hinzuzugewinnen. Ziel von Iron Mountain Digital ist es, den Anteil des Partnergeschäfts signifikant zu steigern. Dafür möchte das Unternehmen die Synergieeffekte zwischen Direktvertrieb und Channel besser nutzen und seinen Vertriebspartnern speziell auf sie zugeschnittene Lösungen anbieten. Zu Iron Mountain Digital’s Produktportfolio gehören Software- und Servicelösungen zur Sicherung und Wiederherstellung von PC- und Server-Daten: Online-Backup (Connected Backup), Continuous Data Protection (LiveVault) sowie PC-Datensicherheit (DataDefense).

Abdeslam Afras kam schon im Jahr 2001 zum PC Backup-Spezialisten Connected, der im November 2004 von Iron Mountain übernommen wurde. Als Technical Support Engineer war er maßgeblich am Aufbau des europäischen Supportteams beteiligt. In seiner anschließenden Rolle als Sales Engineer hatte er die technische Verantwortung für den Aufbau der Vertriebsregion Osteuropa. Durch diese beiden Positionen arbeitete sich Afras umfassend in das Produktportfolio und die Technologien ein und sammelte Erfahrungen im Vertrieb von Iron Mountain Digital. Vor seinem Einstieg bei Iron Mountain war er in unterschiedlichen Positionen bei Bosch Telecom und der Professional Services Online GmbH tätig.

„Mein Ziel ist es, unsere Vertriebspartner intensiv zu schulen und sie entsprechend der Marktanforderungen mit passenden Lösungen von Iron Mountain Digital auszustatten. Für uns hat die Betreuung unserer Partner höchste Priorität. Wir möchten mit Vertriebspartnern zusammenarbeiten, die eine langfristige Partnerschaft anstreben und mit uns wachsen möchten. Denn nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit bringt Erfolg für beide Seiten“, erklärt Abdeslam Afras.

Über Iron Mountain Digital
Iron Mountain Digital, Spezialist für digitale Informationssicherung, ist die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated und ein globaler Anbieter von Software und Services für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung digitaler Daten. Iron Mountain Digital bietet seine umfassenden Lösungen und Services für Data Protection und e-Records Management entweder direkt oder über ein globales Netz von Channel-Partnern an. Der amerikanische Hauptsitz von Iron Mountain Digital befindet sich in Southborough, Massachusetts. Der europäische Hauptsitz ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main, Deutschland. Iron Mountain Digital erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 140 Millionen US-Dollar.
www.ironmountaindigital.de

Über Iron Mountain
Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Boston/Massachusetts, ist seit mehr als 50 Jahren auf den Schutz und die Archivierung von kritischen Unternehmensdaten spezialisiert. Das Unternehmen bietet dazu Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 90.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 15.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar.
www.ironmountain.com

Pressekontakt D-A-CH:
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49-89-211871-34
E-Mail: us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Iron Mountain Digital
Angelika Greil
Manager Marketing Europe
Martin-Behaim-Straße 4a
D-63263 Neu-Isenburg
Email: angelika.greil@ironmountain.com
Web: www.ironmountaindigital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain Digital lesen:

Iron Mountain Digital | 08.11.2010

Iron Mountain ist "Leader" im Gartner Magic Quadrant

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 08. November 2010 - Das Analystenhaus Gartner hat Iron Mountain (NYSE: IRM), weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, mit seiner lokalen Content-Archivierungslösung NearPoint als "Leader" im "Magi...
Iron Mountain Digital | 27.05.2010

Neuer Channel Manager bei Iron Mountain Digital

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 27. Mai 2010 - Ingo Schäfer (36) ist der neue Channel Manager von Iron Mountain Digital, der Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services. In dieser Po...
Iron Mountain Digital | 21.04.2010

Iron Mountain erweitert CloudRecovery-Lösung für Microsoft DPM 2010

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 21. April 2010 - Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), globaler Anbieter von Information Management Services, hat eine neue Version seiner CloudRecovery-Lösung für den Microsoft System Center Data Protection Manager (D...