info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft |

Neuer Schutz von Stonesoft gegen Denial-of-Service-Attacken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Version 4.0 des StoneGate Intrusion-Prevention-Systems sichert VoIP-Verkehr


München, 5. Juli 2007 – Ab sofort ist das neue StoneGate IPS 4.0 für Intrusion-Prevention und -Detection des IT-Security-Spezialisten Stonesoft (HEX: SFT1V, www.stonesoft.com) erhältlich: Das StoneGate Intrusion Prevention System (IPS) schützt gegen Denial-of-Service-Attacken und sichert das Intranet von Unternehmen mittels Windows-Netzwerkprotokollanalyse. Zudem garantiert die Lösung sicheren VoIP (Voice over Internet Protocol)-Verkehr mittels SIP (Session Initiation Protocol)-Inspection.

StoneGate IPS 4.0 schützt gefährdete Anwendungen und Betriebssysteme vor Netzwerkattacken, indem das IPS den Netzwerkverkehr reguliert und eine Protokollanalyse sowie Deep Inspection ausführt. Beim Deep-Inspection-Verfahren werden Datenströme auf ihre Plausibilität sowie anhand von Signaturen gescannt. Schädliche Pakete können dadurch identifiziert und abgewehrt werden, bevor Schaden entsteht. Auch Flooding-Attacken auf den Netzwerkverkehr, bei denen das Netzwerk von Datenpaketen überschwemmt wird, lassen sich verhindern: Das IPS unterscheidet berechtigte von illegalen Anfragen und erlaubt anschließend nur gültige Client-Verbindungen.

Für Intranet-Dienste sowie die Überprüfung häufig verwendeter Windows-Netzwerkprotokolle bietet das StoneGate IPS ebenfalls wirksamen Schutz: Wird das StoneGate IPS für die Aufteilung eines internen Netzwerks in separate Sicherheitszonen verwendet, können sich Angreifer oder Würmer innerhalb der internen Unternehmensnetzwerke nicht mehr frei verbreiten – auch wenn sie bereits die Perimetersicherheit durchbrochen haben. StoneGate IPS 4.0 sorgt so für eine mehrschichtige Netzwerksicherheit und verteidigt diese proaktiv.

StoneGate IPS 4.0 sorgt zudem für sicheres VoIP, auf das Unternehmen immer häufiger zurückgreifen, um ihre Telefonkosten zu senken. Mittels Deep-Inspection schützt die Stonesoft-Lösung das SIP-Protokoll, das beim VoIP-Verkehr zum Einsatz kommt. Durch die Absicherung der SIP-Kommunikation wird verhindert, dass Angreifer dieses Protokoll missbrauchen, um in das interne Netzwerk einzubrechen.

Flut falscher Anfragen abwehren
„Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Denial-of-Service-Attacken, nämlich fehlerhafte Anfragen und Überlastung“, erklärt Hermann Klein, Country Manager DACH bei Stonesoft. „Bei Ersterem bringen vor allem inkorrekte Datenpakete den angegriffenen Dienst zum Abstürzen, Hängen oder Neustarten. Beim zweiten Typ handelt es sich um so genannte Überlastungsangriffe, die entweder versuchen, alle Ressourcen auf dem Zielcomputer lahmzulegen oder die verfügbare Netzwerkbandbreite mit einer Flut von Datenpaketen zu belegen, so dass normale Benutzer nicht mehr auf den Zielserver zugreifen können. Das StoneGate IPS schützt Server vor beiden Arten von Denial-of-Service-Attacken und ermöglicht so einen unterbrechungsfreien Datenfluss im Unternehmen.“

Das StoneGate IPS 4.0 ist ab sofort ab 4.950 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Über Stonesoft
Die Stonesoft Corporation (Börse Helsinki HEX: SFT1V) wurde 1990 in Helsinki, Finnland gegründet und ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Fokus auf Netzwerksicherheit und Business Continuity. Stonesoft verfügt über ganzheitliche Lösungen für die drei Bereiche Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Netzwerk-Management. Über 90 Prozent aller Telekommunikationsunternehmen der „Fortune 500“ sowie rund zwei Drittel der international führenden Banken, Wertpapierhändler und Computerhersteller verlassen sich beim Schutz ihrer Infrastrukturen auf Stonesoft. Zu den Kunden zählen unter anderem die Allianz, Bank of America, BNP-Paribas, Banco Zaragozano, Lufthansa, Merril Lynch, NASA, NTT, Samsung, Shell Oil, Sonera, Terra Networks, Telefonica Time Warner sowie zahlreiche staatliche Institutionen. Die Stonesoft Corporation beschäftigt weltweit rund 190 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Helsinki, Finnland. Darüber hinaus verfügt Stonesoft über regionale Firmensitze in den USA, Japan, Hongkong und Südamerika. In Europa ist Stonesoft auf allen wichtigen Märkten mit eigenen Niederlassungen vertreten, darunter in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen und BeNeLux.
www.stonesoft.com

Download von Pressemitteilung und Bild: http://www.pressebox.de/index.php?&boxid=114779

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Stefanie Machauf / Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: 089-211871-31 / -34
Fax: 089-211871-50
E-Mail: sm@schwartzpr.de / us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Stonesoft Corporation
Hermann Klein
Country Manager DACH
Nymphenburger Str. 154
D-80634 München
Tel.: 0160-96647298
E-Mail: info.germany@stonesoft.com
Web: www.stonesoft.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Meyn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 4271 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stonesoft lesen:

Stonesoft | 02.12.2009

Stonesoft weiß, wo die Hacker sitzen

München, 02. Dezember 2009 - Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, bietet Organisationen noch besseren Schutz für ihre Netzwerküberwachung: Dan...
Stonesoft | 23.09.2009

StoneGate VPN Client kompatibel mit Windows 7

München, 23. September 2009 - Der StoneGate VPN Client von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, erfüllt die Kompatibilitäts...
Stonesoft | 04.08.2009

StoneGate SSL-1030: Authentifizierung per Mobiltelefon für das Unternehmensnetzwerk

München, 04. August 2009 - Die StoneGate SSL-1030 von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, ist eine neue SSL VPN (Virtual Pri...