info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Evalueserve |

Birgit Bauer ist neue Group Managerin bei Evalueserve

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gurgaon/Neu Delhi, Indien 09 Juli 2007: Birgit Bauer, bis vor kurzem Leiterin des High-Tech-Recherchespezialisten tecnet in Wien, ist seit Juni Group Managerin im Business Research bei Evalueserve.

In ihrer neuen Funktion entwickelt und leitet die Recherche Spezialistin ein etwa 40 köpfiges internationales Analystenteam aus IT- und Telekommunikation. Evalueserve, ein globaler Research- und Analytics-Anbieter, recherchiert unter anderem Markttrends, beobachtet Wettbewerber, führt Benchmarkings durch, identifiziert neue Märkte, bewertet Produktionsstandorte und sucht potenzielle Kooperationspartner oder Kunden.

Birgit Bauer war seit 2000 für tecnet, ein staatliches Research-Programm für High-Tech-Start-Ups sowie Investoren und Unternehmen aus allen Technologiebereichen verantwortlich. Die Österreicherin bringt fundierte Expertise in Marktrecherche, Marktanalyse und Competitive Intelligence mit in ihre neue Aufgabe bei Evalueserve.
Davor arbeitete die Absolventin der Montanuniversität Leoben unter anderem in der technischen Produktentwicklung der Novoferm GmbH, im internationalen, technischen Verkauf eines VOEST-Betriebes sowie an industriefinanzierter Forschung an der Montanuniversität Leoben.

Evalueserve:
Evalueserve – Träger aktueller Innovationspreise:
Bauers neuer Arbeitgeber Evalueserve ist weltweit führender Anbieter von Reseach-Dienstleistungen und Träger aktueller Innovationspreise, wie z.B. von Red Herring (2006 Asia Top 100), NASSCOM (2006 IT Innovation Award for Business Model Innovation) und Deloitte (2006 Fast 500 APAC Award).

Zu Evalueserves Kunden zählen 100 der Fortune 1.000-Unternehmen, zahlreiche renommierte globale Unternehmensberatungen sowie einige der größten internationalen Investmentbanken.

2.000 Analysten - alle Akademiker aus unterschiedlichen Fachrichtungen, Branchen und Ländern - recherchieren in 50 verschiedenen Sprachen. Die Studien betreffen zum Großteil Europa und Amerika.

Evalueserves Research Angebote sind in folgende Service-Lines unterteilt:

Business Research: Evalueserve recherchiert Markttrends, beobachtet Wettbewerber (Competitive Intelligence), führt Benchmarkings durch, identifiziert neue Märkte, bewertet Produktionsstandorte und sucht potenzielle Kooperationspartner oder Kunden. Durch Global Sourcing identifiziert Evalueserve neue Lieferanten und informiert über Branchenneuheiten.

Market Research: Evalueserve führt weltweit Marktforschungs-Studien über Kundenzufriedenheit, Markenbekanntheit und Mitarbeiterbefragungen durch.

Investment Research: Für Investmentbanken, Private Equity-, Venture Capital Unternehmen und Hedge Fonds untersucht Evalueserve Märkte, Branchen und Einzeltitel. Im Bereich M&A bietet Evalueserve Unterstützung in jeder Phase des Beteiligungszyklus (z.B. Initial Target Screening, Commercial Due Diligence, Bewertung).

Data Analytics: Neben der Auswertung von Kundendatenbanken (z.B. für Segmentierungen oder Messung von Sales- oder Marketingeffizienz) werden komplette Reporting-, Controlling- und Management Informationssysteme erstellt und verwaltet. Die Pflege von Datenbanken gehört ebenfalls zu Evalueserve’s Angeboten.

Patent Research/Intellectual Property: Mit 220 Patentspezialisten gehört Evalueserve zu den weltweit größten Anbietern von Patentrecherchen und Analysen. Evalueserve unterstützt Patentabteilungen und Patentanwaltskanzleien mit Patentrecherchen, Patentanalysen (Landscapes, Bewertungen) und einem maßgeschneiderten Support für das Erstellen von Patentanmeldungen und während der Patentverfahren.

Weiterführende Informationen zum Unternehmen: http://www.evalueserve.com/


Web: http://www.eveluserve.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sigrid Granitzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3482 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Evalueserve lesen:

Evalueserve | 07.11.2008

Outsourcing von Beschaffungs-Aufgaben

Dieses sogenannte Knowledge Process Offshoring (KPO) bietet Unternehmen eine erhöhte Flexibilität und ein Einsparungspotetntial – und kann den Aktionsradius eines Unternehmens im Bereich Global Sourcing deutlich erweitern. Felix Vogler, Directo...
Evalueserve | 03.09.2008

Evalueserve eröffnet erstes Research-Center in Europa

03.09.2008 Cluj/Rumänien: Das globale Research-Unternehmen Evalueserve eröffnet seine erste Niederlassung in Europa. Nach Asien (Indien, China) und Südamerika (Chile) ist das Unternehmen nun auch mit einem Research-Center in Europa präsent. „...
Evalueserve | 03.06.2008

Unternehmen benötigen eine klare Patentstrategie für China

Die aktuellste Studie des Researchunternehmens Evalueserve liefert einen detaillierten Überblick über das Patentsystem in China und die damit zusammenhängenden Probleme mit welchen internationale Unternehmen konfrontiert werden. Die Studie bie...