info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG |

Spelsberg erweitert Prüfzentrum für die Durchführung von werksinternen UL-Zertifizierungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schnellere Zertifizierungsprozesse


Schalksmühle, 10. Juli 2007. Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, ein führender Hersteller im Elektroinstallations- und Gehäusebereich, ist in seinem Schalksmühler Werk in der Lage, selbständig UL (Underwriters Laboratories)- Prüfungen durchzuführen, und somit Gehäuse für Kunden in den USA und Kanada sowie anspruchsvolle europäische Kunden zu zertifizieren. Derzeit wird das Labor des Prüf- und Zertifizierungszentrums bei Spelsberg hinsichtlich Fläche, Anlagen und Personal erweitert, um der gestiegenen Nachfrage nach UL-zertifizierten Gehäusen und Elektroinstallationsmaterial nachzukommen und Kundenaufträge dank In-House-Zertifizierung innerhalb kürzester Zeit zu erfüllen.

Die UL-Prüfung (bzw. CUL-Prüfung für Kanada) ist eine anspruchsvolle weltweit anerkannte Materialprüfung, in der eine oder mehrere Eigenschaften eines bestimmten Produktes, Services oder Verfahrens bestimmt wird. Dies geschieht in Übereinstimmung mit einer bestimmten Methode oder technischen Anforderung, beispielsweise werden Komponenten für Industriesteuerungen auf Wasserschutz und Schlagfestigkeit geprüft. Aufgrund ihrer großen Bedeutung für die nordamerikanischen Märkte gewinnt die UL-Zertifizierung auch auf dem deutschen Markt zunehmend an Bedeutung. Für die Zertifizierung von Produkten gemäß UL sind die meisten Hersteller auf die externe Prüfung durch eine unabhängige Stelle angewiesen, was im Entwicklungs- und Produktionsprozess eine erhebliche Verzögerung bedeuten kann.

"Um uns davon unabhängig zu machen und den Zertifizierungsprozess zu beschleunigen haben wir 2004 erstmals ein Labor eingerichtet und Prüfgeräte entwickelt, die uns für das Client Test Data Programme qualifizieren", erklärt Michael Schulte, Leiter des Prüf- und Zertifizierungszentrums bei Spelsberg. "Dadurch können wir diese Prüfungen im hauseigenen Werk durchführen und sind nicht mehr auf externe Prüfer und Termine angewiesen. Der Zertifizierungsprozess wird dadurch deutlich beschleunigt, was unseren Kunden natürlich zu Gute kommt."

Spelsbergs Prüfungslabor selbst ist UL-zertifiziert, ebenso wie die Prüfgeräte, mit denen das geschulte Personal des Prüfzentrums verschiedenste Materialprüfungen durchführen kann. Das Labor sowie die Prüfgeräte unterliegen einem jährlichen Systemaudit, das die Einhaltung der geforderten Bedingungen, sowie die Funktionstüchtigkeit der Geräte prüft. Somit ist die Einhaltung sämtlicher Vorgaben der Prüfungen auch auf lange Sicht sichergestellt. Für die Durchführung der Prüfungen und Zertifizierung plant Spelsberg die Einstellung und Qualifizierung weiterer Mitarbeiter.



Über Günther Spelsberg GmbH + Co. KG
Seit mehr als 100 Jahren ist die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG mit Hauptsitz in Schalksmühle eine feste Größe im Elektroinstallationssektor und seit über 20 Jahren auch in der Gehäusetechnik. Als Experte im Bereich feuchtraumgeschützter Elektroinstallation setzt das Unternehmen seine Erfahrung und sein Know-How ein, um individuelle Lösungen, professionelle Beratung und Qualitätsprodukte für Partner und Kunden zu realisieren. Durch die intensive Entwicklung neuer Produkte und äußerst effizienter Produktionsverfahren kann die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG ein qualitativ hochwertiges, innovatives Produktsortiment für die Elektroinstallation und Gehäusetechnik anbieten.
Das stetig wachsende Unternehmen unterhält ein zweites Werk in Buttstädt (Thüringen), hat Tochterunternehmen in England, Frankreich, den Niederlande, Polen, Spanien und Tschechien.

Weitere Informationen unter www.els-solar.de oder unter www.spelsberg.de

Unternehmenskontakt:
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, Im Gewerbepark 1, 58579 Schalksmühle
T: +49 (0)2355-892-0 , F: +49 (0)2355-892-299, info@spelsberg.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Dunja Hélène Derenk, T. 0821-34300-21, F. 0821-34300-77, dh.derenk@konzept-pr.de


Web: http://www.spelsberg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dunja Hélène Derenk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3240 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Günther Spelsberg GmbH + Co. KG lesen:

Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 30.09.2010

Passende Gehäuse, effektiver Schutz

Schalksmühle, 30. September 2010. Robuste und anpassungsfähige Gehäusesysteme stehen im Fokus des diesjährigen Chillventa-Messeauftritts der Günther Spelsberg GmbH + Co. KG. Auf der internationalen Fachmesse für Kälte-, Raumluft- und Wärmepum...
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 14.09.2010

Robuste Elektroinstallation

Schalksmühle, 14. September 2010. Die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, ein führender Hersteller im Elektroinstallations- und Gehäusebereich, präsentiert vom 21. bis 24. September auf der InnoTrans 2010 in Berlin ihr umfassendes Angebot für die ...
Günther Spelsberg GmbH + Co. KG | 26.07.2010

Gehäusespezialist erhält AEO-Zertifikat

Schalksmühle/Buttstädt, 26. Juli 2010. Die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, führender Hersteller im Elektroinstallations- und Gehäusebereich, hat die Zertifizierung zum „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (AEO - Authorised Economic Operator)...