info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FERNBACH |

Integration von FERNBACH FlexFinance® Loan mit IBM FileNet P8

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


FERNBACH und IBM schließen Technologie-Partnerschaft bei Kreditgeschäftslösungen


Bad Homburg & Frankfurt, 17 Juli 2007 - Die FERNBACH-Software Group, Anbieter von Banksoftwarelösungen in den Bereichen Kreditprozessing und Enterprise-wide Value and Risk Management, und IBM haben eine Technologie-Partnerschaft vereinbart. Ziel der Kooperation ist die Integration des Produkts FlexFinance® Loan von FERNBACH mit der IBM FileNet P8 Enterprise Content Management (ECM)- und Business Process Management (BPM)-Plattform. Als Fachanwendung für die Kreditsachbearbeitung ermöglicht FlexFinance® Loan die effiziente Bearbeitung aller Arten von Privat- und Firmenkundenkrediten, während die IBM FileNet P8 ECM-Plattform umfassende Content Management- und Business Process Management-Funktionalität – einschließlich Business Process Monitoring - aus einer Hand bietet. Beide Unternehmen bringen ihre langjährige Expertise in der Unterstützung von Kreditprozessen zum größtmöglichen Kundennutzen in die Partnerschaft ein. Die Kooperation beinhaltet neben der technologischen Zusammenarbeit auch umfangreiche gemeinsame Aktivitäten zur Vermarktung der integrierten Produkte.

Thomas Platt, Vorstand, FERNBACH-Software AG erklärt: „Die IBM FileNet Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) werden weltweit bei rund 1.000 Finanzdienstleistern eingesetzt, einschließlich 23 der 25 bedeutendsten globalen Banken. Auf dieser Grundlage sowie auf der Basis von mehr als 20 Jahren Erfahrung auf beiden Seiten entstand die marktführende Lösung im modernen Kreditmanagement.“

„FERNBACH hat erst vor kurzem die Leistungsfähigkeit der Lösung FlexFinance® Loan bei einer führenden deutschen Großbank herausragend unter Beweis gestellt. Allein die Tatsache, dass ein Projekt, bei dem es um die vollständige Ablösung eines Kreditsystems, dass bei über 100 Filialen im Einsatz ist, innerhalb von nur drei Monaten abgeschlossen wurde, spricht für das Know-how und die Leistungsfähigkeit unseres Partners“, sagt Peter Becker, Channel Management Enterprise Content Management, IBM.

Durch eine Integration der Lösungen, die beide auf der Java-Plattform aufsetzen, sind Finanzdienstleister in der Lage, bei reduzierten Implementierungs- und Betriebskosten rasch, flexibel und effizient auf Marktanforderungen im Kreditgeschäft zu reagieren. Neue oder bestehende Geschäftsprozesse können umgehend automatisiert und angepasst werden. Die dazugehörigen Dokumente werden dabei zuverlässig und hoch verfügbar in der elektronischen Kreditakte von IBM FileNet P8 verwaltet. Auf diese Weise haben alle Prozessbeteiligten in jeder Phase der Kreditbearbeitung Zugriff auf sämtliche relevante Dokumente.
Die umfangreichen Analyse- und Monitoring-Funktionen erlauben darüber hinaus ein Ereignis-Management in Echtzeit und machen Business-Performance-Daten sichtbar. Finanzdienstleister können so die operative Reaktions- und Entscheidungsfähigkeit in ihrem Kreditgeschäft verbessern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felin-Joy Sade, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2919 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FERNBACH lesen:

FERNBACH | 06.07.2007

FERNBACH-Software baut seine internationale Präsenz durch eine strategische Allianz in Russland und Osteuropa weiter aus

FERNBACH, ein führender Anbieter von Lösungen für das Enterprise-wide Value and Risk Management (EVRM) hat einen Partnerschaftsvertrag mit dem russischen Unternehmen IBS (Information Business Systems) abgeschlossen. Auf Basis der führenden Posit...