info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Search & Transfer (FAST) |

FAST stellt neue Versionen seiner Enterprise Search Plattformen FAST ESP und FAST InStream vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Performance, Skalierbarkeit, kontextbasierte Suche und SOA-Integration Out-of-the-Box und für Technologiepartner


München, 6. Juli 2007 – Fast Search & Transfer (FAST), Anbieter unternehmensweiter Suchtechnologien und -lösungen, hat seine Enterprise Search Platform FAST ESP sowie die OEM-Version der Software, FAST InStream, erweitert. Die neuen Versionen 5.1 der beiden Lösungen warten mit Funktionen für höhere Performance und Skalierbarkeit, umfassende kontextbasierte Suche und SOA-Integration auf. Anwender erhalten schnellen Zugriff auf genau die Informationen, die sie für ihre Arbeit brauchen.

Im Lieferumfang der modularen, flexiblen und skalierbaren Lösung FAST ESP sind jetzt 20 Services enthalten, die die Administration vereinfachen und die schnelle Einbettung in bestehende und neue Infrastrukturen ermöglichen. Dazu zählt auch das derzeit marktweit einzige in eine Suchlösung integrierte SOA-basierte Framework. Relevanz-basierte Suchfunktionen, Monitoring, Kategorisierung und erweiterte linguistische Funktionalität sorgen für noch genauere Suchergebnisse. FAST ESP unterstützt 80 Sprachen, darunter nun auch neue Sprachen aus dem asiatischen Raum, und liefert Wörterbücher, die sich besonders einfach über intuitive Oberflächen handhaben lassen.

Die OEM-Lösung FAST InStream basiert auf FAST ESP und lässt sich in eine breite Palette vertikaler Applikationen integrieren, etwa für gesetzeskonforme Datenaufbewahrung, Compliance und eCommerce sowie Storage und Archivierung im Rahmen von umfassenden eDiscovery-Strategien. Die Software wurde durch neue Funktionen erweitert, die das Auffinden von Daten und die Handhabung vereinfachen. So liefert „Contextual Insight“ Anwendern inhaltsbasiert präzise Suchergebnisse und erleichtert die Suche nach weiteren, verwandten Informationen durch kontextbasierte dynamische Navigation. OEM-Partner von FAST können darüber hinaus jetzt mehr Dokumente pro Knoten verwalten und damit die Effizienz ihrer Lösung steigern. Die hierarchische Navigation von Content ermöglicht das neue GUI- Instrument „FAST Classifier“.

FAST InStream unterstützt nun ebenfalls 80 Sprachen, erweiterten Support liefert die Software für 27 Sprachen. Die abfrageseitige Lemmatisierung durch Expansion verbessert die Vollständigkeit des Suchergebnisses, ohne die Indexgröße zu beeinflussen. Zudem bietet FAST InStream 5.1 GUI-basiertes Management von Wörterbüchern und die Selektion von Synonym-Wörterbüchern pro Suchprofil. Das neue Search Business Center ermöglicht zentralisiertes Monitoring und Management von Suchprofilen und Reporting. Auch die Plattformunterstützung wurde erweitert: FAST InStream ist nun auch kompatibel zu Red Hat Enterprise Linux 4 64-bit, SUSE Linux Enterprise 10, HP-UX 11 (Itanium und PA/RISC). Umfassender Support von SNMP Monitoring Tools von Drittanbietern sowie eine breite Palette an Software Development Kits (SDK)s und neuen SOA-Funktionen runden die Lösung ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Möhlmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2372 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fast Search & Transfer (FAST) lesen:

Fast Search & Transfer (FAST) | 02.04.2008

FAST baut Vertriebsnetz in Österreich weiter aus

„Die Suche hat sich in den letzten Jahren zum zentralen, unverzichtbaren Instrument globaler Unternehmensorganisationen und zur Schlüsselfunktion im World Wide Web entwickelt. Immer mehr Firmen nutzen mittlerweile Suchtechnologien, um ihr Wissen ef...
Fast Search & Transfer (FAST) | 11.02.2008

FAST veranstaltet FASTforward ’08

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, IT-Verantwortliche und Abteilungsleiter in mittelgroßen und großen Unternehmen. In zahlreichen Vorträgen, Live-Demos und Workshops können sich die Teilnehmern mit Vertretern von FAST und seinen Par...
Fast Search & Transfer (FAST) | 13.09.2007

FAST ist erneut unter den Marktführern im Magic Quadrant

Der vollständige „2007 Information Access Technology Magic Quadrant Report“ von Whit Andrews vom 05. September 2007 steht auf der FAST Website nach Registrierung zum Download bereit: http://www.fastsearch.com Der Gartner-Report 2007 beurteilt 3...