info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Level 3 |

Die Infrastruktur von Level 3 wird zur Schaltzentrale weltweiter Finanzströme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Investment-Bank Lehman Brothers least für 15 Jahre Kapazitäten im New Yorker Rechenzentrum von Level 3


Level 3 gewinnt einen weiteren Kunden aus der Finanzbranche für seine Kommunikations-Dienstleistungen: Lehman Brothers least eine Fläche von rund 4.650 Quadratmetern in einem der New Yorker Rechenzentren von Level 3. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 15 Jahren und ermöglicht der renommierten Investment-Bank, ihr firmeninternes Datennetz und weitere bestehende Computersysteme zu erweitern und aufzuwerten. Lehman Brothers bringt künftig wesentliche Elemente der Kommunikations-Infrastruktur in einer hochmodernen und sicheren Einrichtung im Stadtteil Manhattan unter. Dieses Rechenzentrum ist direkt in das globale Glasfasernetz von Level 3 integriert und versorgt das traditionsreiche Unternehmen auf diese Weise mit besonders schnellen und zuverlässigen Verbindungen zu allen wichtigen Finanzplätzen.

Ein besonders wertvoller Referenzkunde

„Lehman Brothers gehört zu den wichtigsten Akteuren der globalen Finanzindustrie. Dass ein solch renommiertes und anspruchsvolles Unternehmen Level 3 als Partner wählt, unterstreicht die Qualität unserer Infrastruktur und die Breite unseres Angebots“, betont Kevin O’Hara, President und Chief Operating Officer bei Level 3, und ergänzt: „Ich bin zuversichtlich, dass Lehman Brothers für Level 3 die Rolle eines Absatzmagneten spielen kann: Unser Leasing-Vertrag mit einer der größten Investment-Banken wird weitere Finanzdienstleister auf Level 3 aufmerksam machen.“

Alle Rechenzentren von Level 3 bieten Zugang zu einer weltweiten Kommunikations-Infrastruktur – zum Internet ebenso wie zu anderen hochwertigen Netzen. Sie beherbergen nicht nur das eigene Equipment von Level 3, sondern bieten Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Datenkommunikation eine sichere Umgebung, um ihre Netzwerk-Hardware unterzubringen. Allein im Großraum New York verfügt Level 3 über acht moderne Rechenzentren mit einer Gesamtfläche von fast 70.000 Quadratmetern. In Deutschland unterhält das Unternehmen solche Einrichtungen in Frankfurt/Main, München, Berlin, Düsseldorf und Hamburg.

Über Lehman Brothers:
Lehman Brothers (NYSE: LEH) ist ein Finanz-Dienstleister mit weltweiter Präsenz. Das bereits 1850 gegründete Unternehmen agiert im Auftrag von Firmen, Regierungsbehörden, Gemeinden, institutionellen Investoren und vermögenden Privatanlegern. Führend ist Lehman Brothers insbesondere beim Handel mit Aktien und festverzinslichen Wertpapieren, in der systematischen Analyse wert- und kursbestimmender Faktoren, im Investment-Banking, bei privatem Beteiligungskapital sowie bei Dienstleistungen für Privatkunden. Die Firmenzentralen von Lehman Brothers befinden sich in New York, London und Tokio. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen ein weltweites Niederlassungsnetz. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.lehman.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2826 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Level 3 lesen:

Level 3 | 31.10.2002

Level 3 veröffentlicht Ergebnisse für das dritte Quartal 2002

Level 3 Communications, Inc. (Nasdaq: LVLT) hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal 2002 bekannt gegeben. Der konsolidierte Umsatz stieg von 750 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal auf nun 1,067 Milliarden US-Dollar. Der konsolidierte EBITDA ...
Level 3 | 25.09.2002

Level 3 verstärkt Präsenz in Europa und erschließt sieben neue Märkte

„Die Fertigstellung dieser Netz-Ausbaustufe verstärkt unsere Präsenz in Europa erheblich. Wir können nun unsere Datentransport- und IP-Dienstleistungen in 16 europäischen Top-Märkten anbieten,“ sagt Brady Rafuse, President Europe von Level 3. ...
Level 3 | 05.09.2002

Telenor vertraut auf Level 3

„Wir waren auf der Suche nach einem Carrier, der uns diese Verbindungen so schnell wie möglich bereitstellen sollte,“ sagt Per Björck, Chief Techology Officer von Telenor Business Solutions, und ergänzt: „Außerdem wollten wir einen zuverlässi...