info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Persistence Software |

Persistence wird Mitglied im Star Program von BEA Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gemeinsame Lösung gestattet kosteneffiziente Implementierung der


Persistence Software (NASDAQ: PRSW), innovativer Anbieter von Datenmanagement Infrastuktursoftware, wird von BEA Systems in das Star Program aufgenommen. Die gemeinsame Persistence BEA-Ready Lösung ermöglicht eine völlig neue Strategie für das Implementieren der e-Business Plattform BEA WebLogic – zu einem Bruchteil der Kosten anderer Ansätze. Mit EdgeXtend für WebLogic von Persistence lassen sich jetzt Java 2 Plattform, Enterprise Edition (J2EE) Anwendungen außerhalb des Rechenzentrums installieren. Dabei fängt die innovative Caching Technologie von Persistence Anfragen auf den WebLogic Server ab. Auf diese Weise können Unternehmen ihre J2EE Anwendungen ohne teure und komplexe Replizierung ganzer Rechenzentren im gesamten Unternehmen zur Verfügung stellen.

Gemeinsam schlagkräftiger

Die gemeinsame Lösung richtet sich an Unternehmen, die aktuelle Informationen über verschiedene Geschäftsstandorte hinweg abrufen müssen - beispielsweise drahtlose Dienste, Call Center, Marktplätze, Logistiksysteme sowie POS (Point of Sale) Systeme im Einzelhandel. Darüber hinaus erhält Persistence Unterstützung in Marketing, Vertrieb, Training, Weiterbildung sowie technischer Entwicklung.
Zu BEA Star Mitgliedern zählen Systemintegratoren, unabhängige Softwareanbieter sowie Application Service Provider, die mit e-Business Lösungen auf WebLogic ihre Kunden fit für das Internet und die Zukunft machen. „In den letzten zehn Jahren hat Persistence seine Technologie bei über 200 Kunden wie FedEx, Reuters und Motorola perfektioniert,“ meint Christopher Keene, CEO von Persistence Software. „Diese Partnerschaft eröffnet eine neue Strategie für das Verwalten verteilter Daten auf der WebLogic Plattform mit Hilfe von Distributed Dynamic Caching (DDC).“

Das Unternehmen

Persistence Software (NASDAQ: PRSW), mit Sitz im kalifornischen San Mateo,
unterstützt Global 2000 Unternehmen beim Aufbau einer Datenmanagement Infrastruktur für das kostengünstige Verteilen geschäftskritischer Informationen. Mit den Produkten PowerTier, Dynamai und EdgeXtend lassen sich Geschäftsabläufe optimieren, das Supply Chain Management verbessern, die Produktivität der Angestellten steigern, Kundenbeziehungen ausbauen sowie die Kundenzufriedenheit erhöhen. Gleichzeitig bleibt die Datenintegrität auf verschiedenen Ebenen über das gesamte Unternehmen hinweg ohne Datenbank-Replikation erhalten. Kunden erhalten umfassenderen Zugriff auf exakte Informationen, schnellere Antwortzeiten, verbesserte Produktivität und gesteigerte Skalierbarkeit – bei geringeren Investitionen in Hardware und Software. Zu den Lizenznehmern zählen Unternehmen wie Cisco, Intel und Sun; Kunden sind unter anderem Reuters Instinet, Sprint, Federal Express, JP Morgan, Sabre, Celera, Bundesanstalt für Arbeit und Zürich Agrippina.

Persistence Software unterhält Niederlassungen in Dallas, Chicago, Seattle, New York, Sydney, London, Paris und München. Weitere Informationen zum Unternehmen und Produkten finden Sie unter www.persistence.com. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen
Persistence Software GmbH
Klaus Dambeck
Arnulfstr. 27
80335 München
Tel.: +49 / 89 / 59 047 175
Fax: +49 / 89 / 59 047 217
klaus.dambeck@persistence.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67 - 0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67 - 19
info@commcreativ.de



Web: http://www.commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3493 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Persistence Software lesen:

Persistence Software | 22.04.2003

Neuer Kunde für Persistence Software

Persistence Software Inc. (Nasdaq: PRSW) und IBM haben von der Fiducia AG einen Auftrag in siebenstelliger Höhe erhalten. Die Fiducia AG, einer der größten deutschen Fullservice-Dienstleister für Informationstechnologie im Bankenbereich, bietet h...
Persistence Software | 04.12.2001

Persistence Advanced Business Partner von IBM

München - Persistence Software (NASDAQ: PRSW), innovativer Anbieter von Datenmanagement Infrastruktursoftware, ist ab sofort ein Advanced Business Partner von IBM. Beide Unternehmen haben bereits bei der Entwicklung der IBM Datenbank DB2 sowie in Pr...