info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tripwire |

Tripwire enthüllt seine Strategie für durchgängige Rechenzentren Compliance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die wachsende Komplexität in der IT und die Forderung nach verbessertem Risikomanagement steigern den Bedarf für Configuration Audit & Control-Lösungen


München – 18. Juli 2007– Tripwire kündigte heute seine Strategie an, IT-Organisationen bei einem effektiven Risikomanagement für die IT-Infrastruktur zu helfen und eine zuverlässige Bereitstellung von IT-Services zu gewährleisten. Die Tripwire Configuration Audit & Control-Plattform für durchgängige Data Center Compliance ermöglicht die Einhaltung von betrieblichen Bestimmungen, Prozessen und Standards sowie Compliance für gesetzliche Auflagen oder Sicherheitsstandards. Zudem kann die operative Effizienz gesteigert, das Risiko reduziert und die Möglichkeit, Ressourcen in strategischen Unternehmensinitiativen einzusetzen, genutzt werden.

Wie aus einer Studie des IT-Process Institute hervorgeht, zeichnen sich erfolgreiche IT-Organisationen dadurch aus, dass eine Kombination von Kontrollen eingesetzt wird, die den Aufwand für ungeplante Arbeit von 50 und mehr Prozent auf weniger als fünf Prozent reduzieren. Dies erlaubt erfolgreichen Unternehmen, sich auf ihr Business zu konzentrieren, indem sie strategische Unternehmensaktivitäten durchführen. Eines der Schlüsselergebnisse ist, dass Unternehmen, die ihren innerbetrieblichen Vorschriften entsprechen, viel weniger Ressourcen für die Compliance sowie für regulatorische und sicherheitsrelevante Themen aufbringen müssen, da diese sich von selbst als Ergebnis von Best Practice Einsatz im Unternehmen einstellen.

"Tripwire wird weiterhin neue Lösungen im Bereich des Change- & Konfigurations-Management-Marktes entwickeln, um eine Plattform für Best Practices für IT-Anwendungen zu bieten. Die vorgestellte Vision für durchgängige Compliance beschleunigt und ergänzt IT-Service-Management-Initiativen, die das Unternehmensrisiko reduzieren", stellt Andi Mann, Senior Analyst bei Enterprise Management Associates fest.

"Um IT-Verantwortliche dabei zu unterstützen, zunehmend komplexere Infrastrukturen zu kontrollieren und wirksam Compliance und Risiken zu managen, bringt Tripwire eine Plattform für durchgängige Compliance in Rechenzentren auf den markt, " erläutert Jim Johnson, President and CEO von Tripwire. "Der strategische Ansatz von Tripwire soll IT-Organisationen ermöglichen, die Einhaltung von optimalen Verfahren (Best Practice) innerhalb ihrer Organisationen einzuführen und zu automatisieren. Dadurch bieten wir Kunden die notwendigen Grundlagen, die fortlaufenden Anforderungen nach Prozessreife und verbesserter Service-Bereitstellung zu erreichen."

Bei der Umsetzung dieser Vision im Markt und zur Sicherstellung durchgängiger Data Center Compliance, hat Tripwire als ersten Schritt ein Konfigurations-Assessment eingeführt. Damit kann für die IT ein Profil der Risiken erstellt werden, das die operativen, sicherheitsrelevanten und gesetzlichen Vorschriften betrifft. Tripwire Enterprise 7 bietet initiale Scans, der einen Überblick des aktuellen Zustands gibt. Auf dieser Basis können die Unternehmen die erforderliche Konfiguration auszuarbeiten. Durch die Korrelation der Konfigurationseinstellungen mit Industrie-Benchmarks, hilft Tripwire Unternehmen bei der raschen Identifizierung von Risikobereichen und Schwachstellen, um sie von einem bekannten in einen bewährten und konformen Zustand zu überführen. Befindet sich ein Unternehmen bereits in einem bewährten Zustand, sorgt Tripwire dafür, diesen Zustand beizubehalten, indem es alle Konfigurationsänderungen erkennt und hinsichtlich der Compliance überprüft.

Zum Thema Data Center Komplexität, plant Tripwire eine Erweiterung seiner Plattform, um virtualisierte Infrastrukturen und führende CMDBs abzudecken. Tripwire hat seine Plattform bereits erweitert, um eine zertifizierte Integration in BMC Atrium 2.0 CMDB, HP Universal-CMDB und CA CMDB zu ermöglichen. Tripwire greift da ein wo sich IT-Abteilungen weiter entwickeln und vermehrt auf Techniken wie CMDBs und Virtualisierung setzen und stellt effizient sicher, dass sich neue Umgebungen in einem bekannten, zuverlässigen und konformen Zustand befinden. Zudem schützt Tripwire die neuen Installationen vor den Folgen von ungeplanten und unerlaubten Changes. Um seine Strategie weiterzuverfolgen, wird Tripwire in Kürze neue Produkte, Dienstleistungen, erweiterte Funktionen und Partnerschaften ankündigen.

Über Tripwire, Inc.
Mit über 5500 Kunden weltweit ist Tripwire einer der führenden Anbieter von Lösungen im Bereich Configuration Audit & Control. Mit seinen fortschrittlichen Applikationen, die sämtliche Systemeingriffe über die gesamte IT-Infrastruktur hinweg erkennen und analysieren, hilft Tripwire der IT dabei, Risiken zu kontrollieren und die Betriebseffizienz zu steigern. Globale Unternehmen verlassen sich auf Tripwire, um ihre Compliance und Sicherheit zu stärken, unplanmäßige Wartungsarbeiten zu reduzieren, die Verfügbarkeit zu steigern und Erfolg von CMDB-Initiativen zu beschleunigen. Der Hauptsitz von Tripwire ist Portland, Ore, USA. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Großbritannien, Japan und Deutschland. Für mehr Informationen besuchen Sie: http://www.tripwire.com/.

Pressekontakte:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: +49-89-41 77 61-35
E-Mail: Tripwire@LucyTurpin.com
URL: www.ltc-pr.com



Web: http://www.tripwire.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4617 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tripwire lesen:

Tripwire | 01.08.2007

Tripwire beschleunigt und sichert den CMDB-Erfolg

Laut Gartner Research sollten sich IT-Organisationen auf Konfigurations- und Change-Management-Prozesse konzentrieren, bevor sie sich mit einer CMDB-Implementierung befassen. "Unternehmen müssen sowohl Konfigurations- und Änderungsprozesse als auc...
Tripwire | 18.07.2007

Tripwire Enterprise 7.0 bringt durchgängige Compliance ins Rechenzentrum

Die Bedeutung einer beständigen und durchgängigen Einhaltung von IT-Vorschriften und –Prozessen in Verbindung mit autorisierten Konfigurationsänderungen, ist für ein Unternehmen extrem wichtig. Laut Gartner schließen die durch unbefugte Changes...
Tripwire | 13.02.2007