info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell reduziert Stromverbrauch in Rechenzentren um bis zu 42 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 29. Juni 2007 - Dell und Emerson Network Power, ein Netzwerktechnologie-Anbieter aus St. Louis, Missouri, haben eine weltweite Partnerschaft vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist die Implementierung nachhaltiger Energie-Effizienz-Strategien in Unternehmen. Dabei soll in Rechenzentren die IT-Performance gesteigert und gleichzeitig der Stromverbrauch gesenkt werden.

Im Rahmen ihrer Partnerschaft bieten Dell und Emerson Network Power gemeinsam so genannte Energy-Smart-Lösungen an. Sie bestehen aus innovativen PowerEdge-Energy-Smart-Servern von Dell, die mit der Kühltechnologie Liebert XD und dem Kühlsystem Liebert High Precision Air Conditioning ausgestattet sind. Die kombinierte Lösung reduziert den Stromverbrauch gegenüber PowerEdge-Vorgängermodellen um bis zu 42 Prozent, und das bei einer gleichzeitigen Steigerung der Systemperformance um bis zu 80 Prozent*. Damit können Unternehmen ihre IT-Umgebungen vereinfachen, eine bessere Energie-Effizienz erreichen und den Platz in Rechenzentren optimal ausnutzen.

Darüber hinaus entwickelt Dell neue Energy-Smart-Services, mit denen Unternehmen in der Lage sind, Strom- und Kühl-Ineffizienzen aufzuspüren, Rechenzentrums-Infrastrukturen und Systemkapazitäten zu evaluieren, die Rechenkapazitäten zu optimieren und den Energieverbrauch zu reduzieren. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz bietet Dell eine umfangreiche Komplettlösung für Energie-effiziente Rechenzentren, die mit den steigenden Geschäftsanforderungen wachsen.

„CIOs und Facility Manager stehen ständig vor der großen Herausforderung, die Rechenkapazitäten zu erweitern, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden", sagt Jeff Kimbell, Vice President Marketing bei Dell EMEA. „Gleichzeitig müssen sie aber auch die Energiekosten reduzieren. Durch die Reduzierung der Betriebskosten und der CO2-Emissionen bietet Dell Unternehmen eine einfache Möglichkeit, von Energie-Effizienz-Programmen und -Technologien zu profitieren, ohne dass sie auf IT-Performance verzichten müssen."

Energy-Smart-Lösungen von Dell und Emerson Network Power sind ab sofort weltweit erhältlich. Nähere Informationen dazu unter www.dell.de/energy.

* Quelle: „Performance and Energy Advantages of Dell Energy Smart Servers and Liebert Cooling Systems", Dell White Paper, Juni 2007.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 34. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 3005 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...