info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schulz Constantin Druck GmbH |

Schulz Constantin Druck GmbH stellt die innovative WetFlex-UV-Druckmaschine geladenem Fachpublikum vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die SCHULZ-Gruppe öffnete Fachpublikum am 15. Juni 2007 die Pforten der neuen Schulz Constantin Druck GmbH. Vertreter der Verpackungsbranche, sowie der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie konnten sich von dem brillanten Druckverfahren der innovativen WetFlex-Farb Technologie überzeugen. Die Feier zur Gründung der Schulz Constantin Druck GmbH und zum 30-jährigen Bestehen der SCHULZ-Gruppe fand auf dem Firmengelände des neuen Back-up Standortes in Roth bei Nürnberg statt.

Die SCHULZ-Gruppe ist seit 30 Jahren Spezialist für kleine und mittlere Auflagen für flexible Verpackungen. Mit der Gründung der Schulz Constantin Druck GmbH wird die Produktionskapazität und Liefersicherheit der SCHULZ-Gruppe erhöht. Durch das moderne ReinraumCenter innerhalb der Produktion und der langjährigen Erfahrung des Personals spezialisiert sich das Unternehmen auf das Bedrucken von flexiblen Verpackungen für die Lebensmittel- und Süßwarenindustrie, sowie auf das Bedrucken von Aluminium- und Blisterfolien für die Pharmaindustrie. Die hohen Auflagen an die Lebensmittel- bzw. Pharmaverpackung wird Schulz Constantin Druck mit der Weltneuheit WetFlex mehr als gerecht: Im April 2007 nimmt das Unternehmen als eine der ersten in Deutschland die innovative Technologie in Betrieb. Das neue WetFlex-Druckverfahren verspricht höchste Produktionsqualität. Neben dem Qualitätsvorteil profitiert die Lebensmittel-, Süßwaren- und Pharmaindustrie von einer optimalen Farbwiedergabe und dem Einsatz von umweltfreundlichen geruchsneutralen Farben.

Mit dem ReinraumCenter der Schulz Constantin Druck GmbH, bietet die SCHULZ-Gruppe einen ganz besonderen Sicherheits-Mehrwert der höchste Hygiene-Maßstäbe setzt. Das modern ausgestattete ReinraumCenter in Roth ist der Back-up Standort für die Kunden der Schulz Pharmadruck GmbH und gleichzeitig eine Kapazitätserweiterung für die SCHULZ-Gruppe. Die Gewährleistung der sicheren und hochwertigen Bedruckung von Pharmafolien und Aluminium basiert auf dem zertifizierten Qualitätsmanagement der SCHULZ-Gruppe. Die Reinraumproduktion ist bei Schulz Constantin Druck ein Teil der integrierten Prozesskette mit nachgelagerter Qualitätssicherung.

Die SCHULZ-Gruppe beliefert Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark und den USA.
Sie bedruckt seit über 30 Jahren im UV-Flexodruckverfahren flexible Verpackungen für die Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Die Kunden profitieren von der modern ausgestatteten Druckproduktion mit der WetFlex Technologie, dem UV-Flexodruck und dem flexiblen Digitaldruck auf unterschiedlichen Folien in höchster Qualität.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TAC Office marketing e.K., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema