info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eEye Digital Security |

Richard Mayr neuer VP Sales DACH bei eEye Digital Security

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 31.7.2007 - eEye Digital Security, in den USA und Kanada einer der führenden Anbieter von IT-Security Lösungen für SMB, staatliche Institutionen und Großunternehmen, verstärkt sein Engagement im DACH Markt: Mit der Ernennung von Richard Mayr zum VP Sales DACH verfolgt der kalifornische Spezialist für Datensicherheit das Ziel, seine Marktposition in der DACH-Region signifikant auszubauen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Umsetzung einer channel-orientierten Marketingstrategie.

„Mein Ziel ist es, die eEye Digital Security Erfolgsgeschichte auf dem nordamerikanischen IT-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterzuführen. Zufriedene Global Player wie Continental Airlines, Dow Jones, Viacom, Vodafone, Citibank oder Warner Music dokumentieren bereits die weltweit hohe Anerkennung unserer technologischen Kompetenz. Insbesondere das Konzept, Datensicherheit nicht allein unter dem Produktaspekt, sondern in erster Linie als Thema effektiver IT-Administration und kostenbewussten Firmen-Managements zu betrachten, hat sich bei unseren Kunden bewährt“, so Richard Mayr, VP Sales DACH.

Unter der Federführung des 41-jährigen Managers hat eEye in den vergangenen Monaten sein Marketing in der DACH-Region verstärkt: Ziel ist der Ausbau eines indirekten Vertriebs der hochwertigen eEye Produkte an SMB und Großkunden über Partner im qualifizierten Fachhandel.

Bei der Umsetzung der Vertriebsstrategie kommt Richard Mayr zugute, dass er seine Karriere auf doppeltem Sachverstand gründen kann: Finanz- und Vertriebsverantwortung auf der einen, mehr als 12-jährige technologische Erfahrung im Sektor der Softwareentwicklung und Datenkommunikationssicherheit auf der anderen Seite machen ihn zu einem Experten, IT-Märkte gewinnbringend zu erschließen. Aus der Erfahrung, im eigenen Start-up selbst Reseller gewesen zu sein, ist Richard Mayr, nun auf der Hersteller- und Sales-Seite, mit den Bedürfnissen des Channels bestens vertraut.

Dabei ist der an der FH Rosenheim diplomierte Ingenieur als Spezialist für Wirtschafts- wie technische Informatik eine echte Unternehmerpersönlichkeit: Bereits im Alter von 22 Jahren im eigenen Business erfolgreich als freier Softwareentwickler, danach Unternehmensgründer, Geschäftsführer und Vorstand, hat sich Richard Mayr ab 2004 in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der ez-one GmbH einen Namen als Interimmanager bei renommierten Unternehmen machen können.

Über eEye Digital Security
eEye Digital Security ist Innovationsführer auf dem Forschungsgebiet IT Schwachstellen und Sicherheit und bietet Lösungen an, die kommerziellen wie privaten Nutzern helfen, Netzwerke und ihr geistiges Eigentum gegen Angriff und Missbrauch zu schützen. Gestützt auf eine weltweit anerkannte Forschungstätigkeit und innovative Technologien, garantiert eEye Digital Security einer großen Anzahl weltweit führender Unternehmen, die die Lösungen zur Evaluation von Schwachstellen, Prävention von Attacken sowie zum Schutz vertraulicher Daten einsetzen, eine hohe Datensicherheit. Die überwiegende Zahl der eEye Kunden aus dem privaten wie öffentlichen Sektor hat einen großen Bedarf an Technologien zur Prävention und Schwachstellen-Evaluation. Mehr als 9000 Unternehmen und Regierungsstellen lassen ihre Netzwerke und wertvollen Daten mittlerweile durch eEye schützen. Gegründet im Jahr 1998, liegt das Hauptquartier von eEye Digital Security in Orange County, Kalifornien.


Pressekontakt

eEye Digital Security
Richard Mayr
VP Sales DACH
Hechtseestraße 16
83022 Rosenheim
Tel.: 08031 2227 432
Fax: + 49 (0) 8031 2227 433
rmayr@eEye.com

INTERFACE PUBLIC RELATIONS GmbH
Robert Schweinar
Geschäftsführer
Franz-Joseph-Straße 1
80801 München
Tel.: + 49 (0) 89 55 26 88 – 88
Fax: + 49 (0) 89 55 26 88 – 30
r.schweinar@interface-pr.de
www.interface-pr.de

Web: http://www.eEye.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, robert schweinar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eEye Digital Security lesen:

eEye Digital Security | 07.08.2008

eEye Digital Security: Retina Appliance 651 – umfassendes “All-in-One” Security-Management mit kompaktem Formfaktor

Ausgestattet mit einem Intel Dual-Core 2.0 GHz Chipsatz und 2 GB RAM, bietet Retina 651 mit dem Retina Network Security Scanner, dem Iris Network Traffic Analyzer sowie der host-basierten Blink Professional Intrusion Prevention ein integriertes und u...
eEye Digital Security | 20.11.2007

eEye gewinnt mit Blink® Vergleichstest gegen Symantec, McAfee und Trend Micro

Die Blink® Enterprise Edition, ein professionelles, kompaktes Endpoint Security Komplettprodukt mit umfassender host-basierter Intrusion Prevention, erhielt von dem bei Administratoren und Security Spezialisten führenden Fachmagazin den ersten Plat...
eEye Digital Security | 14.11.2007

Hackern einen Schritt voraus: exklusiver Zugang zu Forschungsergebnissen optimiert Netzwerksicherheit

Der eEye Advanced Intelligence Service verschafft den Kunden unmittelbaren Zugang zu Reportings über aktuell entdeckte Sicherheitslücken, zu den umfangreichen Bewertungen dieser Schwachstellen sowie zu Empfehlungen, diese effektiv zu beseitigen. Hi...