info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft |

Stonesoft-Modul sorgt für mehr Transparenz im Unternehmensnetzwerk durch unterschiedliche Sicherheitszonen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Modul für StoneGate Intrusion-Prevention-System ermöglicht Segmentierung und Zugangskontrolle für Firewalls ohne Eingriff in bestehende Netzwerkkonfigurationen


München, 31. Juli 2007 – IT-Security-Spezialist Stonesoft (HEX: SFT1V, www.stonesoft.com) erweitert seine StoneGate Secure-Connectivity-Lösung um das neue Modul „IPS Transparent Access Control“: Es vereint die Funktionalitäten eines Intrusion-Prevention-Systems (IPS) mit der einer Firewall und bietet mittels einer transparenten Firewall-Zugangskontrolle einen effektiven Schutz vor Netzwerkangriffen. Dabei ist ein Eingriff in bestehende Netzwerkkonfigurationen nicht erforderlich. Bei „IPS Transparent Access Control“ handelt es sich um ein Zusatzmodul für das StoneGate IPS, das die traditionelle IPS-Kontrollfunktionalität erheblich erweitert: Unternehmensnetzwerke lassen sich damit in unterschiedliche Sicherheitszonen unterteilen, wodurch eine umfassende Zugangskontrolle für den gesamten Ethernet-Verkehr möglich ist. Anders als bei herkömmlichen Firewalls erfordert die Segmentierung des Netzwerks durch das Einrichten einer Zugangskontrolle keinerlei Eingriff in bestehende Netzwerkkonfigurationen.

Das neue Modul ist für Unternehmen ausgelegt, die ihre bestehenden Netzwerke in kleinere Sicherheitsbereiche aufteilen möchten, ohne dabei das Routing verändern zu müssen. Darüber hinaus bietet es umfangreiche Sicherheitsfunktionen, wenn der Zugang zu Netzwerken in sensiblen Bereichen wie Finanzen, Forschung und Entwicklung oder Produktion eingeschränkt werden soll, Unternehmen jedoch ihre Netzwerktopologien nicht ändern können oder möchten.

„Auf verblüffend einfache Art und Weise bietet das StoneGate-Modul „IPS Transparent Access Control“ einen mehrschichtigen Schutz für bestehende Netzwerke, ohne dass eine zusätzliche Konfiguration der Netzwerkeinstellungen und -elemente erforderlich wäre“, erklärt Hermann Klein, Country Manager DACH bei Stonesoft. „Bisher waren mit einer Verbesserung der Netzwerksicherheit stets erhebliche Änderungen an der bestehenden Netzwerk-Infrastruktur verbunden – was zusätzliche Arbeit und Kosten bedeutete. Wir sind stolz darauf, Unternehmen nun eine Lösung bieten zu können, bei der sie selbst bei komplizierten Netzwerken nicht auf uneingeschränkte Sicherheit verzichten müssen.“

StoneGate Secure-Connectivity-Lösung: Proaktiver Schutz gegen Angreifer
Die StoneGate Secure-Connectivity-Lösung besteht aus einer Firewall, einem Intrusion-Prevention (IPS)- sowie einem SSL-VPN-System. Das StoneGate IPS verteidigt das Netzwerk proaktiv gegen schädliche Datenpakete, indem es diese innerhalb des normalen Netzverkehrs erkennt und blockiert, bevor sie Schaden anrichten können. Durch die Implementierung des StoneGate IPS wird der Schutz im Netzwerk erhöht und eine umfangreiche, mehrschichtige Netzwerksicherheit ermöglicht. StoneGate SSL VPN bietet sowohl mobilen als auch Remote-Nutzern eine verbesserte Zugriffssicherheit.

Das neue Modul „IPS Transparent Access Control“ ist mit dem StoneGate IPS Version 4.1 ab sofort ab 1.000 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Über Stonesoft
Die Stonesoft Corporation (Börse Helsinki HEX: SFT1V) wurde 1990 in Helsinki, Finnland gegründet und ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Fokus auf Netzwerksicherheit und Business Continuity. Stonesoft verfügt über ganzheitliche Lösungen für die drei Bereiche Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Netzwerk-Management. Über 90 Prozent aller Telekommunikationsunternehmen der „Fortune 500“ sowie rund zwei Drittel der international führenden Banken, Wertpapierhändler und Computerhersteller verlassen sich beim Schutz ihrer Infrastrukturen auf Stonesoft. Zu den Kunden zählen unter anderem die Allianz, Bank of America, BNP-Paribas, Banco Zaragozano, Lufthansa, Merril Lynch, NASA, NTT, Samsung, Shell Oil, TeliaSonera, Terra Networks, Telefonica Time Warner sowie zahlreiche staatliche Institutionen. Die Stonesoft Corporation beschäftigt weltweit rund 190 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Helsinki, Finnland. Darüber hinaus verfügt Stonesoft über regionale Firmensitze in den USA, Japan, Hongkong und Südamerika. In Europa ist Stonesoft auf allen wichtigen Märkten mit eigenen Niederlassungen vertreten, darunter in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen und BeNeLux.
www.stonesoft.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Stefanie Machauf / Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 89-211871-31 / -34
Fax: +49 89-211871-50
E-Mail: sm@schwartzpr.de/ us@schwartzpr.de




Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3450 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stonesoft lesen:

Stonesoft | 02.12.2009

Stonesoft weiß, wo die Hacker sitzen

München, 02. Dezember 2009 - Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, bietet Organisationen noch besseren Schutz für ihre Netzwerküberwachung: Dan...
Stonesoft | 23.09.2009

StoneGate VPN Client kompatibel mit Windows 7

München, 23. September 2009 - Der StoneGate VPN Client von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, erfüllt die Kompatibilitäts...
Stonesoft | 04.08.2009

StoneGate SSL-1030: Authentifizierung per Mobiltelefon für das Unternehmensnetzwerk

München, 04. August 2009 - Die StoneGate SSL-1030 von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, ist eine neue SSL VPN (Virtual Pri...