info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trafo2 GmbH |

Trafo2 gibt DLV ein neues Gesicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Trafo2 relauncht deutscher-leichtathletik-verband.de und leichtathletik.de. Content-Management Trafomat 4 für eines der größten deutschen Sportportale.

Essen, August 2007 +++ Pünktlich zum Start der Leichtathletik-Saison 2007 fiel jetzt der Startschuss für den Relaunch zweier neuer Web-Portale durch das Essener Web-Systemhaus Trafo2 GmbH. Auftraggeber der Web-Projekte: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) sowie die Deutsche Leichtathletik-Promotion- und Projektgesellschaft mbH in Darmstadt.

DLV mit eigenem Web-Portal
Mit www.deutscher-leichtathletik-verband.de konnten die Essener Web-Experten von Trafo2 ein völlig neues Portal launchen. Der DLV, der den Infobedarf seiner Mitglieder bislang über das Sportportal "leichtathletik.de" abdeckte, präsentiert sich in Zukunft mit einem von Trafo2 konzipierten eigenen Verbandsportal.

Unter der neuen Web-Adresse finden interessierte Sportler und Fans umfassende Informationen rund um einen der größten deutschen Sportverbände. Vom Formulardownload bis zur umfangreichen Anti-Doping Rubrik bleiben keine Wünsche offen. Ein neues und großzügiges Webdesign sorgt für eine professionelle und zukunftsorientierte Optik.

Die Pflege der Seiten und Datenbanken erfolgt über das von Trafo2 entwickelte und individualisierte Content Management-System Trafomat 4. Zur Optimierung der internen Redaktions- und Pflegeprozesse bildet das CMS gleichzeitig die zentrale Datenbasis für Leichtathletik-Projekt Nummer zwei: leichtathletik.de - das größte Portal für Informationen rund um die Leichtathletik in Deutschland.

Der Relaunch von leichtathletik.de bedeutete für Trafo2 gleichzeitig das Fortschreiben einer Erfolgsgeschichte. Von Trafo2 in Zusammenarbeit mit dem DLV konzipiert und gestartet im Jahr 2001, hat sich leichtathletik.de zum größten und meistbesuchten Leichtathletik-Portal Deutschlands entwickelt. Der Relaunch bedeutete vor allem einen Ausbau der umfangreichen Funktionlitäten und Komfortmerkmale des Portals.

Ziel von DLV/DLP und Trafo2 war es, den Funktionsumfang den gestiegenen Anforderungen der Nutzer und Werbepartner anzupassen. Zu den Highlights gehören unter anderem:

* web-basierte Mediendatenbanken mit Web-Audio und Web-Video Optionen
* RSS-Feeds mit Abonnement-Funktion für beide Portale
* ein spezieller Adserver für noch attraktiveres Web-Marketing
* ein Microsite-Generator zur Platzierung besonderer Veranstaltungen
* ein vollständig neues Newsletter-System zur regelmäßigen Versendung unterschiedlicher Newsletter an mehrere tausend Abonnenten
* eine vollständig web-basierte Online-Akkreditierung für Pressevertreter
* zahlreiche Termindatenbanken und eine User-Ergebnisdatenbank einschließlich Möglichkeit zum Upload von Ergebnislisten durch die Nutzer
* eine umfangreiche Web-Community
* ein performantes und sekundenaktuelles Web-Controlling

Großprojekte im Griff
Das gesamte Ausmaß der beiden Projekte wird erst bei näherem Hinsehen deutlich. So beziffert Trafo2 Geschäftsführer Ansgar Fulland den Umfang der beiden Projekte mit "etwa 20.000 Seiten". Die echten Herausforderungen für die Essener Web-Experten lagen jedoch in anderen Bereiche. So wurden mehr als 80 individuelle Datenbanken überarbeitet.

Daniel Jarusch, Leiter Anwendungsentwicklung bei Trafo2: "Wir haben erheblichen Wert auf eine saubere Programmierung gelegt. Dabei mussten die Entwickler aber immer den Nutzer der Online-Lösung im Auge haben. Bei einem so umfangreichen Projekt wie leichtathletik.de war das eine große Herausforderung, die über das reine Programmieren deutlich hinausging. Das machte auf der anderen Seite aber auch den Reiz der Aufgabe aus, der wir uns gern gestellt haben."

