info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss: Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) nutzt VIP für neues Außenwirtschafts-portal „iXPOS“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


BMWi setzt bei Content- und Portal-Management auf Unified Content Management Platform von Gauss


HAMBURG - Die Gauss Interprise AG (WKN 507 460) hat die Bundesregierung als Kunden gewonnen: Das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) setzt beim Content- und Portal-Management für sein neues Außenwirtschaftsportal „iXPOS“ (www.ixpos.de) auf die Unified Content Management Platform VIP von Gauss. Dank der Gauss-Lösung stehen Web-Inhalte schneller und einfacher zur Verfügung. Darüber hinaus lässt sich das Portal mit VIP dezentral verwalten. So können die Redaktionen der einzelnen Service-Verbund-Mitglieder künftig selbst Informationen auf die Plattform stellen.

iXPOS bietet erstmals eine Plattform im Internet, die das Angebot von Bundesministerien, Kammern, Ländervereinen und Verbänden bündelt und vernetzt. Aufgabe des VIP ContentManager von Gauss ist es hier, die schnelle Bereitstellung von Inhalten auf den Internetseiten sowie die einfache Anwendung durch die Mitarbeiter zu gewährleisten. Die Integration dieses Content-Management-Systems unterstützt die Zusammenarbeit, Erstellung und Steuerung der Webinhalte, ohne dabei auf komplexe Tools für das Webdesign zurückzugreifen.

Der VIP PortalManager unterstützt die Erstellung und Administration der Websites. So werden auf „iXPOS“ Informationen bereitgestellt, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen User zugeschnitten sind. Dieser hat die Möglichkeit des personalisierten und strukturierten Zugriffs auf relevante Daten aus den verschiedensten Quellen.
Die Implementierung der Unified Content Management Platform VIP in iXPOS erfolgte durch den Gauss Service Professional Partner eskatoo.

ca. 1.400 Zeichen

Serviceverbund Außenwirtschaft
Der Serviceverbund Außenwirtschaft, eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, hat in seinem Außenwirtschaftsportal iXPOS die Angebote folgender Institutionen zusammengeschlossen: Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Auswärtiges Amt (AA), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktor-sicherheit (BMU), Bundesstelle für Außenhandelsinformation (bfai), Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Deutscher Industrie- und Handelstag (DIHT), Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), Afrikaverein (AV), Ibero-Amerikaverein (IAV), Nah- und Mittelostverein (NUMOV), Ostasiatischer Verein (AOV) und Ost- und Mitteleuropaverein (OMV) sowie Industrie- und Handelskammern (IHK), Auslandshandelskammern (AHK), Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA), HERMES Kreditversicherungs-AG, Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und PwC Deutsche Revision.

Kurzporträt Gauss Interprise

Die Gauss Interprise AG (GSOG.F) ist weltweit führend im Bereich Unified Content Management Lösungen für große Unternehmen und komplexe Websites. Die VIP Produkte von Gauss integrieren Portal Management, Web Content Management, Dokumenten Management und Workflow Management in einer einheitlichen, voll skalierbaren und jederzeit erweiterbaren IT-Lösung.

Als global operierendes Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern ist Gauss in der Lage, überall auf der Welt eine optimale Kundenbetreuung zu gewährleisten. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Australien, Belgien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Schweden, Schweiz und USA. Gauss stellt seit über 15 Jahren erfolgreich IT-Lösungen für alle Branchen zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Protze, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3436 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...