info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SoftProject |

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe realisiert KFZ-Zulassungsprozess eVB mit Kommunikationslösung X4

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Baden-Baden, 24. Juli 2007 – Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe wird den Datenaustausch im KFZ-Zulassungsprozess eVB (elektronische Versicherungsbestätigung) mit der Kommunikationslösung X4 des Baden-Badener Softwarehauses SoftProject umsetzen.

Der Prozessbus X4 wird bisher von der NÜRNBERGER zur Anbindung der Partner im KFZ-Schadenmanagement eingesetzt. Speziell für den Kfz-Zulassungsprozess hat SoftProject den X4 eVB-Adapter entwickelt. Der eVB-Adapter lässt sich ohne großen Aufwand in bestehende Systeme integrieren. Durch die vorgefertigten eVB Teilprozesse können die Implementierungszeiten für Versicherer deutlich reduziert werden.
Der Datenaustausch erfolgt stets gemäß den jeweils aktuellen GDV-Spezifikationen. Durch den modularen Aufbau des X4 Prozessbusses können weitere Lösungen jederzeit leicht implementiert werden. Wie zum Beispiel:
Anbindung an das Kfz-Schadennetz, Vermittlerregister (VVR), Anbindung der Vertriebspartner (VU/VM), Hinweis- und Informationssystem (HIS) oder spezielle Lösungen für Auftragsmanagement und Systeme zur Gutachtenerstellung.

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von 4,1 Mrd. Euro und bundesweit rund 37.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Gemessen an der Versicherungssumme ist sie als Lebensversicherer die drittgrößte Gesellschaft. Die NÜRNBERGER ist großer Privatkundenversicherer, Partner mittelständischer Betriebe und berufsständischer Versorgungseinrichtungen. Ihren ausgezeichneten Ruf hat sie auch durch ihre innovativen Produkte, eine solide Unternehmensführung sowie umsichtiges Wirtschaften erworben, was von renommierten Rating-Agenturen immer wieder bestätigt wird.

Ansprechpartner Nürnberger
Herr Rolf Walther
Hauptabteilungsleiter
Leitung Anwendungsentwicklung Schaden
NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 5 31-44 70
E-Mail: rolf.walther@nuernberger.de
Interner: www.nuernberger.de


SoftProject GmbH
SoftProject liefert Produkte und Lösungen für die Versicherungswirtschaft, z. B. im Schaden- und Riskmanagement und für den Vertrieb. Die medienbruchfreie Integration von Partnern und IT Systemen in Arbeitsabläufe (Geschäftsprozesse) auf Basis der GDV-Normen ist eine Kernkompetenz der SoftProject.

Ansprechpartner SoftProject
Daniel Seiler
Vertriebsleiter
SoftProject GmbH
Rheinstraße 83, 76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 / 302 48 -16
E-Mail: daniel.seiler@softproject.de
Internet: www.softproject.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Sparn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2354 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SoftProject lesen:

SoftProject | 11.09.2009

Die DMS 2009 steht vor der Tür - SoftProject stellt neue X4 Version 4.0 vor

Die „heiße Phase“ ist vorbei und alle Vorbereitungen sind abgeschlossen! Die SoftProject präsentiert die neue X4 Version 4.0 und darauf aufbauende Lösungen. Verpassen Sie nicht jetzt noch rechtzeitig Ihren Termin zu vereinbaren und erleben Sie a...
SoftProject | 07.08.2007

Württembergische und Badische Versicherungs-AG (WÜBA) realisiert KFZ-Zulassungsprozess eVB mit Kommunikationslösung X4

Der Heilbronner Maklerversicherer vernetzt sein internes System ICIS über den Prozessbus X4 mit dem GDV-Netz. Speziell für den Kfz-Zulassungsprozess hat SoftProject den X4 eVB-Adapter entwickelt. Der eVB-Adapter lässt sich ohne großen Aufwand i...