info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
J.D. Edwards |

J.D. Edwards ernennt Robert M. Dutkowsky zum neuen President und CEO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Edward McVaney geht in den Ruhestand


Denver/Mörfelden, 7. Januar 2001 – J.D. Edwards hat Robert M. Dutkowsky (47) zum neuen President und Chief Executive Officer bestellt. Er übernimmt die Position von C. Edward McVaney, dem Gründer und langjährigen Unternehmensführer, der nun in den Ruhestand geht. Robert M. Dutkowsky kommt von Teradyne Inc., wo er zuletzt President der Assembly Test Division war. Zuvor war er Chairman, President und Chief Executive Officer von GenRad Inc., das im Oktober 2001 von Teradyne übernommen wurde.

"Bob Dutkowsky bringt eine hohe Kompetenz und die Managementerfahrung mit zu J.D. Edwards, die das Unternehmen braucht, um seine Stärken zu nutzen", sagte Ed McVaney. "Seine Erfahrung in unserer Branche sowie sein breiter Hintergrund machen ihn zur idealen Persönlichkeit, um J.D. Edwards in der Zukunft zu führen."

Bevor er im Jahr 2000 zu GenRad kam, war Robert M. Dutkowsky bei EMC, wo er als Executive Vice President verantwortlich war für den weltweiten Vertrieb, Marketing, Partnerschaften und Customer Service. 1999 wurde er President von Data General, als das Unternehmen von EMC übernommen wurde. Zuvor hatte Robert M. Dutkowsky während seiner 20 Jahre bei IBM mehrere Positionen mit wachsender Verantwortung inne. So arbeitete er nach seiner Ernennung zum Executive Assistent des IBM Chairman Lou Gerstner als Vice President Distribution in der Region Asien-Pazifik und als Vice President Worldwide Sales and Marketing für die RS6000-Sparte bei IBM. Robert M. Dutkowsky startete seine Laufbahn 1977 bei IBM nach einem Bachelor-Abschluss in Industrial and Labor Relations an der Cornell Universität in Ithaca, New York.

Robert M. Dutkowsky trifft auf ein starkes Führungsteam mit Hank Bonde als Chief Operating Officer und Rick Allen als Chief Financial Officer. Ed McVaney bleibt Mitglied des Aufsichtsrates und bekleidet weiter die Position des Chairman bis zur Jahresaktionärsversammlung im März 2002, bei der Robert M. Dutkowsky ebenfalls die Funktion des Chairman of the Board übernehmen wird.

"J.D. Edwards ist sehr gut positioniert für eine führende Rolle in der Branche", sagte Robert M. Dutkowsky. "Das Know-how des Managements, die Kunden- und Marktorientierung sowie die Stärke des Produktangebots versetzen J.D. Edwards in eine bessere Position als jedes andere Unternehmen in unserer Branche. Es ist ein aufregendes Unternehmen und eine spannende Zeit für einen Wechsel. Ich freue mich, bei J.D. Edwards zu arbeiten und meinen Beitrag für den weiteren Erfolg zu leisten."

"J.D. Edwards hat eine führende Rolle in der Softwarebranche, weil es sich auf seine Kunden, die Lösungen und den Kundendienst konzentriert hat", sagte Ed McVaney. "Bob Dutkowsky wird auf die zentralen Werte, die Marktorientierung und die Stärke des Produktangebots von J.D. Edwards aufbauen und das Unternehmen in eine Zukunft voller Perspektiven führen. Für mich persönlich bedeutet dies, dass ich eine neue Phase in meinem Leben beginnen kann und J.D. Edwards in kompetenten Händen weiß."

Ein Bild von Robert M. Dutkowsky finden Sie unter: www.presse.mproject.de

J.D. Edwards (NASDAQ: JDEC, WPKN 90 93 50) ist ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware für Konsumgüter-, Industrie- und Dienstleistungsbranchen. Die C-Commerce-Lösung OneWorld Xe unterstützt das Management der Unternehmensprozesse und die Zusammenarbeit mit Zulieferern und Kunden. Die Software steuert u.a. Geschäftsprozesse in den Bereichen Front Office, Produktion, Logistik/ Distribution und Finanzwesen sowie virtuelle Marktplätze. Das System ist voll internetfähig und arbeitet auf allen marktrelevanten Technologie-Plattformen. Die Lösungen von J.D. Edwards sind bei mehr als 6.300 Kunden im Einsatz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Denver, Colorado, USA, wurde 1977 gegründet. Im Geschäftsjahr 2001 betrug der Umsatz 874 Mio. US $. (http://www.jdedwards.de , http://www.jdedwards.com)


Pressekontakt

Torsten Herrmann
m project Market Relations GmbH
Tel. 06174 - 92 23-10
jde@mproject.de

Stephan Vanberg
J.D. Edwards Deutschland GmbH
Tel. 06105 / 967-121
Stephan_Vanberg@jdedwards.com




Web: http://www.presse.mproject.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torsten Herrmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4157 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von J.D. Edwards lesen:

J.D. Edwards | 13.06.2003
J.D. Edwards | 12.06.2003

J.D. Edwards macht Wertschöpfungskette zum Wettbewerbsinstrument

Mörfelden, 12. Juni 2003 – Unternehmen fordern Technologien, die mehr Flexibilität und Effizienz in die Wertschöpfungskette bringen. Vor diesem Hintergrund stellt J.D. Edwards anlässlich seines jährlichen Anwendertreffens in Denver, USA, eine R...
J.D. Edwards | 12.06.2003

J.D. Edwards treibt Weiterentwicklung seiner Unternehmenssoftware voran

Mörfelden, 12. Juni 2003 – J.D. Edwards eröffnete das diesjährige Anwendertreffen Quest Global in Denver mit der Bilanz von mehr als 400 Weiterentwicklungen, Verbesserungen und neuen Produkten im Rahmen von J.D. Edwards 5. Das Unternehmen steht s...