info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSP GmbH & Co. KG |

Datenbankarchivierungs-Lösung Chronos mit unterschiedlichsten Suchmöglichkeiten und Webclient ausgestattet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Version der CSP-Software durchsucht Datenbankarchive mit großer Schnelligkeit


Großköllnbach, 9. Juli 2007. In der neuen Version 2.6 ist die Datenbankarchivierungs-Software Chronos von CSP, Großköllnbach, mit Rechercheoptionen auf einer komfortablen Weboberfläche ausgestattet. Die Search Engine von Chronos unterstützt drei verschiedene Suchmöglichkeiten: Volltextrecherche, spaltenabhängige Suche sowie die Suche über den Chronos SQL-Dialekt. Wahlweise kann der Anwender sich die Suchergebnisse am Webclient anzeigen lassen oder sie konsistent in eine beliebige Datenbank importieren. Dort stehen sie dann zur Auswertung und Weiterverarbeitung zur Verfügung. Zusätzlich ist ein E-Mailversand der Suchergebnisse in vielen unterschiedlichen Formaten möglich. Ebenfalls zu den neuen Funktionalitäten gehört eine Web-Service-Schnittstelle. Mit dieser lässt sich die Funktionalität von Chronos in beliebige Fremdapplikationen (beispielsweise ERP- und CRM-Systeme) integrieren. Der Endanwender hat dadurch die bekannten Zugriffsmöglichkeiten auf seine Daten. „Die Integration in die bestehende IT-Landschaft ist wesentlich für den Nutzen und die Akzeptanz von Archivsystemen“, sagt Mario Täuber, Geschäftsführer bei CSP. „Die Archivdaten sollten jeweils im eigentlichen Anwendungsprogramm zur Verfügung stehen und hier betrachtet werden können. Daher bieten wir für Chronos jetzt eine einfache und schnelle Anbindung in beliebige Applikationen.“

Mit der Search-Engine kann der Chronos-Anwender verschiedene Suchen über die Archivdaten durchführen. Dabei greift die Suchmaschine stets auf eine Indexstruktur zurück. Die Anzahl der Archive, die komplett durchsucht werden müssen, kann dadurch gering gehalten werden. Eine hohe Performanz bei der Suche über die Datenbankarchive ist gleichzeitig durch die in Chronos verwendeten Technologien wie Multi-Threading und Indizierung gewährleistet. Darüber hinaus tragen die effizienten Komprimierungsverfahren, die in Chronos Verwendung finden, zu schnellen Antwortzeiten bei.

Die Auswertung von Archivdaten ist auch langfristig möglich. Chronos verwendet ein offenes Archivformat, welches über lange Zeiträume unabhängig von eingesetzten Softwarelösungen gelesen werden kann und somit hohen Investitionsschutz bietet. Ein weiteres cleveres Detail von Chronos: Die Lösung kann jegliche Schemaänderungen in der Datenbank berücksichtigen. Archive verändern sich über den gesamten Archivierungszeitraum kontinuierlich. So werden etwa Spalten oder Tabellen umbenannt oder es müssen Namensänderungen bei Städten, Abteilungen oder Werken Berücksichtigung finden. Chronos kann strukturelle wie auch semantische Änderungen berücksichtigen. Der Zugriff auf die Daten wird für den Archivbenutzer jedoch einheitlich dargestellt. Hierzu legt Chronos eine abstrakte Schicht über die unterschiedlichen Schemaversionen und zeigt Archivdaten in dem vom Anwender gewünschten Schema an. Die archivierten Daten werden dabei von der Originalstruktur der eingesetzten relationalen Datenbank gelöst.

Chronos ist eine Lösung für die Langzeitarchivierung. Die Software erhöht die Performanz von relationalen Datenbanken und senkt den benötigten Speicherplatz. Mit jedem Archivierungslauf verbessert sich die Leistung der Datenbank. Die Konfiguration und Überwachung der Archivierungsprozesse wird von einer grafischen Oberfläche unterstützt. Mit Chronos lassen sich Compliance-Anforderungen wie GDPdU, Sarbanes-Oxley Act, Basel II und andere einfach und kostengünstig umsetzen.

Über CSP GmbH & Co. KG:
Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und beschäftigt heute 23 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist auf innovative Softwarelösungen für fertigende Unternehmen spezialisiert und leistet bei seinen Kunden neben der Implementierung und Anpassung von Standardlösungen auch umfassende Beratung sowie Support. Rund um die neue Produktlinie Chronos für die Datenbank-Archivierung bietet CSP Unternehmen aus allen Branchen ein weitreichendes Dienstleistungsangebot. Hierzu gehören unter anderem Installation von Datenbanksoftware und -upgrades, Einrichtung und Konfiguration von Datenbank-Schemata, Überwachung von laufenden Ressourcen und Datenbank-Tuning.

CSP hat zahlreiche internationale Referenzkunden in der Industrie. Unter anderem vertrauen BMW Group, DaimlerChrysler, General Motors, MAN, Porsche, Volvo, Audi, Renault, VW und Bosch auf die Lösungen des Unternehmens.


Kontaktadresse:
CSP GmbH & Co. KG
Herr Stefan Brandl
Herrenäckerstraße 11
94431 Großköllnbach
Tel: +49 (0) 9953 / 3006-0
Fax: +49 (0) 9953 / 3006-50
eMail: stefan.brandl@csp-sw.de
Internet: http://www.chronos.csp-sw.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Herr Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de



Web: http://www.chronos.csp-sw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Gissler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 579 Wörter, 4857 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CSP GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSP GmbH & Co. KG lesen:

CSP GmbH & Co. KG | 10.08.2011

IPM zeigt parallel laufende Prozesse im direkten Vergleich

Die CSP GmbH & Co. KG hat ihre Software für integriertes Prozessdatenmanagement IPM in der neuen Version 4.9.0 jetzt um ein Statistikpaket erweitert. Damit lassen sich zwei parallel laufende Prozesse miteinander vergleichen, sodass zum Beispiel ein ...
CSP GmbH & Co. KG | 14.06.2011

CSP feiert 20-jähriges Bestehen

Großköllnbach, 14.06.2011. Das 20-jährige Bestehen wird in diesem Jahr bei der CSP GmbH & Co. KG gefeiert. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1991 vom Anbieter für Individualsoftware vor allem für die Automobilindustrie beständig we...
CSP GmbH & Co. KG | 26.05.2011

Zentrale CAQ-Software sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen

Großköllnbach, 26.05.2011. Die CAQ-Software QS-Torque sorgt für eine optimale Verbindung von Bauteilen und sichert die Qualität des Gesamtprodukts durch statistische Auswertungen. Die Anwendung von CSP GmbH & Co. KG ermöglicht eine durchgängige...