info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SABRE |

SABRE: Wirtschaft trifft auf Spitzennachwuchskräfte – hohe Kompetenz an einem Ort

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IT-Konferenz bietet Pool junger Talente / Internationales Fachpublikum stellt neue Technolo-gien vor


Leipzig, 24. Juli 2007 – Auf der IT-Konferenz SABRE, die vom 24. bis 27. September auf dem Unigelände in Leipzig stattfindet, haben Unternehmen die Chance, neue Fachkräf-te für sich zu gewinnen. Der „Sächsische Abend“, am 26. September, bietet als Forum für Studenten und Wirtschaft dazu die passende Gelegenheit. Zusätzlich können sich Firmen auf dem Campusgelände präsentieren und somit auch einen direkten Draht zu einem hoch qualifizierten Fachpublikum aufbauen. Die international vertretene IT-Elite stellt an vier Tagen zukünftige Techniken der Software-Entwicklung, Agenten-Technologie, Service-Computing und Logistik-IT vor.

SABRE schließt damit die Lücke zwischen Wissenschaft und Industrie. Ein wichtiger Zu-kunftsfaktor für Unternehmen ist die Rekrutierung junger Nachwuchskräfte. Der „Sächsische Abend“ dient dabei sowohl den Studenten als auch den Wirtschaftsvertretern als eine Platt-form, um gemeinsame Zukunftspläne zu besprechen. Die Firmen können aus einem Pool junger Visionäre schöpfen, die innovative Ideen und fachliche Kompetenz für betriebliche Projekte mitbringen. Unterstützt werden der Abend sowie die gesamte Konferenz vom Säch-sischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit. Die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig leistet ebenfalls einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung. „Das Forum ist das ideale Sprungbrett für unsere Studenten in die berufliche Zukunft“, erklärt Prof. Bogdan Franczyk von der Universität Leipzig. „Die Vorgängerkonferenzen, wie die Er-furter Net.Object.Days, haben gezeigt, dass die heimischen Unternehmen engagierten Ab-solventen ausgezeichnete Einstiegschancen bieten.“ Die Firmen haben zusätzlich die Mög-lichkeit, im Rahmen der Konferenzausstellung ihre Dienstleistungen und Produkte dem inter-nationalen Fachpublikum vorzustellen. Diese Veranstaltung ist auch ein idealer Platz für Un-ternehmen, um neue Kooperationsbeziehungen aufzubauen.

Die Multikonferenz findet in diesem Jahr zum ersten Mal in Leipzig statt. Erwartet werden zahlreiche internationale IT-Wissenschaftler und –Entwickler, die mit ihren Vorträgen zu ei-nem umfangreichen und interessanten Wissenstransfer und Austausch von Sachkenntnissen beitragen. Im Mittelpunkt der Multikonferenz stehen Studien, Lösungsvorschläge und Dis-kussionsrunden, damit Software beispielsweise in der Lage ist, sich an ändernde Geschäfts-prozesse anzupassen. Besucher können sich in zahlreichen Workshops, Diskussionsforen sowie insgesamt neun Teil-Konferenzen über neueste Entwicklungen und Trends aus den Bereichen der Agenten-Technologie oder Service-Computing informieren.

Für eine einmalige Gebühr von 390 Euro können alle Vortragsreihen, die im Rahmen von SABRE stattfinden, besucht werden. Studenten zahlen lediglich einen Beitrag von 10 Euro. Das gesamte Programm sowie Informationen zur Anmeldung und Ausstellungsmöglichkeiten etc. finden sich unter www.sabre-conference.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Zeitler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2334 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SABRE lesen:

SABRE | 23.10.2007

SABRE an der Uni gut abgeschlossen

SABRE, als Nachfolgekonferenz der Erfurter Net.Object.Days., konnte an der Universität Leipzig mit einem neuen Konzept sowohl ein hochkarätiges Fachpublikum aus der ganzen Welt als auch Partner aus Industrie und Dienstleistung zusammenbringen. In d...
SABRE | 19.09.2007

SABRE Presse Talk: Experten stehen Rede und Antwort

Der viertägige Fachkongress SABRE bietet einem internationalen Fachpublikum ein Forum zum mehrtägigen Wissenstransfer und -austausch von Sachkenntnis und Technologie. Keynote-Sprecher Kingsley Idehen, CEO von OpenLink Software, und Professor Schara...
SABRE | 10.07.2007

Internationale IT-Konferenz SABRE lädt erstmals nach Leipzig ein

SABRE wendet sich damit sowohl an Wissenschaftler als auch an Unternehmen, die an innovativen Konzepten und deren praktischer Umsetzung interessiert sind. Im Mittelpunkt der Multikonferenz stehen Studien, Lösungsvorschläge und Diskussionsrunden, da...