info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The Quality Group GmbH |

Carl Zeiss AG neuer LCM-Kunde von The Quality Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Böblingen, 01.07.2007. Die Grundlagen für das unternehmerische Handeln sind oft Vereinbarungen, die in Verträgen festgelegt sind. Die genaue Kenntnis der aktuellen Fakten und der daraus resultierenden Eingriffsmöglichkeiten, Geldströme, Risiken und Chancen sind für das Management unverzichtbar. Ein regelbasiertes Vertragsmanagement wie LCM - Legal Contract Management von The Quality Group bietet hier die notwendige Voraussetzung und Unterstützung für das Management und die Sacharbeiter der einzelnen Organisationseinheiten.

Die Carl Zeiss AG, als eine weltweit führende Unternehmensgruppe der optischen und opto-elektronischen Industrie mit rund 11.600 Beschäftigen, hat sich im Juni 2007 für die konzernweite Einführung der Vertragsmanagement-Lösung LCM entschieden.

Neben den gesetzlichen Anforderungen wie KonTraG oder die im HGB dargestellte Detaillierung des Lageberichts werden die speziellen Anforderungen der Carl Zeiss AG an eine konzernweite Vertragsmanagement Lösung hinsichtlich Prozess-unterstützung, Erfassung der unterschiedlichen Vertragstypen, -partner,
-gegenstände, etc., die Dokumentation aller Unterlagen und Objekte aus SAP sowie Auswertung und Controlling der erfassten Vertragsinhalte von LCM voll abgedeckt.

Weiteren Nutzen bietet LCM für Carl Zeiss AG als unternehmensweites und integriertes Vertragsmanagement-System hinsichtlich der Reduzierung der Zeiten für Vertragsrecherche und –analyse, der schnelleren Entscheidungsunterstützung aufgrund elektronisch verfügbarer Verträge und den dazugehörigen Analysen, dem verbesserten Genehmigungsverfahren und Qualitätsmanagement sowie einer höheren Sicherheit und Vertraulichkeit durch ein Workflow basiertes Berechtigungs-konzept. Eine Reduzierung der Risiken aus den Verträgen aufgrund der Trans-parenz über die Vertragsbedingungen und die Audit-Fähigkeit sind weitere Vorteile.

Die Implementierung von LCM erfolgt zuerst bei der Carl Zeiss AG und den nationalen Tochtergesellschaften, in einer weiteren Phase wird dann die Einführung bei den Tochtergesellschaften in den USA und Südost Asien durchgeführt.


Presserückfragen bitte unter info@thequalitygroup.de


Web: http://www.thequalitygroup.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Naimah Schütter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 188 Wörter, 1652 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The Quality Group GmbH lesen:

The Quality Group GmbH | 11.06.2007

Rückblick DiALOG 2007 und Eschenbach Optik GmbH & Co. KG – neuer Kunde von The Quality Group

Böblingen, den 11.06.2007: Unter dem Motto „Sicherheit, Geschwindigkeit und Erfolg – Vertrags- und Beteiligungsmanagement in der internationalen Praxis“ haben über 150 Teilnehmer aus mehr als 100 Unternehmen den DiALOG 2007 als Plattform zum ...