Langjährige Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur
Laut Christian Fuchs, Projekt- und Redaktionsleiter von leichtathletik.de sei die Zusammenarbeit mit Trafo2 immer ein wichtiger Garant für den Erfolg der Online-Aktivitäten von DLP und DLV gewesen: "Wir benötigen einen Dienstleister, der unsere Anforderungen zu 100% erfüllen kann. Technische Kompetenz, saubere Arbeit, Kreativität, unbedingter Einsatz für das Projekt waren und sind entscheidend für die langjährige Zusammenarbeit mit Trafo2. Das hat sich auch in diesem Projekt bewiesen."

Dr. Anne Jakob (Geschäftsführerin DLP) ergänzt: "Der Einsatz des Teams in Essen hat uns beeindruckt. Um den Termin zu halten, hat Trafo2 nicht auf die Uhr geschaut und alle Kräfte mobilisiert."

Die Kunden: DLV und DLP
Der DLV mit seinem Sitz im "Haus der Leichtathletik" in Darmstadt betreut insgesamt über 900.000 Mitglieder, die sich auf mehr als 7.600 Vereine in insgesamt zwanzig Landesverbänden verteilen. Damit ist die Leichtathletik der fünftgrößte Fachverband im Deutschen Sportbund.

Die Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft mbH (DLP) ist als Sales- und Service-Agentur Inhaber aller DLV-Werbe- und Lizenzrechte zum Zwecke ihrer Vermarktung und Veranstalter der DLV-Top-Events. Das Angebot der DLP reicht vom klassischen Sponsoring bis hin zur Entwicklung produktspezifischer Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen mit in Spitzensport, Breitensport und bei gesellschaftlichen Anlässen.

Im Internet: http://www.leichtathletik.de, http://www.deutscher-leichtathletik-verband.de und http://www.trafo2.de.

Die Trafo2 GmbH:
Die Trafo2 GmbH media engineering ist Web-Systemhaus und Internetagentur mit den Leistungsschwerpunkten Datenbanken, Multimedia, Websites, Portale, Intranet, Content-Management-Systeme, Online-Spiele, Internet-Consulting und Usertracking. Die 2000 in Essen gegründete Agentur betreut deutschlandweit Kunden mit den Schwerpunkten E-nergie, Medizin/Pharma und Automotive. Trafo2 hat sich auf die individuelle strategische Beratung und effiziente Umsetzung von Kundenprojekten spezialisiert. Das Unternehmen greift dabei auf eine mehr als neunjährige Erfahrung im Internet zurück. Zu den Kunden von Trafo2 gehören u.a. die RWE Solutions AG, Frankfurt, die Deutsche Steinkohle AG, Herne sowie der Deutsche Leichtathletik-Verband, Darmstadt. Trafo2 ist Mitglied im Bun-desverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW). Derzeit beschäftigt Trafo2 13 feste und freie Mitarbeiter und bildet seit 2003 zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien und seit 2007 zum Kaufmann für Bürokommunikation aus.

Leser-Kontakt:
Trafo2 GmbH
Geschäftsführung:
Ansgar Fulland
Alfredstraße 356
45133 Essen
T: 0201-878499-0
F: 0201-878499-44
info@trafo2.de
www.trafo2.de

Presse-Kontakt:
Trafo2 GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Jeannette Peters
Alfredstraße 356
45133 Essen
T: 0201-878499-84
F: 0201-878499-44
presse@trafo2.de
www.trafo2.de

Web: http://www.trafo2.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 771 Wörter, 6581 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trafo2 GmbH lesen:

Trafo2 GmbH | 18.08.2010

Trafo2 optimiert E-Commerce Plattform von PK Elektronik

Essen, 18. August 2010 +++ Der Auftrag umfasste Konzept, Designanpassungen, Programmierung und Integration des neuen Online-Shops mit mehr als 15.000 Artikeln. Die technische Plattform programmierte Trafo2 auf Grundlage der Open-Source E-Commerce Lö...
Trafo2 GmbH | 24.02.2010

Launch: Klinkert Zindel Partner mit neuem Webprojekt von Trafo2 online

Essen, 24. Februar 2010 +++ Nach einer Konzeptions- und Umsetzungszeit von nur vier Wochen ist die neugegründete Frankfurter Anwaltskanzlei Klinkert Zindel Partner mit ihrer Corporate Website ins Internet gestartet. Als Umsetzungpartner für die vol...
Trafo2 GmbH | 18.02.2010

RGM beauftragt Trafo2 mit Web-Relaunch

Essen, 18. Februar 2010 +++ Der Auftrag umfasst die Konzeption der Onlinepräsenz sowie Programmierung und Integration der neuen Seiten in das Content Management-System „Trafomat“ sowie Suchmaschinenoptimierung und Schulung. Im Branchenvergleic...