info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EVault |

EVault Software und Online-Backup- und Recovery Service mit direkter VMware-Anbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Umfassende Datensicherung für virtuelle Server


Amsterdam, 25. Juli 2007. EVault, ein international tätiger Anbieter von Backup- und Recovery-Softwarelösungen und Online-Datensicherung, stellt ein VMware-Plug-in für seine EVault InfoStage Software und seine EVault Protect-Dienstleisungen vor. Damit ist EVault der weltweit erste Software-as-a-Service-Provider (SaaS), der VMware-Anwendern umfassende Lösungen für Backup und Recovery anbietet und Notfallwiederherstellung von allen gängigen Betriebssystemen, Applikationen und Datenformaten in virtualisierten Netzwerken ermöglicht.

Der Markt für virtuelle Servertechnologie wächst stetig, doch Datensicherungswerkzeuge haben nicht Schritt gehalten, so dass sich bei der Datensicherung zwischen physikalischen und virtuellen Umgebungen eine Kluft aufgetan hat. Diese wird nun mit dem EVault VMware Plug-in geschlossen, der einzigen Lösung zur Sicherung kompletter VMware-Umgebungen. Damit werden Hot Backups und schnelle Wiederherstellung virtueller Maschinen, Betriebssysteme, Applikationen und Daten ressourcensparend automatisiert, um Disaster Recovery-Plänen und Compliance-Anforderungen zu entsprechen.

"Die VMware-Plattform wird deutlich schneller in Produktivumgebungen eingesetzt als noch vor einem Jahr. Dabei fallen mehr als die Hälfte der ESX-Lizenzen auf kleine und mittlere Unternehmen", sagt Lauren Whitehouse, Analyst bei der Enterprise Strategy Group. "Aus der Implementierung virtueller Server ergibt sich für IT-Verantwortliche die Notwendigkeit, Applikationen und Daten auf virtuellen Maschinen abzusichern."

Das EVault VMware Plug-in erweitert die EVault Delta Pro-Technologie auf virtuelle Umgebungen., EVault Delta Pro erhöht die Netzwerkleistung, verkürzt das Backupzeitfenster und verringert den Speicherhardwarebedarf durch Backup und Kompression der jeweils neuen und geänderten Daten auf Block-Level. Das EVault VMware Plug-in ergänzt auch die von EVault unterstützten Plattformen- und Anwendungen und ermöglicht eine noch detailliertere Sicherung sowohl physikalischer als auch virtueller Umgebungen, darunter 32- und 64-bit Microsoft Windows-Versionen, Linux, Sun Solaris, Novell NetWare, HP-UX, IBM AIX und System i (ehemals iSeries und AS/400), Microsoft Exchange, Microsoft SQL Server, Microsoft Clusters und Oracle.

Das EVault VMware Plug-in ermöglicht umfassende Datensicherung unanbhängig davon, ob es um virtuelle oder physikalische Server geht. Die Backups sind regelbasiert und Zeitplanung, Statusüberwachung und Reporting werden über einen Webbrowser gemanagt, so dass die Administration ortsunabhängig erfolgen kann. Im Ernstfall erlaubt das Plug-In die einfache und schnelle Durchführung aller Wiederherstellungsschritte sowohl für ein einzelnes virtuelles Gerät als auch für komplette VMware-Umgebungen. Alles was der Anwender tun muss, ist die wiederhergestellte Maschine einzuschalten und über eine Web-Konsole einem einzigen intuitiven Restore-Workflow zu folgen. Die die langwierigen vielen manuelle Arbeitschritte anderer Lösungen werden überflüssig.

"Die Kunden brauchen die Gewissheit, dass all ihre Daten sicher, geschützt und jederzeit zugänglich sind, ob sie nun in physischen oder virtuellen Umgebungen liegen", sagt Richard Heitmann, Vice President Product Management bei EVault, Inc. "EVault ist der einzige SaaS-Anbieter auf dem Markt, der eine umfassende Disaster-Recovery-Lösung für komplette virtuelle Umgebungen mit allen Applikationen und Gastsystemen anbietet."

EVault VMware Plug-in ist ab sofort als Erweiterung für alle EVault Produkte verfügbar sowie für Kunden von Service-Providern, die mit EVault-Technologie arbeiten. Weitere Informationen unter www.evault.com

Über EVault
EVault IncEVault Inc. ist ein international tätiger Anbieter von Online Backup- und Recovery Softwarelösungen. Das 1997 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien ist seit Dezember 2006 eine hundertprozentige Tochter von Seagate Technology. Das Hauptprodukt ist EVault Infostage, eine Disk-to-Disk-Backup- und Recovery-Lösung, die dem Kunden eine zuverlässige, leicht zu verwaltende Datensicherung über das Internet ermöglicht. Dies wird ergänzt durch ein umfassendes Produktportfolio das alle Bereiche der Online-Datensicherung und Archivierung, E-Mail-Sicherung, Hochverfügbarkeit sowie Planung und Beratung zu Desaster Recovery, Business Continuity und Compliance abdeckt. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über einen Kundenstamm von mehr als 10.500 Unternehmen jeder Größe. http://www.evault.com

Weiter Informationen

Unternehmenskontakt
EVault, Intl., Tupolevlaan 109, NL-1119 PA Schiphol-Rijk, Amsterdam. http://www.evault.com
Stefan Schimansky, Vice President Sales Continental Europe
Tel. : +31-20-6556-489, Fax: + 49-172-50-6999949, stefan.schimansky@evault.com
Marek Chroust, Director PreSales Continental Europe,
Tel. +31.20.6556.488; Fax: +49.162.50.4336699 fax; Marek.Chroust@evault.com

Pressekontakt
Konzept PR GmbH, Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg. http://www.konzept-pr.de
Marcus Planckh, Tel: +49 (0)821-34300-13. Fax: +49 (0)821-34300-77, e-mail: m.planckh@konzept-pr.de
Michael Baumann, Tel: +49 (0)821-34300-16. Fax: +49 (0)821-34300-77, e-mail: m.baumann@konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Planckh, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 594 Wörter, 5257 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EVault lesen:

EVault | 12.09.2007

Backup- und Recovery-Spezialist stellt europäische Führungsmannschaft vor:

"Im französisch-sprachigen Markt sind wir bereits sehr erfolgreich und neben Großbritannien und Skandinavien gilt unser besonderes Augenmerk nun Deutschland, Österreich und Schweiz", sagt Stefan Schimansky. "Marek Chroust baut mit seinem Team ein ...