info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech |

klickTel AG wertet Kundeninformationen mit Analyse-Software QlikView aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf, 23. Juli 2007: Die klickTel AG, einer der führenden deutschen Anbieter von medienübergreifenden Telefon- und Branchenbüchern, setzt bei der systemweiten Auswertung von Kundeninformationen ab sofort auf die speicherbasierende Software QlikView der Düsseldorfer QlikTech GmbH. Mit der Business-Intelligence-Lösung steht klickTel jetzt ein Analyse-Instrument zur Verfügung, das den kompletten Kundenlebenszyklus mit wenigen Mausklicks abbildet und zur effizienten Steuerung der rund 200 Mitarbeiter im Werbevertrieb sowie für gezielte Marketing-Kampagnen eingesetzt wird.
Ausgangspunkt für die Einführung des Kundenanalyse-Instruments QlikView war ein Strategiewechsel des Auskunfts-Spezialisten Ende 2006: klickTel konzentriert sich seitdem auf den Geschäftsbereich Werbevertrieb mit dem Werbeeintrag klickTel infoEintrag. Ein wesentlicher Teil des Strategiewechsels ist es, die Kundenakquise und -pflege noch systematischer zu gestalten. In diesem Zuge gewann die systemübergreifende und systematische Analyse und Bewertung aller Kundendaten und -prozesse über den gesamten Kundenlebenszyklus bei klickTel wesentlich an Bedeutung.
"Wir wollen uns künftig nicht nur auf das Neukundengeschäft konzentrieren, sondern insbesondere die Zufriedenheit unserer bestehenden Kunden erhöhen", erklärt Marcus Vengels, CIO der klickTel AG, zusammenfassend die strategische Neuausrichtung von klickTel. "Dieses Ziel können wir nur erreichen, wenn wir unsere Kunden genau kennen und ihre Bedürfnisse verstehen. Wir sind sicher, dass QlikView uns hierbei sehr gut unterstützen wird. Darüber hinaus hat uns überzeugt, dass die Software schnell Ergebnisse liefert sowie weniger kostenintensiv und zeitaufwendig ist als traditionelle Business Intelligence- und Data Warehouse-Lösungen."

Die In-Memory basierte Analyse- und Reporting-Lösung QlikView wurde zeitnah implementiert: Innerhalb von drei Tagen erstellte QlikTech auf Basis der klickTel-Daten eine erste Analyse-Applikation, die bereits einen Teil der Anforderungen des Unternehmens erfüllte und heute als Grundlage für die Ablösung der Vielzahl an Reports dient.

Alle Daten stehen tagesaktuell in QlikView für Auswertungen zur Verfügung. Als Einstieg in die Geschäftsanalyse dient ein Management Cockpit, das die wichtigsten Kennzahlen und die Plan-/Ist Situation abbildet. Von hier aus kann bei Auffälligkeiten sehr einfach auf die Detailansicht gesprungen werden, um Ursachen zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.



Web: http://www.qliktech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech lesen:

QlikTech | 23.01.2013

CeBIT 2013: QlikTech setzt auf Shareconomy, Big Data und Mobile BI

Düsseldorf, 15. Januar 2013 – Der CeBIT-Auftritt von QlikTech (NASDAQ: QLIK), dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intellige...
QlikTech | 06.10.2011

Neue Partnerschaft: QlikTech stemmt Big Data mit seiner QlikView Business Discovery Plattform und Informatica

Düsseldorf – 05. Oktober 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) kooperiert mit Informatica, um seine Positionierung in großen Unternehmen zu stärken: Der Spezialist für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte BI, wird mit Hilfe von Informatica ei...
QlikTech | 22.09.2011

Robert Schmitz ist neuer Director Partner Sales für die DACH-Region

Düsseldorf, 21. September 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) hat einen neuen Director Partner Sales: Robert Schmitz, 48, leitet ab sofort das Partnerprogramm des internationalen Business Intelligence (BI)-Anbieters in Deutschland, Österreich und der S...