info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gomez |

Gomez überwacht Performance beim Online-Banking der Postbank

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Optimale Verfügbarkeit für Privat- und Geschäftskunden


Hamburg 3. Juli 2007 – Gomez, der US-amerikanische Experte im Bereich Web Application Management unterstützt die Postbank ab sofort bei der Sicherstellung für eine optimale Performance und Verfügbarkeit ihrer Online-Banking-Anwendung. Auf diese Weise gewährleistet die Postbank ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und eine bestmögliche Nutzererfahrung für ihre mehr als drei Millionen Onlinekunden.

Die Postbank baut dabei auf die Lösungen Active Network XF und Active Lastmile XF. Mit ihnen betreibt Gomez aktives Monitoring aller Webseiten und –Anwendungen. Damit wird die Performance und Verfügbarkeit der Anwendungen aus realer Endkundensicht und in Echtzeit sowie die Einhaltung der Service Level Agreements (SLAs) seitens der Provider überwacht.

Die Lösungen sind Bestandteil der Actual Experience XF (Experience First) Plattform von Gomez, des ersten On-Demand-Service zum zuverlässigen Monitoring von Web-Anwendungen. Mit ihr lassen sich Webseiten so überwachen, wie sie im Browser der Anwender tatsächlich dargestellt werden. Unternehmen können nun die Leistung und Qualität kritischer Komponenten in Web-Anwendungen messen, die für herkömmliche passive Überwachungslösungen hinter einer Firewall nicht erkennbar wären.

Benchmarks von Gomez bringen die Online-Wahrheit ans Licht
Für die Postbank war neben den Vorzügen der Active XF Lösungen auch wichtig, einen Anhaltspunkt der eigenen Webseiten-Performance im Vergleich zu den Mitbewerbern zu haben. Hier liefert Gomez mit regelmäßig erstellten Benchmark-Reports zur Performance der führenden Online-Banken genau die Information, die zur Einschätzung der eigenen Leistung benötigt werden.

„Als Dienstleistungsanbieter im Internet wollen wir unseren Mitbewerbern stets einen Schritt voraus und einen Tick schneller sein. Dies ist nur dann möglich, wenn wir auch wirklich verlässliche Zahlen und Informationen zu Ladezeiten oder Verfügbarkeit der Seiten haben“, erklärt Werner Wessinghage, Bereichsleiter Multikanalvertrieb bei der Postbank. „Gomez hat uns mit seinen Lösungen und Services von Anfang an überzeugt. Wir sind zuversichtlich, unseren Kunden damit eine noch bessere Nutzererfahrung bieten zu können.“

Kai Ahrendt, Geschäftsführer von Gomez Deutschland, erklärt: „Optimale Performance und Verfügbarkeit der Systeme sind die Kernelemente eines jeden Online-Banking Angebotes. Unsere Monitoring-Tools sind deshalb bei zahlreichen Unternehmen weltweit im Einsatz. Wir freuen uns, mit der Postbank einen weiteren namhaften Kunden in diesem Bereich gewonnen zu haben.“

Über Gomez
Gomez, Inc. wurde 1997 gegründet. Das Unternehmen mit weltweit ca. 170 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz in Lexington, Massachusetts/USA und unterhält in Deutschland Büros in Hamburg und Düsseldorf. Gomez ist Anbieter von Lösungen, die Qualitätsmerkmale für geschäftskritische Web-Anwendungen festlegen, sie auf Auffälligkeiten hin überwachen, etwaige Fehler analysieren und den Betreiber bei etwaigen Vorkommnissen benachrichtigen. Die Lösungen werden als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung gestellt. Unternehmen können so die maximale Leistungsfähigkeit ihrer Internet-Anwendungen erreichen und dauerhaft sichern. Gomez bietet zudem Performance-Messungen sowie Wettbewerbsvergleiche, auf die sich weltweite Branchenführer verlassen – von Finanzdienstleistern über E-Business und IT-Spezialisten bis zu Reiseveranstaltern. Mehr Informationen sind unter www.gomez.com erhältlich.

Download der Pressemitteilung unter: www.pressebox.de/index.php?boxid=114265

Unternehmenskontakt
Gomez Deutschland GmbH
Kai Ahrendt
Flughafenstr. 52a, Haus C
22335 Hamburg
Tel.: (040)-53299-167
Fax: (040)-53299-197
E-Mail: Kai.Ahrendt@gomez.com
Web: www.gomez.com

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Dieter Niewierra , Monika Röder
Sendlinger Strasse 42A
80331 München
Tel.: (089) 211871-37 / -44
Fax: (089) 211871-50
E-Mail: dn@schwartzpr.de / mr@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 872 Wörter, 4087 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gomez lesen:

Gomez | 23.09.2008

Gomez überwacht nun auch Streaming Media

Lexington/USA, Hamburg, 23. September 2008 - Film ab, Ton an: Was im Kino meist reibungslos funktioniert, macht Streaming Media im Internet leider oft zu schaffen. Dabei gewinnen qualitativ hochwertige Multimedia-Anwendungen im Web immer mehr an Bede...
Gomez | 05.09.2008

Gomez testet Webseiten im Internet Explorer 8 und Google Chrome

Lexington, USA / Hamburg, 5. September 2008 — Gomez, Inc., führender Anbieter von Web Experience Management-Diensten, gibt die Verfügbarkeit von Browser-übergreifenden Performance-Tests für Google Chrome und Microsoft Internet Explorer (IE) 8 Be...
gomez | 26.08.2008

Umfrage bringt es ans Licht: Einzelhandel hat Nachholbedarf beim Online-Geschäft

Lexington, USA / Hamburg, 26. August 2008 — Das kommende Weihnachtsgeschäft im Blick warnen Analysten vor den unzureichenden Vorbereitungen des Online-Handels. Laut dem neuesten Benchmark-Bericht des Marktforschungsinstitutes RSR Research investier...