info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
punto.1 |

ASA-Quick – Für Unternehmen, die wissen wollen, wie ihre Altersstruktur aussieht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln, 3. Juli 2007 - Jedes 4. Unternehmen in Deutschland will neue Mitarbeiter einstellen, so das aktuelle Ergebnis der DIHK Umfrage. Die Personaldecke ist bei vielen dünn, hat man doch in den letzten Jahren eher auf ‚Sparflamme’ gelebt. Jetzt soll aufgestockt werden. Qualifizierte Mitarbeiter werden gesucht. „Wer ist der Richtige für unser Unternehmen“, eine Frage, die sich jedes Unternehmen stellt. Die ASA-Quick liefert wertvolle Informationen für die Personalstrategie der Unternehmen.

Es darf von Boom gesprochen werden
Endlich boomt es wieder in deutschen Unternehmen. Die Auftragsbücher sind voll. Es gibt so viel zu tun, dass immer mehr Unternehmen an ihre Kapazitätsgrenzen kommen. Mit dem aktuellen Personalbestand sind die Aufträge nicht mehr zu realisieren. Neue Mitarbeiter braucht das Land. Die Suche nach dem richtigen Mitarbeiter hat begonnen. Der Wettbewerb um die High Potentials ist beginnt. Das Angebot wird knapp.

(K)eine Strategie
Heute reicht es nicht mehr zu wissen „Wir haben Bedarf“. Das Unternehmen muss vielmehr wissen, wie sich sein Personalbedarf in den nächsten Jahren entwickeln wird. Mit Hellseherei hat dies nichts zu tun. Im Gegenteil! Jedes Unternehmen verfügt über Zahlen, die helfen würden, diese Frage zu beantworten. Doch genutzt werden sie zu selten.

ASA-Quick – konkrete Einstiegshilfe
Personalbeschaffung kostet Zeit und Geld. Um erfolgreich am Markt zu agieren reicht es nicht, ‚aus dem Bauch’ heraus zu agieren. Wer nicht mehr ‚im Dunkeln tappen’ möchte, dem bietet die ASA-Quick die Möglichkeit, die Mitarbeiterstruktur im Unternehmen genauer zu beleuchten. Sie liefert Erkenntnisse über die aktuelle Altersstruktur des gesamten Unternehmens und den einzelnen Fachbereichen/Abteilungen sowie eine Projektion der Altersstruktur auf 5, 10 Jahre.

Das Unternehmen liefert die relevanten Unternehmensdaten (Mitarbeiterzahl, Geschlecht, Alter, Betriebszugehörigkeit, Fachbereich, Krankheitstage, Weiterbildungstage) in Excelformat und punto.1 wertet für Sie aus. Für Unternehmen, die die Urlaubszeit nutzen wollen, um die Weichen für das 2. Halbjahr zu stellen, gibt es die ASA-Quick im Juli zum Angebotspreis. Weitere Informationen zur ASA-Quick finden Sie unter: http://www.punto1.de/88/index.html

punto.1
punto.1. mit Sitz in Köln bietet strategische Marketingberatung mit dem Plus des integrierten Demographie Managements. punto.1 setzt auf den Dreiklang von „erkennen, bewerten und handeln“. Die Leistungspalette umfasst Beratung, Konzeption und Umsetzung in Form von Projekt Management sowie Management auf Zeit. Der Fokus liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Eigentümer von punto.1 ist Dipl.-Kfm. Ursula Liphardt. Seit Sommer 2006 ist sie zertifizierte Demographie-Beraterin NRW (Projekt der Landesregierung www.rebequa.de). Als Vorstandsmitglied im Verein Demographie-Experten e.V. sowie in der Regionalgruppe Köln Bonn Aachen Siegen des bdvb e.V. ist Ursula Liphardt ehernamtlich tätig.


Web: http://www.punto1.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Liphardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2519 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von punto.1 lesen:

punto.1 | 05.09.2007

man.age! – 3-teiliges E-Mail Tutorial zum Demographischen Wandel

Die Fakten: Deutschland wird älter, der Anteil der älteren Bevölkerung nimmt zu. Lag der Anteil der über 50 Jährigen 2005 noch bei 37% so werden es 2035 fast 50% sein. Schaut man sich den Altenquotienten an, der den Anteil der über 65 Jährige...