info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Clavister Deutschland. |

Clavister und Saab Aerotech entwickeln gemeinsam mobile Sicherheitslösungen für Verteidigungsapplikationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Clavister und Saab Aerotech unterzeichnen LOI


Hamburg, 24. Juli 2007 – Clavister AB, führender Hersteller von IP-basierten Sicherheits- und Unified Threat Management(UTM)-Lösungen, gibt die Unterzeichnung eines LOI (letter of intent) mit Saab Aerotech, Anbieter von integrierten Lösungen für den militärischen Verteidigungsmarkt, bekannt. Gemäß den Vereinbarungen des LOI liefert Clavister an Saab Aerotech das Clavister CorePlus™ Network Security-Betriebssystem, damit dieses in Saab Aerotechs Lösungen für Militärfahrzeuge eingegliedert und als integraler Bestandteil von Saab Aerotechs Lösungen weltweit vermarktet werden kann.

„Saab Aerotech verfügt über ein umfassendes Know-how bei der Entwicklung von spezialisierter Hardware für den anspruchsvollen Verteidigungsmarkt und ergänzt sich in idealer Weise mit der Stärke von Clavister, die jeweils bestmöglichen Sicherheitslösungen zu entwickeln. Zusammen formen beide Unternehmen Weltklasse-Sicherheitslösungen für die speziellen Anforderungen des Verteidigungsmarktes“, erklärt Peter Johansson, President und CEO bei Clavister AB.

Saab Aerotech ist Schwedens führender Hersteller von integrierten Unterstützungslösungen. Die Fähigkeiten und Kompetenzen umfassen Verteidigung, Staatssicherheit und den kommerziellen Sektor. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an Services und Produkten für einen effektiven Support der Kundensysteme und -Plattformen über den gesamten Lebenszyklus an. Saab Aerotech ist eine integrierte Division der Saab-Gruppe.

„Saab ist bereits seit langem als Anbieter von innovativen, technologisch fortgeschrittenen Produkten und Services im Aerospace- und Verteidigungsmarkt bekannt. Clavister teilt unsere hohen Ansprüche hinsichtlich Kompetenz und Innovation. Daher ist es für Saab Aerotech logisch, sich mit Clavister zusammenzuschließen, um für diesen zentralen Markt technologische Spit-zenlösungen anbieten zu können“, erläutert der Vizepräsident der Electronic Systems-Abteilung bei Saab Aerotech, Mats Pettersson.

Clavister und Saab Aerotech wollen vor Ende Juli 2007 ein Originalhersteller(OEM)-Abkommen unterzeichnen.

Kurzportrait Clavister:
Clavister AB ist ein privat gehaltenes Unternehmen, das IT-Security-Produkte herstellt. Das Hauptprodukt stellt die Clavister Security-Service-Plattform dar, eine integrierte Sicherheitsplattform, die den Traffic vom und zum Netzwerk überwacht und vor Eindringlingen, Viren, Würmern, Trojanern und Overload-Attacken schützt. Diese Lösung schützt nicht nur die kritischen Business-Prozesse, sondern blockt auch unerlaubtes Surfen, benötigt nur minimale Wartung und bietet eine zentrale Administration sowie flexible Konfigurationsmöglichkeiten, wo-durch alle Anforderungen von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen sowie Telekommunikationsanbietern perfekt erfüllt wer-den können. Ferner bietet Clavister spezielle Produktversionen für ISPs, Telekommunikationsanbieter und Unternehmen an, die Managed Security Services entwickeln. Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet, wo sich auch das Headquarter (Örnsköldsvik) sowie das For-schungs- und Entwicklungszentrum befindet. Die Produkte werden über eigene Niederlassungen in Europa und Asien sowie über ein inter-nationales Netz von Distributions- und Reseller-Partnern vertrieben. In Deutschland sind die Produkte über die sysob IT-Distribution (www.sysob.de) und Tworex Trade (www.tworex-trade.de) erhältlich. Die deutsche Clavister-Niederlassung hat ihren Sitz in Hamburg. Wei-tere Informationen zu Clavister und den Produkten erhalten Sie unter: www.clavister.de.

Weitere Informationen:
Clavister Deutschland
Buelowstraße 20
D-22763 Hamburg

Ansprechpartner:
Marcus Henschel
Tel.: +49 (40) 41 12 59 - 0
Fax: +49 (40) 41 12 59 19
eMail: marcus.henschel@clavister.de
www.clavister.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0- 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de



Web: http.//www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3433 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Clavister Deutschland. lesen:

Clavister Deutschland. | 07.10.2008

Preiswerte und effektive Zertifizierung mit dem NFR-Onlineschulungs-Bundle von Clavister

Hamburg, 07. Oktober 2008 – Ab sofort bietet der schwedische Hersteller von IP-basierten Sicherheitslösungen Cla-vister AB ein neues NFR-Onlineschulungs-Bundle an. Damit unterstützt das Unternehmen seine Reseller-Partner mit einem speziellen Bundl...
Clavister Deutschland. | 05.09.2008

Clavister lädt ein zum CorePlus Beta-Programm

Hamburg, 05. September 2008 – Der Firewall- und UTM-Spezialist Clavister startet mit der Verfügbar-keit der Version 9.10 des Clavister CorePlus ein neues Beta-Programm. Im Rahmen dessen bietet das schwedische Unternehmen ausgewählten Unternehmen...
Clavister Deutschland. | 16.05.2008

Mit Clavister-Schulungen zum Spezialisten für Netzwerksicherheit werden

Hamburg, 16. Mai 2008 – Clavister AB, schwedischer Hersteller von IP-basierten Sicherheits- und Uni-fied Threat Management(UTM)-Lösungen, bietet aufgrund der großen Nachfrage infolge der erfolg-reich absolvierten Roadshow 2008 drei eigens entwicke...