info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHS VIVEON AG |

SHS VIVEON verstärkt das Management Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die SHS VIVEON AG, Komplettanbieter für Customer Management Lösungen, nimmt fachliche und regionale Erweiterungen ihres Consulting-Angebots vor. Drei Experten auf den Gebieten Customer Risk und Customer Value Management übernehmen leitende Funktionen innerhalb der Consulting & Solutions Organisation des Unternehmens. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Verstärkung der fachlichen Beraterkompetenz für die Branchen Medien und Handel sowie Finanzen. Eine neue Geschäftstelle in Hamburg bedient den norddeutschen Raum.

Detlef D. Kubusch, 38, verstärkt die Business Area Finance als Business Unit Manager. Schwerpunktmäßiges Einsatzgebiet ist die Beratung von Kunden in der Finanzdienstleistungsbranche. Kubusch ist Experte für Customer Risk Management Strategien und Business Blueprints mit technologischem Schwerpunkt auf Siebel. Er erweitert die Kompetenzen der Abteilung im Bereich operatives Customer Risk und Customer Value Management sowohl fachlich als auch auf der Implementierungsseite. Das Team um Detlef Kubusch wurde zudem um weitere sehr erfahrene Siebel-Architekten verstärkt.

Matthias Schubert, 40, übernimmt die Leitung des neu geschaffenen Competence Centers Customer Risk. Er verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Bereich Forderungsmanagement und als Manager im Aufbau von Einheiten für die Optimierung datengetriebener Geschäftsprozesse. Vor seinem Engagement bei der SHS VIVEON AG war Schubert im Bereich Forderungsmanagement sowie Analyse und Reporting tätig. Aufgabenschwerpunkte waren der Aufbau und die Entwicklung von Methoden und Werkzeugen zur Forderungsbewertung, die Konzeption eines Berichtswesens zur Prävention vor Forderungsausfällen und die Einführung von Scoring Systemen.

Mit Fred Türling, 38, kommt ein Customer Management Experte aus dem Online und E-Commerce Sektor zur SHS VIVOEN AG. Türling besetzt die neu geschaffene Position Business Unit Manager im Kundensegment Medien und Handel. In seiner neuen Funktion zeichnet er verantwortlich für die Leitung des Analytics und Customer Risk Management Teams und den Aufbau dieses Geschäftsbereichs. Türling hat bereits in verschiedenen Positionen Führungsverantwortung getragen und wurde 2005 für die Konzeption und Umsetzung einer Customer Insight Lösung mit dem Best Practice Award ausgezeichnet. Die neue Geschäftsstelle mit Sitz in Hamburg wird die Präsenz des Unternehmens im norddeutschen Raum ausbauen.

„Mit den neu geschaffenen Abteilungen und der Verstärkung unserer Management Teams sieht sich die SHS VIVEON für ihr Ziel bestens gerüstet, die Position eines der führenden Unternehmen im Bereich Customer Management zu erlangen“, so Stefan Gilmozzi, Mitglied des Vorstandes der SHS VIVEON AG.

Digitales Fotomaterial steht bei Bedarf zur Verfügung.

Web: http://www.shs-viveon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Seidel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2282 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SHS VIVEON AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHS VIVEON AG lesen:

SHS VIVEON AG | 28.04.2016
SHS VIVEON AG | 09.07.2015

Mitarbeiter küren SHS VIVEON zur TOP Company und OPEN Company auf kununu.com

München, 09. Juli 2015 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, erhält als attraktiver Arbeitgeber das TOP Company- sowie das OPEN Company-Gütesiegel der Bewertungsplattform kununu. Auf der unabhängigen Arbeitgeberp...
SHS VIVEON AG | 04.05.2015

Betrug effektiv verhindern - mit der Risikomanagement-Software GUARDEAN RiskSuite und der Integration des Deutschen Schutz Portals

München, 04.05.2015 - Die Betrugszahlen im Finanzdienstleistungssektor nehmen von Jahr zu Jahr immer mehr zu. SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, kennt diese Herausforderung und unterstützt Unternehmen daher seit J...