info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEIRIOS |

NovaTec kooperiert mit LEIRIOS beim Modell-basierten Software-Testen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 29. Juni 2007 - LEIRIOS, führender Hersteller von Lösungen für Modell-basierte Software-Tests, und NovaTec haben eine Zusammenarbeit bei der Modellierung von Tests in komplexen Softwareprojekten vereinbart. NovaTec setzt dabei den LEIRIOS Test Designer in seinem Test-Labor ein.

In komplexen Projekten ist eine ganzheitliche Betrachtung des Software-Lebenszyklus vom ersten Entwurf bis zur Inbetriebnahme und zum Betriebskonzept grundlegend. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, betreibt das Systemhaus NovaTec aus Leinfelden-Echterdingen ein eigenes Technologie-Labor. Hier können die neuesten Technologien und Methoden sowie das Zusammenspiel der am Softwareentwicklungsprozess beteiligten Komponenten getestet und demonstriert werden.

Mit dem LEIRIOS Test Designer erweitert NovaTec die Möglichkeiten ihres Technologie-Labors im Bereich der Software-Tests um Modell-basierte Test-Verfahren. Dabei werden Testanforderungen in UML modelliert, der LEIRIOS Test Designer erzeugt dann aus den Modellen automatisch Testfälle und Testskripts. Auf diese Weise lassen sich Testabläufe erheblich beschleunigen und für vergleichbare Test-Szenarien wieder verwenden.

"Mit dem LEIRIOS Test Designer können Softwareentwickler das Testen von Applikationen von der Test-Konzeption bis zur Durchführung durchgängig automatisieren", erklärt Josef Narings, General Manager für LEIRIOS Deutschland in München. "Dadurch lassen sich auch komplexe Lösungen vorab umfassend überprüfen und die Qualität der Applikationen verbessern."

"Qualitätssicherung hat für uns einen hohen Stellenwert", erklärt Christian Maiworm, Director Professional Services von NovaTec. "Mit dem Modell-basierten Testen, wie es LEIRIOS eingeführt hat, werden die Projekte gezwungen, bereits auf Modellebene die Tests mit den Requirements synchron zu halten."

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

LEIRIOS bietet Lösungen für das Modell-basierte Design von Software-Tests. Mit dem LEIRIOS Test Designer können Unternehmen auf Basis der Modellierungssprache UML komplexe Tests erzeugen und so ihre Programme umfassender testen, als es mit manuellen Test-Scripts möglich wäre. Auf diese Weise lässt sich die Fehlerzahl entscheidend reduzieren und die Softwarequalität verbessern. LEIRIOS wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des französischen Unternehmens ist Besançon, Niederlassungen bestehen in Paris und seit 2006 auch in München.

Weitere Informationen:

LEIRIOS GmbH
Josef Narings
General Manager Deutschland
Elisabethstraße 91
D-80797 München
Tel. +49 (0) 173 675 44 01
josef.narings@leirios.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Account Manager
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
susanna.tatar@pr-com.de

Web: http://www.leirios.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2542 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEIRIOS lesen:

LEIRIOS | 15.05.2008

LEIRIOS startet Partner-Programm für Modell-basiertes Testen

Mit den Werkzeugen von LEIRIOS können Software-Tester direkt aus einer UML-basierten System-Modellierung Test-Cases und Test-Scripts für ihre Testwerkzeuge generieren. Durch das Modell-basierte Testen lassen sich ohne großen Aufwand Testfälle in ...
LEIRIOS | 31.01.2008

LEIRIOS unterstützt Action-Word Based Testing

Mit der Methode des Action-Word Based Testing können Software-Tester verschiedene Test-Szenarien anhand von Schlüsselwörtern definieren. Diese Schlüsselwörter - Action-Words - bilden elementare Interaktionen zwischen den Benutzern und dem System...
LEIRIOS | 07.01.2008

Global Platform testet Chipkarten-Standard mit LEIRIOS-Lösung

Global Platform ist eine internationale Vereinigung von Unternehmen, die Standards für Chipkarten und die für deren Einsatz notwendigen Infrastrukturen entwickelt und festlegt. Mitglieder sind unter anderem Visa, Mastercard, IBM, Sun, Giesecke & De...