info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intalus |

LRP verwaltet Wertpapier-Referenzdaten mit Grand Central

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bremen, 1. August 2007 – Intalus, führender Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Wertpapier-Referenzdaten, gibt bekannt, dass die LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, Grand Central zur zentralen Verwaltung und Verteilung von Wertpapier-Referenzdaten einsetzt.

Grand Central beliefert die Anwendungen der Bank mit Wertpapier-Referenzdaten und aktualisiert diese automatisch; darunter das Wertpapier-Handelssystem „Front Arena“ der Firma Sungard. Ferner erfasst die LRP ihre eigenen Emissionen mit Grand Central, so dass diese über dieselben Schnittstellen ebenfalls allen Bankanwendungen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus stellt Grand Central die Gattungsdaten zu mehr als 400.000 Wertpapieren bereit und bietet den Mitarbeitern der LRP - über die browserbasierte Benutzeroberfläche von Grand Central - eine bedarfsgerechte und aufgabenbezogene Zusammenstellung dieser Daten. Bezogen werden die Daten vom WM-Datenservice (www.wmdaten.com), Frankfurt, der auch für die Vergabe der WKN / ISIN in Deutschland verantwortlich ist.

„Wir haben uns entschieden, dass Grand Central unsere VSAM/IBM-DB2-Datenbank als führendes Gattungssystem ablöst, da Grand Central das modernere und flexiblere System ist, d. h. sich mit weniger Aufwand an zukünftige Anforderungen anpassen lässt und damit geringere Pflegekosten verursacht“, so Hans-Ulrich Hasse, Direktor Handels- und Abwicklungssysteme bei der LRP.

„Wir freuen uns sehr über die strategische Entscheidung der LRP, ihr gesamtes Wertpapier-Referenzdaten-Management nunmehr Grand Central anzuvertrauen“, so Klaus A. Wobbe, Geschäftsführer der Intalus GmbH, Bremen.

Pressekontakt:
Intalus GmbH
Klaus A. Wobbe
Wilhelm-Herbst-Str 7
D-28359 Bremen
Telefon 0421-200757
E-Mail: presse@intalus.de

Weitere Informationen zum Produkt:
http://www.intalus.de/gcwm

Über die Landesbank Rheinland-Pfalz:
Die LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, ist eine Geschäftsbank in der Rechtsform eines öffentlich-rechtlichen Kreditinstitutes. In Luxemburg ist die LRP neben einer eigenen Niederlassung über ihre 100%ige Tochtergesellschaft LRI Landesbank Rheinland-Pfalz International S.A. vertreten. Konzernweit sind über 1.500 Beschäftigte für die Kunden im In- und Ausland tätig. Seit dem 1. Januar 2005 ist die LRP eine 100 %ige Tochter der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW).

Über Intalus:
Intalus ist seit 1990 spezialisiert auf die Entwicklung von Finanzsoftware zur Versorgung von Front- und Back-Office-Systemen mit Referenzdaten wie beispielsweise Wertpapier-Stammdaten, Emittentendaten, Corporate Actions, Ratings und Bewertungskursen. Zahlreiche Banken, Sparkassen, Versicherungen, Fonds¬gesellschaften und Vermögensverwaltungen vertrauen der Leistung des Bremer Unternehmens.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus A. Wobbe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2514 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intalus lesen:

Intalus | 30.09.2008

acarda und Intalus schließen Partnerschaft - Warburg-LuxInvest erster Kunde

„Wir sehen großes Potential in dieser strategischen Partnerschaft, denn das Interesse der Finanzwelt an einer Zentralisierung des Wertpapier-Referenzdaten-Managements hat sich in letzter Zeit deutlich erhöht. Mit Intalus und seiner bei zahlreichen...
Intalus | 04.03.2008

Grand Central ermittelt Best Market Place

„Wir sehen große Vorteile in der Zentralisierung unserer Wertpapier-Referenzdaten-Versorgung; sowohl hinsichtlich der Datenqualität als auch der laufenden Pflegekosten für Schnittstellen. Besonders unter Kosten-Nutzen-Aspekten fiel deshalb unsere...
Intalus | 14.03.2007